Aktuelles

|

E-Mail-Betrüger nehmen Partnerhotels von Booking.com ins Visier

Laut den Nachrichtenplattformen Tnooz sowie TurizmGuncel.com kursieren seit mindestens 10 Tagen professionelle Phishing-Mails in verschiedenen Landessprachen, die sich an bei Booking.com registrierte Hotels in Europa richten. Die Phishing-Website und die versandten Nachrichten sähen früheren Mitteilungen von Booking.com in der Aufmachung sehr ähnlich... lesen

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen

| ,

Hacker nach Berlin!

Am 2. und 3. Februar findet das Finale der Cyber Security Challenge Germany (CSCG) im Rahmen der IT-Sicherheitskonferenz im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt. Unternehmen, Sicherheitsbeauftragte und IT-Experten werden sich dort bei Fachvorträgen, Diskussionen und Produktvorstellungen zu Themen der IT-Sicherheit austauschen. Am 2. Tag werden die Sieger unter den jungen Sicherheitstalenten der CSCG gekrönt... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen

| ,

Ende des Magnetstreifens nun auch in den USA

Kraft Executive Order vom 17. Oktober 2014 verpflichtete Barack Obama staatliche Stellen zur Nutzung von Zahlungssystemen und Technologien mit höheren Sicherheitsstandards. Ab Januar 2015 werden alle staatlich ausgestellten Kreditkarten mit dem Chip-and-PIN-System ausgestattet sein. Sämtliche Geldautomaten in staatlichen Einrichtungen müssen auf die neue Chiptechnologie umgestellt werden... lesen

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen

|

Eine zentrale Aufsichtsbehörde für Datenschutz in den USA?

Eine offizielle Aufsichtsbehörde mit weitgehenden Befugnissen auf dem Gebiet des Datenschutzes, die mit denen in den EU-Mitgliedstaaten vergleichbar wären, besteht in den USA per Gesetz nicht. Die für Verbraucherschutz und Wettbewerb zuständige Bundesbehörde Federal Trade Commission... lesen


Tags

Medienprivileg Gepäck YouTube Hotelvermittler Erdogan Online-Portale ISPs Überwachung Mindestlohn hate speech Presserecht data security Haftung Verpackungsgesetz Sicherheitslücke Instagram data privacy HSMA Online Shopping Haftungsrecht Datengeheimnis Nutzungsrecht Bußgeld Wettbewerbsbeschränkung nutzungsrechte Referendar Kritik schule Datenschutzgrundverordnung Datenschutzgesetz KUG Rabattangaben technology Amazon Hotelkonzept Urheberrechtsreform Medienstaatsvertrag Herkunftsfunktion § 5 UWG Urheberrecht Kreditkarten events Schöpfungshöhe Kleinanlegerschutz Radikalisierung Geschäftsführer Heilkunde BDSG ransom Sponsoring Boehmermann Notice & Take Down TeamSpirit Asien Artificial Intelligence Impressumspflicht Informationspflicht Domainrecht Werbung Bildrechte Soziale Netzwerke ITB Machine Learning Privacy Job Rechtsanwaltsfachangestellte Insolvenz IT-Sicherheit Umtausch Event Hotelrecht Autocomplete Tipppfehlerdomain Reiserecht Auslandszustellung Marke Sponsoren Booking.com besondere Darstellung Türkisch Evil Legal Internet Algorithmus Transparenz Blog Zustellbevollmächtigter Jahresrückblick Lebensmittel information technology total buy out Duldungsvollmacht Authentifizierung Deep Fake Cyber Security Kündigung Telefon #bsen Hotels Chat informationstechnologie Annual Return Datenpanne LinkedIn Suchmaschinenbetreiber Beweislast Internetrecht Schleichwerbung Doxing Presse Plattformregulierung Einwilligung Unternehmensgründung email marketing Online Marketing Handynummer Know How Dokumentationspflicht ReFa Internet of Things E-Mail Textilien handelsrecht verlinkung jahresabschluss zahlungsdienst Hotellerie Online-Bewertungen Dynamic Keyword Insertion technik Buchungsportal Wahlen Schadensfall Ferienwohnung Bundesmeldegesetz § 5 MarkenG Medienrecht Arbeitsvertrag Infosec privacy shield EC-Karten Tracking #emd15 Neujahr whatsapp Suchalgorithmus Jugendschutzfilter Marketing CRM ecommerce Kundendaten AIDA online werbung Datenschutzbeauftragter PSD2 Education Verbandsklage Email EU-Kommission Google Onlineplattform Influencer Foto USPTO LikeButton Unterlassungsansprüche Gegendarstellung Erschöpfungsgrundsatz Flugzeug Videokonferenz Kunsturhebergesetz PPC FTC Datenportabilität Meinungsfreiheit Lizenzrecht Niederlassungsfreiheit Osteopathie Reise Personenbezogene Daten NetzDG ADV kommunen Kundenbewertungen Kosmetik Gäste Team Spirit datenverlust Trademark wetteronline.de Human Resource Management Midijob §75f HGB Gesundheit Datenschutzrecht Reisen Aufsichtsbehörden kündigungsschutz Team Löschung Zahlungsdaten OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten