Aktuelles

|

K&R: Anforderungen an eine Kennzeichnungspflicht für KI-Inhalte

Dominik Höch & Jonas Kahl resümieren für die Kommunikation und Recht 2023/06 die verfassungsrechtliche Relevanz zur Regulierung und Kennzeichnung von Inhalten, die mit KI-Technologie hergestellt werden. Lesen Sie den Beitrag bei uns im Volltext. lesen

|

Stellungnahme zu den Eckpunkten für ein Gesetz gegen Digitale Gewalt

SPIRIT LEGAL Rechtsanwälte berät und vertritt seit Langem Mandantinnen und Mandanten gegen die unterschiedlichen Formen von digitaler Gewalt, HateSpeech und FakeNews und hat in diesem Bereich vielfältige gerichtliche und außergerichtliche Erfahrungen gesammelt. Wir setzen uns daher für die Stärkung privater Auskunftsverfahren, Anspruch auf eine richterlich angeordnete Accountsperre und eine Erleichterung der Zustellung ein. lesen

|

DSB: Koordinierte Prüfung zu Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten

Mit Pressemitteilung vom 15. März 2023 gab das BayLDA den Startschuss für die zweite EU-weite Prüfaktion der europäischen Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Koordiniert durch den EDSA, widmet sich die Prüfaktion der Stellung und den Aufgaben von Datenschutzbeauftragten. Gemeinsam mit Guido Hansch, Wolfgang Lehna und Heiko Roth hat unsere Kollegin Anna Cardillo den Fragenkatalog beleuchtet. lesen

|

DSB: „Transparenz“ nach der DSGVO und der KI-VO-E – Ein Rechtsvergleich mit Empfehlungen zur Umsetzung

Bettina Blawert erläutert in dem Beitrag die Begrifflichkeiten der Transparenz nach der DSGVO und der KI-Verordnung-E und spricht Empfehlungen für die Umsetzung in der Praxis aus. lesen

|

Spirit Legal erweitert Partnerschaft

Die Wirtschaftsrechtskanzlei Spirit Legal gibt heute die Ernennung von zwei verdienten Rechtsanwaltskollegen zu Partnern bekannt. Dr. Jonas Kahl, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, und Tilman Herbrich, Spezialist im Bereich Data und Technology, steigen in die Führungsebene auf, um die Sozietät in ihren jeweiligen Fachgebieten zukunftsorientiert zu stärken und neue Wachstumspotenziale zu erschließen. lesen

|

Mission Lifeline gewinnt mit Spirit Legal am OLG Dresden gegen AfD Dresden

Im OB-Wahlkampf in Dresden 2022 hatte der Kreisverband der AfD Dresden eine unwahre Tatsachenbehauptung in einem Flyer gegenüber Mission Lifeline geäußert. Dagegen ist der gemeinnützige Verein erfolgreich mit Spirit Legal vorgegangen. lesen

|

IAPP KnowledgeNet Leipzig: 30.01.23 Google Analytics, CMPs und Recht Webinar

Expert:innen diskutieren aktuelle aufsichtsbehördliche und gerichtliche Entscheidungen zu Google Analytics und analysieren die Auswirkungen auf Compliance, Use Cases und den Tech Stack von Unternehmen. lesen

|

Der neue California Privacy Rights Act (CPRA) – „DSGVO 2.0” in Kalifornien?

Weshalb der CPRA das bisher strengste Datenschutzgesetz in den USA ist und europäische Unternehmen ihre Abläufe auf Datenschutz-Compliance hin prüfen und gegebenenfalls ändern sollten, erläutert Bettina Blawert (CIPP/E) im DSB 23/01. lesen

|

Datenschutz-Berater Editorial: Raue Tage, raue Nächte

Weshalb der EuGH dafür sorgt, dass der Datenschutz in den Führungsetagen als eine unmittelbare Compliance-Pflicht ankommt, erläutert Tilman Herbrich im Editorial des neuesten Datenschutz-Beraters. lesen

|

K&R: Die Entwicklung des Presserechts in 2022

Dr. Diana Ettig stellt in der Übersicht Grundsatzentscheidungen aus dem Bereich des Presserechts vor: Angefangen von der Verdachtsberichterstattung, über die Vererblichkeit von persönlichkeitsrechtlichen Ansprüchen bis hin zur Staatsferne der Presse. lesen


Tags

Barcamp Vergütungsmodelle Behinderungswettbewerb Anmeldung Löschungsanspruch Mindestlohn Scam Einwilligungsgestaltung Opentable Videokonferenz Schadenersatz Wettbewerbsbeschränkung Vergleichsportale Online Marketing Kosmetik Lizenzrecht Bestpreisklausel Polen Osteopathie gesellschaftsrecht A1-Bescheinigung Onlineshop Gesundheit Webdesign Marketing Vertragsgestaltung Unterlassung c/o entgeltgleichheit 2014 Löschung Stellenangebot Infosec Conversion Newsletter Hotel Bildung Team Spirit Spitzenstellungsbehauptung Medienrecht Schleichwerbung gdpr Beacons total buy out custom audience Markensperre Meldepflicht vertrag ecommerce selbstanlageverfahren Domainrecht Kinder Art. 13 GMV whatsapp Einwilligung Xing Gesetz Privacy informationspflichten Corporate Housekeeping Panorama handelsrecht Gepäck Dokumentationspflicht Unterlassungsansprüche Unternehmensgründung Leaks Verpackungsgesetz EU-Textilkennzeichnungsverordnung recht am eigenen bild Bachblüten Data Protection Double-Opt-In Internetrecht Bußgeld Bots Urteile Blog Tracking Algorithmen Medienprivileg Sampling Recap Namensrecht Facebook Entschädigung Einstellungsverbot Suchmaschinenbetreiber HipHop Spielzeug Presserecht Pseudonomisierung Doxing Ferienwohnung videoüberwachung Dynamic Keyword Insertion Touristik Lohnfortzahlung Hotels Minijob gender pay gap NetzDG Pressekodex Rabattangaben Hotelrecht Ruby on Rails Foto Human Resource Management Journalisten Berlin Presse Internet of Things Wettbewerb Kekse Meinung Sperrwirkung AGB Interview Vergütung Gesichtserkennung ADV § 5 MarkenG Twitter zahlungsdienst PPC Sponsoring Facial Recognition E-Mail Phishing Diskriminierung Recht Keyword-Advertising Crowdfunding Authentifizierung Niederlassungsfreiheit Radikalisierung YouTube Informationsfreiheit Aufsichtsbehörden Sperrabrede Geschmacksmuster Hotelvermittler Urlaub Schadensfall Erdogan Schöpfungshöhe Störerhaftung handel Beschäftigtendatenschutz Datengeheimnis fotos Datenpanne Personenbezogene Daten fake news Werktitel Kreditkarten Microsoft gezielte Behinderung Reisen urheberrechtsschutz Vertragsrecht Alexa KUG jahresabschluss Reise ePrivacy schule Gastronomie informationstechnologie Urheberrechtsreform data security Spirit Legal FTC Markeneintragung brexit Consent Management Algorithmus Transparenz Travel Industry ISPs wetteronline.de html5 Rechtsanwaltsfachangestellte Social Networks OTMR Marke Unlauterer Wettbewerb Wahlen Online Jahresrückblick UWG Einzelhandel JointControl Verbandsklage berufspflicht Apps Geschäftsführer 3 UWG Wettbewerbsverbot DSGVO Expedia.com

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: