Aktuelles

| , Franziskus Horn

Plötzlich Parteisympathisant: Fotos im modernen Meinungskampf

Bilder für politische Werbung: Datenschutzrecht, Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht – Politische Parteien können sich einer Vielzahl von Ansprüchen ausgesetzt sehen, wenn sie Fotos verwenden, ohne die Rechte hinreichend geklärt zu haben. lesen

|

Das Ende von Dark Patterns in "Cookie-Walls": Deutsches Gericht verbietet täuschende Designs

Peter Hense zu einem Urteil des LG Rostock: Cookie-Banner müssen so gestaltet sein, dass bereits auf dem first layer Ablehnung und Zustimmung als gleichwertige Auswahlmöglichkeiten nebeneinander stehen. lesen

|

WRP: Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne

In der aktuellen Wettbewerb in Recht und Praxis kommentiert Dr. Diana Ettig die Entscheidung des LG Frankfurt a.M. zur Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne. lesen

|

DSB: Zertifikat nach ISO/IEC 27001: Wie können Auftragsverarbeiter beim Verantwortlichen „punkten“?

Rechtsanwältin Anna Cardillo erläutert Maßnahmen aus dem Anhang der Norm ISO/IEC 27001. Mit ihnen kann ein Auftragsverarbeiter bei einer Prüfung durch den Verantwortlichen das nötige Vertrauen in eine datenschutzkonforme Auftragsverarbeitung aufbauen. lesen

|

DSB Editorial: Tragen soziale Netzwerke keine Verantwortung?

DSB-Editorial von Rechtsanwalt Tilman Herbrich: Viele Plattformen wären nicht existent, hätten die Rechtsordnungen dieser Welt nicht Nachsicht geübt und sie mit weitreichenden Hafungsprivilegien im US- und EU-Recht ausgestattet. lesen

|

Video: Textgenerator – urheber- und medienrechtliche Fragen

Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl und Jurist Hans-Christian Gräfe erläutern Machine Learning und KI als Textgenerator und betrachten das Thema aus medien- und urheberrechtlicher Pespektive. lesen

| , Hans-Christian Gräfe

Textgenerator – urheber- und medienrechtliche Fragen

Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl und der Jurist Hans-Christian Gräfe haben im Rahmen der Digitalen Herbstakademie 2020 der DSRI zum Thema „Textgenerator - Medien- und urheberrechtliche Fragestellungen“ referiert. Wir dokumentieren den Vortrag in Video und Text. lesen

|

K&R: Rechtsprechungsübersicht Presserecht 2020

In der aktuellen Kommunikation und Recht blickt Dr. Diana Ettig kritisch auf die Entwicklung des Presserechts 2020 zurück. Highlight: BVerfG nimmt Abgrenzung zwischen dem von der DSGVO geschützten Recht auf informationelle Selbstbestimmung zum allgemeinen Persönlichkeitsrecht in seiner äußerungsrechtlichen Dimension vor. lesen


Tags

Pressekodex Gesetz Rabattangaben Verbandsklage vertrag Journalisten USPTO Check-in copter Internet of Things § 4 UWG Bots Marke Ring gender pay gap Domainrecht Neujahr entgeltgleichheit Minijob Werbekennzeichnung Duldungsvollmacht Dokumentationspflicht HipHop Anmeldung selbstanlageverfahren Datengeheimnis Direktmarketing Registered Markensperre Creative Commons Suchmaschinenbetreiber Fotografie Auftragsdatenverarbeitung Scam Reisen Data Breach Barcamp § 5 MarkenG drohnen Erdogan Bildung Abmahnung Social Engineering Großbritannien Gepäck Rechtsprechung Xing Big Data targeting OLG Köln Algorithmen Mindestlohn Niederlassungsfreiheit Diskriminierung Plattformregulierung Blog Sperrabrede Unlauterer Wettbewerb Facial Recognition Expedia.com Kartellrecht fotos Radikalisierung Online Shopping wetteronline.de Machine Learning GmbH Einzelhandel Education Team Jugendschutzfilter Annual Return Google zahlungsdienst Abhören hate speech Werbung Double-Opt-In verlinkung Apps Stellenangebot Analytics EC-Karten Online-Bewertungen Amazon Bildrechte Kundendaten Schadensersatz Twitter Kekse Behinderungswettbewerb Fotografen Pseudonomisierung patent Unterlassung handelsrecht Lohnfortzahlung New Work Jahresrückblick CNIL Booking.com Gesamtpreis Online Europarecht Impressum ransomware Prozessrecht Adwords Handelsregister Kreditkarten Künstliche Intelligenz DSGVO Verpackungsgesetz schule jahresabschluss Beleidigung Haftungsrecht A1-Bescheinigung Löschungsanspruch events custom audience Know How Irreführung Wettbewerbsbeschränkung Heilkunde § 24 MarkenG Persönlichkeitsrecht Recht unternehmensrecht Infosec Kundenbewertung Polen E-Commerce Schleichwerbung Keyword-Advertising Urheberrecht Urteile SSO AfD besondere Darstellung Authentifizierung bgh Urteil Störerhaftung Kinder Datenschutzgesetz Cyber Security Hack gesellschaftsrecht Hotelsterne Human Resource Management gdpr Kündigung html5 Sicherheitslücke Informationsfreiheit Meldepflicht Compliance Sitzverlegung gezielte Behinderung E-Mail-Marketing Deep Fake Asien Datenschutzbeauftragter veröffentlichung Single Sign-On Geschäftsführer Spielzeug ecommerce Spirit Legal Sperrwirkung informationspflichten Zahlungsdaten berufspflicht Reise Hacking Einwilligung Customer Service Travel Industry Datenportabilität Medienprivileg Suchfunktion JointControl Beschäftigtendatenschutz data privacy Freelancer Kritik Flugzeug Telefon Hotelvermittler Hotelkonzept geldwäsche Corporate Housekeeping Löschung Recap Unterlassungsansprüche Artificial Intelligence Resort Bußgeld Conversion

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten