Aktuelles

|

Datenschutz-Berater: Ergänzung zur DSK Orientierungshilfe Telemedien - FAQs zu Cookies und Tracking

Rechtsanwalt Tilman Herbrich und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Domenic Trybull beantworten häufig gestellte Fragen zu Cookies und Tracking in der aktuellen Ausgabe des Datenschutz-Beraters. lesen

|

K&R Editorial: Im Telegrammstil nach Dubai

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl schreibt im Editorial der Kommunikation & Recht 04/22 über den medienrechtlichen Diskurs zur Rechtskonformität von Telegram. lesen

| , Simon Liepert

LTO: Regulierung von Telegram - Mit den Waffen des Medi­en­staats­ver­trags

Kann mit Hilfe von Apple und Google Telegram reguliert werden? Der Medienstaatsvertrag und die Einordnung als Medienintermediär bietet den Landesmedienanstalten Werkzeuge jenseits des NetzDG, schreiben Rechtsanwalt Jonas Kahl für LTO. lesen

|

K&R: Entwicklung des Presserechts 2021

Die Vielzahl der presserechtlichen Rechtssprechungen 2021 und besonders deren inhaltliche Vielfalt wurde von Rechtsanwältin Dr. Diana Ettig erneut die K&R in einem spannenden Überblick zusammengefasst. lesen

|

DSB Editorial: Ein Sturm zieht auf

Rechtsanwalt Tilman Herbrich im aktuellen Datenschutz-Berater Editorial über das Gebot der Vernunft, für einen weltweit vergleichbaren Rechtsrahmen zu sorgen, innerhalb dessen eine globale Gesellschaft funktionieren kann. lesen

|

Musikrecht: Urheber muss bearbeitetem Foto auf Albumcover zustimmen

Für professionelle Fotografen stellt die aktuelle Streitwertentscheidung des Kammergerichts Berlin eine erhebliche Verbesserung dar, berichten Henning Fangmann und Anne Stein. lesen

| ,

“Helft den Helfer:innen!”

“Helft den Helfer:innen!” ̶ Wir spenden 3x 1.000 EUR an Mitarbeiter:innen von Intensivstationen und Notfallambulanzen in Riesa, Borna und Leipzig. lesen

| , Simon Liepert

Regulierung von Telegram: Wo der Gesetzgeber juristisch ansetzen könnte

Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl und Simon Liepert (WissMit) beschreiben 5 Ansatzpunkte für juristische Regulierungsmaßnahmen des sozialen Netzwerks Telegram durch den Gesetzgeber. lesen

| ,

Schluss machen mit Parship

Nach Auffassung der Verbraucherschützer versucht Parship, Verbraucher:innen langfristig in kostspieligen Verträgen zu halten. Spirit Legal vertritt die Verbraucherzentrale Bundesverband in der Musterfeststellungsklage gegen die Online-Plattform Parship am OLG Hamburg. lesen

|

Fünf wichtige Hin­weise zum Trans­parenz­re­gister – Unter­nehmen müssen aktiv werden

Seit dem 01. August 2021 gibt es neue Pflichten für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Transparenzregister. Rechtsanwältin Ulrike Münzner informiert darüber, wie Unternehmen jetzt aktiv werden müssen, um drohende Bußgelder zu vermeiden. lesen


Tags

Event Datenschutzgesetz Kündigung ransom Annual Return Großbritannien Sperrabrede Booking.com Presse Medienrecht Pressekodex Bewertung Erbe Ring Internet of Things entgeltgleichheit Türkisch Datengeheimnis Hotelvermittler kündigungsschutz #bsen ADV kommunen Domainrecht Ratenparität Interview §75f HGB verbraucherstreitbeilegungsgesetz Beleidigung whatsapp § 5 UWG Erschöpfungsgrundsatz Registered brexit Beweislast berufspflicht Auslandszustellung Schleichwerbung Informationsfreiheit Künstliche Intelligenz Datenschutz Duldungsvollmacht Schadensfall markenanmeldung Restaurant Gegendarstellung targeting Fotografie Selbstverständlichkeiten Handelsregister LinkedIn Hotellerie Datenpanne Custom Audiences Kennzeichnung Panoramafreiheit Twitter Big Data Haftung Rechtsanwaltsfachangestellte Überwachung Crowdfunding Markeneintragung Gesundheit Algorithmus Transparenz Privacy custom audience Suchmaschinenbetreiber Kundendaten Compliance patent Bachblüten Einwilligungsgestaltung Ofcom Double-Opt-In nutzungsrechte Urlaub Löschung Facial Recognition Google AdWords Social Networks fake news Kekse OTMR Kartellrecht Anmeldung email marketing Linkhaftung Gaming Disorder Email Keyword-Advertising Infosec Freelancer Recap Voice Assistant Facebook Urheberrechtsreform Handynummer Europa Erdogan Vertragsrecht Lizenzrecht Abwerbeverbot Vertrauen USPTO events Auftragsdatenverarbeitung Algorithmen Bußgeld Kundenbewertung ransomware Vertragsgestaltung Kundenbewertungen Wettbewerbsbeschränkung OLG Köln Stellenangebot Spirit Legal drohnen Plattformregulierung technology Unionsmarke Bestandsschutz Sicherheitslücke SSO Gesetz Polen handelsrecht Jugendschutzfilter neu Behinderungswettbewerb Hacking Werbekennzeichnung Social Engineering jahresabschluss Diskriminierung Wahlen Aufsichtsbehörden Irreführung Hotelrecht GmbH Sitzverlegung Influencer Notice & Take Down Beschäftigtendatenschutz Travel Industry Boehmermann Team Spirit Namensrecht Marketing Insolvenz Hotelsterne Unternehmensgründung Berlin Internetrecht Buchungsportal Amazon Know How Asien right of publicity § 5 MarkenG Kinderrechte information technology Informationspflicht Kinder Bildrecherche Werbung copter Prozessrecht Mitarbeiterfotografie Wettbewerbsrecht Distribution Home-Office Hausrecht Abhören EC-Karten Stellenausschreibung Opentable AfD Ferienwohnung USA Touristik Unterlassung EU-Kommission besondere Darstellung Suchmaschinen News Analytics Messe PPC transparenzregister privacy shield Onlinevertrieb Suchalgorithmus Datensicherheit Herkunftsfunktion Datenschutzerklärung data Resort Evil Legal kinderfotos

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: