Aktuelles

|

Twitter nimmt Berufungen am OLG Dresden und OLG Nürnberg zurück

Spirit Legal Rechtsanwälte setzen Unterlassungsansprüche gegen Twitter durch. OLG Dresden & OLG Nürnberg: Twitter sperrte zu Unrecht. Soziales Netzwerk nimmt Berufungen zurück. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl mit einer Einschätzung. lesen

|

Digital DNA Newsletter: Datenschutz, Microsoft Teams & Digitales Lernen

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: Datenschutz, Microsoft Teams & Digitales Lernen - Rechtsanwalt Peter Hense zur Verarbeitung von persönlichen Daten minderjähriger Schülerinnen und Schüler durch Videokonferenzanbieter. lesen

|

Gastbeiträge auf 16Bars, Frohfroh und Detektor.fm zu BGH-Sampling-Urteil

Rechtsanwalt Henning Fangmann von Spirit Legal schätzt das BGH-Sampling Urteil im andauernden Rechtsstreit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham in drei Gastbeiträgen ein und benennt, unter welchen Bedingungen Sampling möglich ist. lesen

|

DSB: Aktuelles aus den Aufsichts­behörden zu Tracking-Technologien

Beitrag von Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich: "Data Protection Commission: Report über die Nutzung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien" im Datenschutz-Berater 05/2020 lesen

|

Digital DNA Newsletter: Sampling & Urheberrecht

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: Sampling in der Musik - Rechtsanwalt Henning Fangmann zum Rechtsstreit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham und der aktuellen Entscheidung des BGH. lesen

| , Luisa Sommerfeld

Wie können sich Fotografen gegen Content-Klau wehren?

Spirit Legal Rechtsanwälte beantworten die drei wichtigsten Fragen: Welche Ansprüche hat der Urheber bei Urheberrechtsverletzungen? Warum ist der Auskunftsanspruch für den Urheber so wichtig? Welche Möglichkeiten bestehen, um besonders schnell an die Auskunft zu gelangen? lesen

|

Digital DNA Newsletter: Kreativ- und Medien-Spezial

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: Kreativ- und Medien-Spezial. Aktuelle Webinare und Artikel für Digitalagenturen, Fotografen und Journalistinnen. lesen

|

Kinderfotos auf Instagram, Facebook, TikTok & Co

Unter welchen Umständen dürfen Eltern und Dritte Kinderfotos im Internet und sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, WhatsApp und TikTok veröffentlichen und worauf ist rechtlich zu achten? Rechtsanwältin Sabrina Otto gibt einen Überblick. lesen

|

DSB: Datenschutz in Zeiten von Covid-19

Editorial von Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich zu Datenschutz in Zeiten von Covid-19 im Datenschutz-Berater 04/2020 lesen

|

Digital DNA Newsletter: Hilfestellung in der Corona-Krise

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: Digital DNA Newsletter: Hilfestellung in der Corona-Krise. Rechtslagen und Lösungen im Arbeitsrecht, Sozialrecht, Mietrecht, Steuerrecht, Pachtrecht, Reiserecht und Insolvenzrecht. lesen


Tags

Schadensfall Flugzeug videoüberwachung Europawahl Entschädigung Reise Hausrecht data security Insolvenz Auftragsverarbeitung Hackerangriff Internet of Things Personenbezogene Daten TikTok Ratenparität Hotellerie Preisangabenverordnung Authentifizierung Haftung Meinung E-Commerce Unlauterer Wettbewerb Gäste Verbandsklage Alexa selbstanlageverfahren Single Sign-On Urteil Meldepflicht Messe data Europa Expedia.com Chat Vertragsrecht Wettbewerbsverbot Bundeskartellamt LG Köln Gesamtpreis neu Custom Audiences JointControl jahresabschluss Suchmaschinen unternehmensrecht handel Großbritannien Irreführung Schöpfungshöhe Ofcom Know How 5 UWG zahlungsdienst Berlin Annual Return Beschäftigtendatenschutz § 5 MarkenG Hack Lohnfortzahlung Travel Industry Niederlassungsfreiheit technik 2014 Rückgaberecht Bundesmeldegesetz Geschäftsführer Werbung information technology Kritik Double-Opt-In Geschäftsgeheimnis patent Abmahnung ransomware Onlinevertrieb 3 UWG gender pay gap Team Werktitel Voice Assistant PPC Interview Informationspflicht Rabattangaben handelsrecht OTMR Data Protection Booking.com Autocomplete Ferienwohnung ecommerce Technologie Verfügbarkeit total buy out A1-Bescheinigung Social Media Kleinanlegerschutz Beweislast Bachblüten Lebensmittel fotos § 24 MarkenG Deep Fake datenverlust Compliance Suchalgorithmus berufspflicht Corporate Housekeeping UWG Job Hotel data privacy Sicherheitslücke Gesichtserkennung Internet Finanzaufsicht Hotelvermittler brexit Störerhaftung Preisauszeichnung messenger Arbeitsrecht Künstliche Intelligenz Content-Klau Datenschutzerklärung Kapitalmarkt Reisen geldwäsche Kündigung Gaming Disorder Persönlichkeitsrecht vertrag Auftragsdatenverarbeitung Extremisten Vergleichsportale Digitalwirtschaft Fotografen Online-Portale EU-Textilkennzeichnungsverordnung Doxing ePrivacy Medienrecht Beacons Analytics Verpackungsgesetz Handynummer Xing IT-Sicherheit Werbekennzeichnung Anonymisierung Apps Online anwaltsserie Europarecht München Zahlungsdaten transparenzregister Hotelsterne PSD2 AGB EU-Kommission E-Mail-Marketing Medienstaatsvertrag Webdesign Urlaub Heilkunde Kosmetik Newsletter Recht Microsoft fake news Stellenausschreibung Spielzeug Kartellrecht Team Spirit Recap HipHop § 4 UWG #bsen Schadensersatz Creative Commons Videokonferenz Amazon Reiserecht FashionID Artificial Intelligence Weihnachten privacy shield Algorithmus Transparenz Arbeitsunfall drohnen Hotelkonzept LMIV right of publicity Kinder Social Engineering Vertragsgestaltung Rechtsprechung Suchmaschinenbetreiber arbeitnehmer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten