Aktuelles

|

Datenschutz: Hi Alexa, can I trust you?

Alexa, Google Assistant, Cortana, Siri oder Bixby: Kaum ein relevanter Technologieanbieter kommt noch ohne eigenen Sprachassistenten und die notwendige Hardware aus. Peter Hense schreibt im Datenschutzberater 11/19 über Technologie, Wirtschaft und Rechtsentwicklungen bei Virtual Private Assistants. lesen

|

Dr. Diana Ettig und Anna Cardillo verstärken Spirit Legal im Datenschutz- und Medienrecht in Frankfurt (Main) und Berlin

Neuzugänge bei SPIRIT LEGAL Fuhrmann Hense Partnerschaft von Rechtsanwälten: Dr. Diana Ettig und Anna Cardillo verstärken ab November das Leipziger Team im Datenschutz- und Medienrecht in Frankfurt (Main) und Berlin. lesen

| ,

EuGH macht kurzen Prozess mit Facebooks „Like-Button“: Betreiber von Websites und Apps sind mit Facebook „gemeinsam verantwortlich“

Urteil in Sachen „Fashion-ID“ (C-40/17): Betreiber von Websites und Apps haften zusammen mit Facebook für Erfüllung aller Pflichten von Verantwortlichen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). lesen

|

Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Rosa Buchartkowski über die Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten. lesen

|

Keine Sperrwirkung der DSGVO bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht wegen Telefonwerbung

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Sandra Häntschel über ein Verfahren, in dem die Frage entschieden wurde, ob der DSGVO eine Sperrwirkung bei Verstößen gegen das UWG wegen unzulässiger Telefonwerbung zukommt. lesen

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen

| , Celin Fischer

Der „California Consumer Privacy Act of 2018“

Im Datenschutzberater 02/2019 schreiben Peter Hense und Celin Fischer über Kaliforniens neues Datenschutzgesetz: Vom „right to know“ zum „right to say no“: Rechte von Verbrauchern, Pflichten von Unternehmern und Klagebefugnisse von Behörden im Golden State der USA. lesen

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen

|

WhatsApp in der Arztpraxis: Genickbruch auf Rezept

Im Datenschutzberater 04/2019 schreibt Maria Fetzer über die Nutzung von Whatsapp in Arztpraxen: Risiken und Nebenwirkungen auf Kosten des Patienten: Warum vom Einsatz des Messengers zur Kommunikation mit Patienten abzuraten ist. lesen


Tags

fristen 3 UWG veröffentlichung E-Mobilität Löschung Neujahr Linkhaftung LG Köln Kündigung Distribution Kleinanlegerschutz DSGVO Aufsichtsbehörden Journalisten Haftung zugangsvereitelung Reiserecht Zahlungsdaten Geschäftsgeheimnis USPTO Personenbezogene Daten Telefon Restaurant Gepäck HipHop Informationspflicht vertrag Referendar Human Resource Management Google AdWords Online-Bewertungen E-Mail Verpackungsgesetz Sicherheitslücke neu Arbeitsrecht data privacy Gastronomie email marketing hate speech gezielte Behinderung Wettbewerbsbeschränkung Resort total buy out Bußgeld Bundeskartellamt verlinkung Big Data Beleidigung Finanzaufsicht Art. 13 GMV Werbekennzeichnung Spielzeug Facial Recognition c/o Buchungsportal AIDA Booking.com Konferenz Kinder Reisen Suchfunktion Filesharing Kinderrechte Kapitalmarkt § 5 UWG Alexa Beacons geldwäsche Hausrecht Urlaub datenverlust Customer Service Bots Compliance UWG New Work Gegendarstellung § 15 MarkenG Suchmaschinen Registered Erschöpfungsgrundsatz Impressum Preisangabenverordnung Travel Industry Wettbewerb schule JointControl Panorama Urteile Berlin Europarecht Social Networks Microsoft Datenschutzerklärung berufspflicht Produktempfehlungen Preisauszeichnung Geschäftsführer E-Mail-Marketing Sponsoren kommunen Einwilligungsgestaltung Unterlassung Content-Klau Gesichtserkennung Rückgaberecht IT-Sicherheit Recap Custom Audiences Spitzenstellungsbehauptung Bestandsschutz OLG Köln BDSG information technology Polen Türkisch Handelsregister Datenportabilität Arbeitsunfall Suchmaschinenbetreiber Extremisten Hotelrecht Datenschutz Scam Beschäftigtendatenschutz FashionID Online-Portale Löschungsanspruch Selbstverständlichkeiten videoüberwachung Hacking Mindestlohn technology Einwilligung Bildrecherche gdpr Anmeldung drohnengesetz Urteil Meinungsfreiheit EuGH Notice & Take Down #emd15 Heilkunde Ruby on Rails Entschädigung Internet of Things Kreditkarten NetzDG AfD ISPs Überwachung Störerhaftung entgeltgleichheit EC-Karten Dynamic Keyword Insertion CRM CNIL Handynummer drohnen Bildrechte Gäste Xing Sponsoring Dark Pattern LinkedIn Unionsmarke Kennzeichnungskraft USA Medienrecht 5 UWG Vertrauen Midijob LG Hamburg München Instagram Künstliche Intelligenz ecommerce britain Sperrabrede Bachblüten Touristik Know How Marke Authentifizierung Reise Internet Home-Office Education Artificial Intelligence Hotelkonzept HSMA transparenzregister Direktmarketing Conversion Annual Return Corporate Housekeeping kinderfotos Abmahnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten