Aktuelles

|

DSB: Medienprivileg unerheblich: Gleiches Ergebnis bei der Interessenabwägung nach KUG und DSGVO

Rechtsanwältin Sabrina Otto erläutert ein BGH-Urteil, in dem entschieden wurde, dass das Foto einer prominenten Person, die von einem breiten Publikum als Symbolbild angesehen wird, nicht schrankenlos zur Bebilderung eines Presseartikels genutzt werden darf. lesen

|

Weshalb Kreative in Kunst und rechtliche Absicherung investieren sollten

In einem ausführlichen Interview mit dem Filmverband Sachsen klärt Henning Fangmann über Risiken in Vertragsverhandlungen mit Filmproduktionsfirmen für Regisseur:innen und Autor:innen auf, sowie über strukturelle Ungleichgewichte für Kreative in der Filmbranche. lesen

| ,

Urheberrechtsreform 2021: Auswirkung auf Fotografinnen und Fotografen

Weshalb Fotograf:innen sich jetzt mit der neuen Rechtslage auseinander setzen müssen und die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst einen völlig neuen Stellenwert gegenüber Upload-Plattformen einnehmen wird erläutern die Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht Dr. Diana Ettig und Rechtsanwalt Henning Fangmann. lesen

|

Sabine Fuhrmann zur Präsidentin der RAK Sachsen gewählt

Die Managing Partnerin von Spirit Legal Rechtsanwälte Sabine Fuhrmann, wurde vom Vorstand der RAK Sachsen zur Präsidentin gewählt. lesen

|

DSB: Die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

Rechtsanwältin Elisabeth Niekrenz schreibt im Datenschutz-Berater über die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten lesen

|

DSB: Bußgeldbescheid des ICO gegen Marriott: PCI DSS und trotzdem nicht sicher?

Rechtsanwältin Anna Cardillo und IT-Sicherheitsexperte Manuel Atug schauen auf die technischen und organisatorischen Aspekte des britischen Datenschutzbußgelds gegen die Hotelkette. lesen

| , Franziskus Horn

Plötzlich Parteisympathisant: Fotos im modernen Meinungskampf

Bilder für politische Werbung: Datenschutzrecht, Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht – Politische Parteien können sich einer Vielzahl von Ansprüchen ausgesetzt sehen, wenn sie Fotos verwenden, ohne die Rechte hinreichend geklärt zu haben. lesen

|

Das Ende von Dark Patterns in "Cookie-Walls": Deutsches Gericht verbietet täuschende Designs

Peter Hense zu einem Urteil des LG Rostock: Cookie-Banner müssen so gestaltet sein, dass bereits auf dem first layer Ablehnung und Zustimmung als gleichwertige Auswahlmöglichkeiten nebeneinander stehen. lesen

|

WRP: Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne

In der aktuellen Wettbewerb in Recht und Praxis kommentiert Dr. Diana Ettig die Entscheidung des LG Frankfurt a.M. zur Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne. lesen

|

DSB: Zertifikat nach ISO/IEC 27001: Wie können Auftragsverarbeiter beim Verantwortlichen „punkten“?

Rechtsanwältin Anna Cardillo erläutert Maßnahmen aus dem Anhang der Norm ISO/IEC 27001. Mit ihnen kann ein Auftragsverarbeiter bei einer Prüfung durch den Verantwortlichen das nötige Vertrauen in eine datenschutzkonforme Auftragsverarbeitung aufbauen. lesen


Tags

Journalisten USPTO Referendar §75f HGB Auftragsdatenverarbeitung Geschäftsanschrift GmbH Internet Ferienwohnung Kundenbewertungen Markenrecht Bewertung Reise Kundendaten Presserecht § 15 MarkenG Amazon technik Tipppfehlerdomain Kritik Compliance Schadensersatz CRM Markensperre Erschöpfungsgrundsatz Filesharing E-Commerce information technology Buchungsportal Arbeitsvertrag Kündigung § 4 UWG Autocomplete verbraucherstreitbeilegungsgesetz Markeneintragung ransomware Auftragsverarbeitung Cyber Security Online Marketing Niederlassungsfreiheit LG Köln Gäste Gepäck Kinder Xing Scam Datenschutzrecht Team Spirit Unterlassungsansprüche Anonymisierung Direktmarketing Recht Custom Audiences whatsapp Duldungsvollmacht markenanmeldung Wettbewerb berufspflicht Leipzig OTMR Bestpreisklausel WLAN Human Resource Management Gesamtpreis #bsen informationstechnologie Diskriminierung Verpackungsgesetz 2014 Einwilligungsgestaltung Sampling neu Home-Office Osteopathie recht am eigenen bild EU-Kommission transparenzregister Hausrecht Data Protection Meinungsfreiheit Single Sign-On geldwäsche Einstellungsverbot Umtausch Wettbewerbsrecht Resort Vertragsgestaltung Suchmaschinenbetreiber Digitalwirtschaft Hotelrecht targeting Barcamp Vertrauen copter Pressekodex veröffentlichung Social Engineering Dokumentationspflicht Pseudonomisierung Chat Datenschutzbeauftragter Fotografie Hacking KUG Opentable Mitarbeiterfotografie Social Networks Online Lohnfortzahlung Medienprivileg Hinweispflichten Datenschutz Kekse gender pay gap Vergütungsmodelle Werbekennzeichnung Impressumspflicht New Work NetzDG Consent Management Artificial Intelligence Alexa messenger EU-Kosmetik-Verordnung Minijob Bestandsschutz Unlauterer Wettbewerb Nutzungsrecht Bußgeld Email Aufsichtsbehörden Evil Legal Verbandsklage Interview Marketing Beweislast ransom html5 Social Media Bundesmeldegesetz Event drohnen verlinken News Persönlichkeitsrecht Adwords informationspflichten Jahresrückblick data Check-in Prozessrecht Recap custom audience urheberrechtsschutz #emd15 Überwachung Messe Werktitel fristen FTC Webdesign Beschäftigtendatenschutz Limited gdpr technology EC-Karten Konferenz Google AdWords Leaks Double-Opt-In SSO kündigungsschutz Trademark Preisangabenverordnung Algorithmus Transparenz Newsletter nutzungsrechte Restaurant Gesichtserkennung gesellschaftsrecht fotos Marke Geschäftsgeheimnis ReFa Einwilligung LG Hamburg München Löschung privacy shield Asien Microsoft ecommerce Suchalgorithmus Website vertrag Urheberrechtsreform Midijob Polen E-Mail Einzelhandel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten