Aktuelles

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen

|

Evil Legal Video: Wie können Geschäftsführer bezahlt werden?

Können Geschäftsführer einer GmbH auch gleichzeitig Angestellte sein und wenn ja unter welchen Bedingungen? Rechtsanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Sabine Fuhrmann und Partnerin bei Spirit Legal erklärt, unter welchen Umständen Geschäftsführer bezahlt werden können. lesen

| ,

Beschluss zu Facebook Custom Audiences im E-Commerce

Werbetreibende haben auf Facebook die Möglichkeit, aus Kundenlisten maßgeschneiderte Zielgruppen zu erstellen, sogenannte Custom Audiences. Laut eines aktuellen Beschlusses ist diese Art des Targetings nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Tilman Herbrich ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP und erklärt im Video, was sich durch den Beschluss geändert hat und worauf Online-Händler nun achten sollten. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen

|

Robert Handrow im Interview

Robert, du hast die Seiten gewechselt – von der Agenturwelt in das Marketinguniversum bei Spirit Legal LLP, wie kam es dazu? Ich fühlte mich von der hellen Seite der Macht angezogen. In dem Fall war es die OTMR, die mir zweimal deutlich vor Augen geführt hat, dass handwerkliche Professionalität und kritische Technologiebegeisterung hier in Leipzig sehr gut Hand in Hand gehen können. lesen

|

Be happy again: Rechtsanwaltsfachangestellte/r gesucht - ab sofort

Wir suchen eine fachkundige Verstärkung im Office Management, die uns mit Geschick und Wendigkeit durch den Büroalltag manövriert – und das mit Freundlichkeit und Humor: Als perfekter Kandidat oder Kandidatin verfügen Sie über eine gut abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r und zwei Jahre Berufserfahrung. lesen

|

Bestandskundenwerbung - was ist erlaubt?

Was viele Unternehmer und Unternehmerinnen für Bestandskundenwerbung halten, ist oftmals keine - das kann weitreichende und vor allem kostspielige Konsequenzen nach sich ziehen. Unsere Kollegin Franziska Weber erklärt kurz und knapp: Was ist Bestandskundenwerbung und wann ist sie erlaubt? lesen

|

Videoüberwachung DSGVO-konform nutzen

„Big Brother is watching you.“ Dieser Satz ist bekannt aus einer TV-Serie, bei der die Kandidaten rund um die Uhr von Kameras beobachtet wurden, sogar beim Duschen und bei Schlafen. Was einst für viel Aufregung sorgte, gehört heute zu unserem täglichen Leben dazu. lesen

| , Celin Fischer

Suchergebnisse im Voice Commerce – alles Werbung, oder was?

Digitale Assistenten wie Cortana, Siri, Google Assistant oder Alexa sind selten um eine Antwort verlegen: Wer ein Restaurant sucht, braucht nicht lange warten, der Sprachassistent hat sofort „Empfehlungen“ parat. Woher die Suchergebnisse kommen und welche davon von Unternehmen bezahlt wurden, ist für den User – bisher – nicht immer ersichtlich. lesen


Tags

Lizenzrecht Datenschutzerklärung § 24 MarkenG Referendar Rechtsanwaltsfachangestellte informationspflichten § 4 UWG Filesharing OLG Köln Arbeitsvertrag Löschung Hinweispflichten Personenbezogene Daten Internetrecht right of publicity Apps § 5 MarkenG Spielzeug data privacy Datenschutzgrundverordnung selbstanlageverfahren Check-in total buy out § 15 MarkenG transparenzregister Persönlichkeitsrecht Wettbewerb §75f HGB Medienrecht Datensicherheit HSMA Urteile verlinken copter Barcamp Vergütung Art. 13 GMV Buchungsportal Handelsregister Werbung Unionsmarke Bundesmeldegesetz Erdogan Gastronomie events Verbandsklage Urlaub Registered Spitzenstellungsbehauptung Facebook Keyword-Advertising drohnengesetz wallart LG Hamburg markenanmeldung ADV NetzDG Evil Legal Algorithmen Stellenausschreibung Google Interview verlinkung gdpr Kekse Conversion #bsen Sperrabrede Europarecht Haftung Ferienwohnung Panoramafreiheit Compliance Ofcom Kennzeichnung Reiserecht Privacy britain Jugendschutzfilter Limited besondere Darstellung technology Einwilligung Bachblüten Vertragsgestaltung recht am eigenen bild Werktitel anwaltsserie Verlängerung Datengeheimnis Kapitalmarkt Kundenbewertung Corporate Housekeeping Türkisch Midijob Urteil Soziale Netzwerke Datenschutzrecht Class Action Phishing Fotografen Webdesign Überwachung GmbH Scam email marketing Impressum urheberrechtsschutz custom audience jahresabschluss Hotels Bundeskartellamt fake news Geschmacksmuster fotos Dokumentationspflicht Recap ransom Online Marketing Foto Schleichwerbung Bestandsschutz Unlauterer Wettbewerb WLAN Online Cyber Security Resort Medienprivileg Amazon Finanzaufsicht Vergütungsmodelle Hacking USPTO Hotel Prozessrecht berufspflicht Rabattangaben Berlin Panorama SEA Hausrecht Opentable Nutzungsrecht Preisangabenverordnung technik targeting Booking.com 3 UWG messenger videoüberwachung Behinderungswettbewerb Travel Industry brexit Osteopathie Data Breach Email ecommerce Online-Portale Data Protection Custom Audiences Finanzierung Newsletter entgeltgleichheit Haftungsrecht Gepäck Einstellungsverbot EU-Kosmetik-Verordnung Tipppfehlerdomain Gäste Kinder Trademark Lohnfortzahlung Vertragsrecht kommunen Gesetz Recht Expedia.com bgh ePrivacy Duldungsvollmacht Kündigung Großbritannien Bußgeld Urheberrecht Verfügbarkeit ITB Abmahnung IT-Sicherheit Zahlungsdaten data Datenpanne zugangsvereitelung § 5 UWG Freelancer Suchmaschinen geldwäsche Social Networks Geschäftsführer Meinung LG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,65 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com