Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen

|

E-Mail-Betrüger nehmen Partnerhotels von Booking.com ins Visier

Laut den Nachrichtenplattformen Tnooz sowie TurizmGuncel.com kursieren seit mindestens 10 Tagen professionelle Phishing-Mails in verschiedenen Landessprachen, die sich an bei Booking.com registrierte Hotels in Europa richten. Die Phishing-Website und die versandten Nachrichten sähen früheren Mitteilungen von Booking.com in der Aufmachung sehr ähnlich... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 2: Kosmetika im Onlineshop

Händler, die kosmetische Mittel über ihren Onlineshop vertreiben, müssen eine Reihe von Kontrollpflichten beachten. Dazu benötigen sie einen Überblick über die Verantwortlichkeiten und Pflichtinformationen, die seit Sommer 2013 in der EU-Kosmetik-Verordnung als einheitlicher Standard für die Beschriftung, Information und Überwachung beim Handel mit Kosmetika festgelegt sind... lesen

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen

| ,

Hacker nach Berlin!

Am 2. und 3. Februar findet das Finale der Cyber Security Challenge Germany (CSCG) im Rahmen der IT-Sicherheitskonferenz im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt. Unternehmen, Sicherheitsbeauftragte und IT-Experten werden sich dort bei Fachvorträgen, Diskussionen und Produktvorstellungen zu Themen der IT-Sicherheit austauschen. Am 2. Tag werden die Sieger unter den jungen Sicherheitstalenten der CSCG gekrönt... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 1: Vorverpackte Lebensmittel im Onlineshop

Viele Hotels sorgen auch zwischen den Aufenthalten für das Wohlbefinden ihrer Gäste, indem sie sie über hoteleigene Onlineshops mit regionalen Produkten, Naschereien, Getränken, Wellness-Utensilien, Kosmetika oder auch Bildbänden und Sachbüchern zum favorisierten Domizil versorgen. Die je nach Art der angebotenen Produkte damit einhergehenden gesetzlichen Kennzeichnungspflichten... lesen

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

Xing Digitalwirtschaft § 5 MarkenG Cyber Security § 4 UWG Ruby on Rails Annual Return Panoramafreiheit PSD2 nutzungsrechte Gäste ePrivacy Datenschutzgesetz Verfügbarkeit News LinkedIn Big Data Ring Limited LMIV privacy shield Algorithmen Dynamic Keyword Insertion Kritik Email Social Media Interview Wettbewerbsbeschränkung Künstliche Intelligenz Schleichwerbung Online Shopping Data Breach email marketing Foto Crowdfunding Google Filesharing Werbekennzeichnung Gesamtpreis Kennzeichnungskraft HipHop besondere Darstellung Unionsmarke Auslandszustellung Travel Industry Barcamp ransom Wettbewerb EU-Kosmetik-Verordnung whatsapp right of publicity HSMA Einwilligung Hinweispflichten BDSG EU-Kommission copter Reisen Direktmarketing handelsrecht #emd15 Sperrabrede Suchalgorithmus Plattformregulierung Gastronomie Know How FashionID Spirit Legal Hackerangriff Vergütung Kekse fake news Spitzenstellungsbehauptung Meinungsfreiheit 5 UWG Mitarbeiterfotografie Pressekodex Schadenersatz Umtausch Presse NetzDG ReFa Hotelvermittler Rückgaberecht SSO Art. 13 GMV Radikalisierung Internet Sicherheitslücke Distribution Vertragsrecht München Meldepflicht Check-in veröffentlichung Blog Personenbezogene Daten Bildrecherche Auftragsdatenverarbeitung Hack Impressumspflicht Schöpfungshöhe Scam Webdesign Datengeheimnis Störerhaftung EC-Karten Schadensersatz Unternehmensgründung informationstechnologie Amazon Bots Authentifizierung Buchungsportal Polen Namensrecht Hausrecht Referendar Kinderrechte events Content-Klau E-Mobilität Machine Learning Herkunftsfunktion Stellenausschreibung Onlineplattform Rabattangaben IT-Sicherheit Vergleichsportale Sitzverlegung Vertragsgestaltung Flugzeug ecommerce ISPs kinderfotos Wahlen JointControl Influencer Finanzierung FTC Expedia.com Internetrecht Urheberrecht Online-Portale Beweislast datenverlust Restaurant Compliance Consent Management SEA Schadensfall Großbritannien Google AdWords Chat Vertrauen Facial Recognition Job Verbandsklage Conversion E-Commerce Wettbewerbsverbot bgh Arbeitsvertrag fristen Beschäftigtendatenschutz informationspflichten Prozessrecht Bestandsschutz Double-Opt-In Kapitalmarkt custom audience britain Dark Pattern Gepäck Leaks Lizenzrecht Education Geschmacksmuster Markenrecht data security wallart Doxing Social Engineering drohnen New Work Exklusivitätsklausel Irreführung Insolvenz Internet of Things gezielte Behinderung Medienrecht Recht Booking.com YouTube Human Resource Management Gegendarstellung Kündigung Home-Office Bundesmeldegesetz neu

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten