Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Kosmetik Impressum Infosec Einstellungsverbot Compliance Registered Plattformregulierung Job Trademark html5 Booking.com Domainrecht privacy shield hate speech Custom Audiences Konferenz Fotografen veröffentlichung email marketing § 5 UWG Geschmacksmuster Content-Klau Gesetz Videokonferenz Medienstaatsvertrag BDSG Recht 3 UWG Travel Industry Ofcom Finanzaufsicht USA informationstechnologie Online Heilkunde anwaltsserie Referendar Polen TikTok Verfügbarkeit jahresabschluss Social Networks Niederlassungsfreiheit Irreführung Reisen Sponsoring E-Commerce Kreditkarten Einverständnis Erbe ISPs Crowdfunding Evil Legal Geschäftsgeheimnis #emd15 britain Abhören Kinderrechte Ferienwohnung besondere Darstellung Bildrechte Online-Bewertungen TeamSpirit CNIL Preisangabenverordnung Beweislast Nutzungsrecht wetteronline.de Finanzierung recht am eigenen bild Markeneintragung LG Köln Weihnachten Bestpreisklausel Autocomplete Sicherheitslücke Identitätsdiebstahl Verlängerung Einzelhandel urheberrechtsschutz Marke drohnen Sponsoren Flugzeug Personenbezogene Daten Presserecht Team informationspflichten Neujahr Interview UWG Big Data Distribution ReFa gezielte Behinderung Rechtsanwaltsfachangestellte gender pay gap Handynummer verlinkung Markensperre Suchfunktion Unterlassung Datenportabilität Influencer kinderfotos gdpr Impressumspflicht Gäste Kritik Rückgaberecht Auftragsdatenverarbeitung Europawahl Schadensfall Onlineplattform Abwerbeverbot Event Internetrecht Datenpanne Kunsturhebergesetz Onlineshop Newsletter Boehmermann ransom Unlauterer Wettbewerb Gastronomie AIDA Wettbewerb Data Protection Freelancer LinkedIn Gegendarstellung Bewertung § 4 UWG FTC Art. 13 GMV Ruby on Rails Expedia.com Google Sperrwirkung online werbung Urlaub Dark Pattern Wettbewerbsrecht §75f HGB Schadensersatz Arbeitsvertrag Chat Resort IT-Sicherheit JointControl Class Action Haftungsrecht Customer Service E-Mail-Marketing Bußgeld Störerhaftung Suchalgorithmus fristen Algorithmus Transparenz Digitalwirtschaft Online Marketing wallart FashionID Bestandsschutz Facebook Pseudonomisierung handel Meinung Vergleichsportale datenverlust Kundenbewertung Datengeheimnis OLG Köln Gesamtpreis Meldepflicht Hotels Löschungsanspruch CRM brexit Social Engineering PSD2 Urteile Abmahnung copter Internet Kennzeichnungskraft Diskriminierung Xing PPC berufspflicht Dynamic Keyword Insertion EU-Kommission Erdogan Schöpfungshöhe Zahlungsdaten total buy out LikeButton Barcamp Ring Produktempfehlungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: