Aktuelles

|

DSB: Was ist Legitimate Interests Assessment?

Fragen aus der Praxis: Legitimate Interests Assessment. Methodik und Praxisleitfaden für Interessenabwägungen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich im Datenschutz-Berater 07+08/2020. lesen

| ,

DSB: Connected Cars zwischen infantiler Vision und Consumer Privacy

„Ein Auto, ein Computer, ein Mann“ - Connected Cars zwischen infantiler Vision und Consumer Privacy. Ein Überblick zur Verarbeitung von Fahrzeugdaten und den dabei anwendbaren rechtlichen Vorgaben von Maria Fetzer und Peter Hense im Datenschutz-Berater 06/2020. lesen

|

DSB: Aktuelles aus den Aufsichts­behörden zu Tracking-Technologien

Beitrag von Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich: "Data Protection Commission: Report über die Nutzung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien" im Datenschutz-Berater 05/2020 lesen

|

Kinderfotos auf Instagram, Facebook, TikTok & Co

Unter welchen Umständen dürfen Eltern und Dritte Kinderfotos im Internet und sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, WhatsApp und TikTok veröffentlichen und worauf ist rechtlich zu achten? Rechtsanwältin Sabrina Otto gibt einen Überblick. lesen

|

DSB: Datenschutz in Zeiten von Covid-19

Editorial von Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich zu Datenschutz in Zeiten von Covid-19 im Datenschutz-Berater 04/2020 lesen

| ,

Die Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen Dritter gegen rechtsverletzende Beweismittel

Rechtswidrig erhobene Beweismittel können durch ihre bloße Existenz unter Umständen einen erheblichen Eingriff in Rechte Dritter bedeuten. Welche prozessualen Möglichkeiten den Betroffenen sodann zur Verfügung stehen, um bestehende Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche gegen die Verwendung dieser Beweismittel durchzusetzen, soll Gegenstand dieses Beitrags sein. lesen

|

Handlungsempfehlungen für den Soft-Brexit im Datenschutzrecht

Eins ist inzwischen sicher: Der Brexit kommt, aber wie? Aufatmen im Datenschutzrecht mit Soft-Brexit. Sabrina Otto stellt vier Handlungsempfehlungen vor. lesen

|

DSB: Datenschutzrecht als Haftungsrisiko für Digitalagenturen

Mängelrechte, Schadensersatz, Nichtigkeit: Vertragliche Risiken und Vertragsgestaltung im datenschutzsensiblen Agenturgeschäft lesen

|

Datenschutz: Hi Alexa, can I trust you?

Alexa, Google Assistant, Cortana, Siri oder Bixby: Kaum ein relevanter Technologieanbieter kommt noch ohne eigenen Sprachassistenten und die notwendige Hardware aus. Peter Hense schreibt im Datenschutzberater 11/19 über Technologie, Wirtschaft und Rechtsentwicklungen bei Virtual Private Assistants. lesen

|

Dr. Diana Ettig und Anna Cardillo verstärken Spirit Legal im Datenschutz- und Medienrecht in Frankfurt (Main) und Berlin

Neuzugänge bei SPIRIT LEGAL Fuhrmann Hense Partnerschaft von Rechtsanwälten: Dr. Diana Ettig und Anna Cardillo verstärken ab November das Leipziger Team im Datenschutz- und Medienrecht in Frankfurt (Main) und Berlin. lesen


Tags

Künstliche Intelligenz Panorama Arbeitsunfall Hotelvermittler gesellschaftsrecht Webdesign Insolvenz Corporate Housekeeping Polen recht am eigenen bild Expedia.com Conversion Persönlichkeitsrecht EU-Kosmetik-Verordnung Abmahnung Schadensfall Kündigung Scam Impressum Custom Audiences anwaltsserie Spielzeug Team berufspflicht BDSG Social Media Interview ransomware gender pay gap Tipppfehlerdomain Technologie Auftragsdatenverarbeitung hate speech Kosmetik ITB information technology Know How Datenschutzrecht New Work Zahlungsdaten Vertragsrecht fotos ransom Online-Portale Stellenausschreibung § 24 MarkenG Datenschutzerklärung Urheberrecht Filesharing Google AdWords Travel Industry Verbandsklage jahresabschluss Abwerbeverbot TikTok Tracking Extremisten Erdogan Neujahr ecommerce EuGH Internet Vertragsgestaltung wetteronline.de Herkunftsfunktion data privacy Blog Unterlassung IT-Sicherheit britain Recht Datensicherheit Dokumentationspflicht CNIL ADV Direktmarketing Facial Recognition Leipzig arbeitnehmer Europa Vertrauen handelsrecht Datenschutzgrundverordnung PSD2 Minijob Fotografen Schleichwerbung Schadenersatz Beleidigung Bachblüten geldwäsche Hotelkonzept #emd15 Anonymisierung HipHop Datenpanne Irreführung Analytics Job Werktitel Infosec Europawahl Reise events Kinder Content-Klau Meinungsfreiheit Alexa Verpackungsgesetz Berlin Bots Erschöpfungsgrundsatz München Digitalwirtschaft Keyword-Advertising Onlinevertrieb Exklusivitätsklausel Annual Return Consent Management Beacons Pseudonomisierung Unionsmarke Bestpreisklausel PPC Prozessrecht Textilien E-Mail Auslandszustellung Beschäftigtendatenschutz Unlauterer Wettbewerb Konferenz neu custom audience Hinweispflichten Lebensmittel Vergütung Marketing AIDA datenverlust Anmeldung Evil Legal Gesetz Hotellerie Referendar Customer Service Meinung Unterlassungsansprüche News EU-Kommission patent vertrag Big Data § 4 UWG Geschmacksmuster Rabattangaben Bundeskartellamt Mitarbeiterfotografie Hotelsterne Bildrechte fristen Urlaub Vergütungsmodelle Autocomplete Sicherheitslücke Nutzungsrecht Arbeitsvertrag Data Breach Europarecht Asien Online Kundendaten Double-Opt-In Google Kennzeichnungskraft Cyber Security schule YouTube unternehmensrecht wallart Microsoft Algorithmus Transparenz Privacy Jugendschutzfilter Authentifizierung Internet of Things Großbritannien Ruby on Rails zugangsvereitelung NetzDG Algorithmen Urteil Entschädigung Finanzierung Website Booking.com § 5 UWG Wahlen Reisen Gesundheit Aufsichtsbehörden

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten