Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen

|

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/x) gesucht

Wir suchen Jura-StudentInnen, die Rechtswissenschaften studieren und ein intrinsisches Interesse an den Themenfeldern E-Commerce, Medien und Datenschutz haben. Vorkenntnisse in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz oder Urheberrecht sind sehr willkommen. lesen

|

"die cops ham mein handy" - Gespräch mit Lukas Adolphi über den juristischen Hintergrund des Buches

"die cops ham mein handy" ist das beste Buch des Jahres, titelte jüngst die Redaktion der VICE. Damit das Buch in seiner jetzigen Form überhaupt veröffentlicht und weiterverbreitet werden konnte, musste der Verleger Lukas Adolphi einige juristische Hürden meistern. Ein Gespräch zwischen Dr. Joans Kahl und Lukas Adolphi. lesen

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

|

Pressemitteilung: LG Berlin verpflichtet Facebook erstmals zu Aufhebung von Sperrung

Landgericht Berlin verpflichtet Facebook zur Aufhebung einer Kommentar- und AccountSperrung Gerichtsentscheidung setzt Overblocking durch Facebook Grenzen: LG Berlin verpflichtet Netzwerk erstmals zur Rücknahme von Sperrungen lesen

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen

|

Evil Legal Video: Wie können Geschäftsführer bezahlt werden?

Können Geschäftsführer einer GmbH auch gleichzeitig Angestellte sein und wenn ja unter welchen Bedingungen? Rechtsanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Sabine Fuhrmann und Partnerin bei Spirit Legal erklärt, unter welchen Umständen Geschäftsführer bezahlt werden können. lesen

| ,

Beschluss zu Facebook Custom Audiences im E-Commerce

Werbetreibende haben auf Facebook die Möglichkeit, aus Kundenlisten maßgeschneiderte Zielgruppen zu erstellen, sogenannte Custom Audiences. Laut eines aktuellen Beschlusses ist diese Art des Targetings nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Tilman Herbrich ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP und erklärt im Video, was sich durch den Beschluss geändert hat und worauf Online-Händler nun achten sollten. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen


Tags

ITB Onlinevertrieb Webdesign Finanzierung Impressum brexit verlinkung Infosec schule Hausrecht Rechtsprechung Annual Return Direktmarketing Custom Audiences München GmbH anwaltsserie verbraucherstreitbeilegungsgesetz Konferenz Gepäck transparenzregister LinkedIn technology Schleichwerbung Data Breach Crowdfunding Gesetz § 5 UWG verlinken Touristik § 4 UWG Kündigung arbeitnehmer Online-Portale Dokumentationspflicht Urteil Filesharing ADV Algorithmen Blog Vertragsgestaltung Booking.com Expedia.com Arbeitsvertrag Beweislast patent gesellschaftsrecht Unterlassung LG Köln Kartellrecht Bildrechte NetzDG Soziale Netzwerke Hotel Kennzeichnung Informationsfreiheit data privacy Website videoüberwachung Extremisten Sperrabrede Impressumspflicht Handynummer Abhören Preisauszeichnung News Resort Verfügbarkeit Flugzeug Newsletter #bsen Entschädigung Finanzaufsicht Heilkunde Keyword-Advertising Bafin Fotografen Haftung Corporate Housekeeping Gesamtpreis Bachblüten USA Online Datenschutzerklärung Hack Osteopathie Kunsturhebergesetz Neujahr total buy out Einstellungsverbot Hotels Störerhaftung Anmeldung Datenschutzgrundverordnung § 5 MarkenG Marketing Jahresrückblick Markensperre Evil Legal Hotelvermittler Data Protection Suchmaschinen Reisen Arbeitsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Verbandsklage Ratenparität besondere Darstellung Leipzig Beacons Datensicherheit Recht Erdogan IT-Sicherheit Domainrecht Hotelkonzept § 24 MarkenG Linkhaftung Bewertung PPC Interview Geschmacksmuster Class Action Überwachung USPTO Stellenausschreibung Zustellbevollmächtigter Social Networks § 15 MarkenG Ruby on Rails Human Resource Management Panoramafreiheit Rabattangaben Nutzungsrecht unternehmensrecht Zahlungsdaten E-Commerce Unternehmensgründung Erschöpfungsgrundsatz Ofcom Hinweispflichten Xing Werbung Reise Stellenangebot Handelsregister Vergleichsportale WLAN Jugendschutzfilter Vergütungsmodelle kommunen Bestpreisklausel Medienprivileg Kekse zahlungsdienst Unionsmarke entgeltgleichheit messenger gdpr Cyber Security Weihnachten Social Media data Selbstverständlichkeiten Apps Exklusivitätsklausel Panorama fristen Niederlassungsfreiheit Urheberrecht 2014 Referendar Presse Wettbewerbsverbot Wettbewerbsrecht SEA vertrag Spielzeug Bestandsschutz Schadensfall right of publicity fotos copter #emd15 Google AdWords Autocomplete Kapitalmarkt Phishing 5 UWG Kreditkarten ecommerce Privacy Barcamp Suchfunktion Großbritannien FTC recht am eigenen bild selbstanlageverfahren nutzungsrechte Medienrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com