Aktuelles

|

Die 10 wichtigsten Erklärungen zum Verpackungsgesetz ab 1.1.2019

Das neue Gesetz verpflichtet alle Gewerbetreibende, die mit Ware befüllte Verpackungen zum Endverbraucher liefern. Mit dem Gesetz treten viele neue Regelungen in Kraft. Diese werfen einige Fragen auf, wovon die wichtigsten hier beantwortet werden sollen. lesen

|

Peter Hense zum Marriot Hotel Hack und wie sich die Hotelbranche rüsten sollte

Die Nachricht erschüttert eine ganze Branche: der US-Hotelkonzern Marriott musste einräumen, dass Daten von bis zu 500 Millionen Gästen der Konzerntochter Starwood durch einen Hack abgegriffen wurden. Travel Industry Law und Datenschutz Anwalt Peter Hense erläutert die Dimension des Vorgangs und empfiehlt die Professionalisierung durch IT- und Rechtsexperten. lesen

|

LG Wiesbaden: DSGVO-Verstöße sind nicht von Wettbewerbern nach UWG abmahnbar

Das LG Wiesbaden schließt sich der Auffassung an, dass die Datenschutzgrundverordnung abschließend und daneben kein Raum für eine Anwendbarkeit des UWG sei. Ein DSGVO-Verstoß könne nicht als Verstoß gegen eine Marktverhaltensregelung mit Hilfe des Wettbewerbsrechts verfolgt werden. lesen

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen

|

Kohle in der Ofensaison - Lohnfortzahlung an Feiertagen mit Tücken

Die Feiertagssaison hat begonnen und im Kalender finden sich gesetzliche Feiertage, sehr zur Freude aller Arbeitnehmer. Doch es gibt aus arbeitsrechtlicher Sicht rund um die Entgeltfortzahlung bei Feiertagen einiges zu berücksichtigen. lesen

|

Pressemitteilung: EuGH etabliert Reinheitsgebot für Eierlikör

EuGH entscheidet Grundsatzfrage zur Auslegung der Spirituosenverordnung im Hinblick auf die Begriffsbestimmung „Eierlikör“: dieser darf keine Milch, sondern nur Alkohol, Eigelb, Eiweiß, Zucker, Honig und gegebenenfalls Aromastoffe enthalten. lesen

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen

|

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/x) gesucht

Wir suchen Jura-StudentInnen, die Rechtswissenschaften studieren und ein intrinsisches Interesse an den Themenfeldern E-Commerce, Medien und Datenschutz haben. Vorkenntnisse in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz oder Urheberrecht sind sehr willkommen. lesen

|

"die cops ham mein handy" - Gespräch mit Lukas Adolphi über den juristischen Hintergrund des Buches

"die cops ham mein handy" ist das beste Buch des Jahres, titelte jüngst die Redaktion der VICE. Damit das Buch in seiner jetzigen Form überhaupt veröffentlicht und weiterverbreitet werden konnte, musste der Verleger Lukas Adolphi einige juristische Hürden meistern. Ein Gespräch zwischen Dr. Joans Kahl und Lukas Adolphi. lesen

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen


Tags

Störerhaftung ransomware Schöpfungshöhe kündigungsschutz Vertrauen schule Kapitalmarkt technology ePrivacy recht am eigenen bild § 15 MarkenG Medienprivileg Gastronomie Evil Legal Referendar Meinung wallart A1-Bescheinigung Wettbewerbsbeschränkung Vergleichsportale Stellenausschreibung Europawahl #emd15 Social Media Unterlassung Online-Bewertungen Privacy britain datenverlust Google AdWords FTC Wettbewerbsverbot Kunsturhebergesetz right of publicity Interview Informationsfreiheit Bundesmeldegesetz Expedia.com GmbH Panoramafreiheit Algorithmen Unlauterer Wettbewerb Datenpanne Buchungsportal PPC KUG Informationspflicht Umtausch veröffentlichung fristen Kinder data Abwerbeverbot Crowdfunding 3 UWG Neujahr Creative Commons Werbekennzeichnung zugangsvereitelung email marketing Kündigung Newsletter privacy shield Custom Audiences FashionID Vertragsgestaltung Hacking ITB ADV Kosmetik Data Protection Data Breach Abmahnung handelsrecht München Lohnfortzahlung Bildrechte USA UWG Conversion Ruby on Rails Urlaub Google urheberrechtsschutz Amazon Dynamic Keyword Insertion Booking.com drohnen Hotel Erschöpfungsgrundsatz LikeButton Finanzaufsicht ISPs Datenschutzrecht Extremisten Ratenparität Onlinevertrieb Email Dokumentationspflicht Lizenzrecht Plattformregulierung Marke Arbeitsvertrag Stellenangebot Ofcom Handelsregister Datenschutzgesetz patent Analytics Kleinanlegerschutz Prozessrecht Vertragsrecht Beschäftigtendatenschutz Suchalgorithmus Anonymisierung Team gezielte Behinderung EC-Karten Vergütungsmodelle Distribution SEA Double-Opt-In Datenschutzbeauftragter EU-Kommission Check-in verbraucherstreitbeilegungsgesetz Twitter gesellschaftsrecht total buy out Löschungsanspruch EuGH Human Resource Management Datengeheimnis verlinken Beacons Kennzeichnung Hotelkonzept wetteronline.de Rechtsprechung Xing Konferenz Hackerangriff Künstliche Intelligenz CRM Weihnachten messenger Einwilligungsgestaltung Osteopathie Online-Portale Behinderungswettbewerb Chat Insolvenz AIDA #bsen Bußgeld Beweislast Verbandsklage Machine Learning BDSG USPTO LG Hamburg Fotografen Kinderrechte berufspflicht Spielzeug Gepäck Travel Industry Kundenbewertungen Corporate Housekeeping Produktempfehlungen Datenschutz Internet of Things §75f HGB html5 Opentable EU-Kosmetik-Verordnung E-Mail-Marketing Suchmaschinen Filesharing Direktmarketing AGB Ferienwohnung Schadenersatz fake news Wahlen Europarecht Lebensmittel Haftungsrecht Telefon Hotelvermittler Handynummer Freelancer Authentifizierung Einzelhandel data privacy Sperrwirkung Home-Office Verpackungsgesetz OTMR Social Networks

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten