Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 1: Vorverpackte Lebensmittel im Onlineshop

Viele Hotels sorgen auch zwischen den Aufenthalten für das Wohlbefinden ihrer Gäste, indem sie sie über hoteleigene Onlineshops mit regionalen Produkten, Naschereien, Getränken, Wellness-Utensilien, Kosmetika oder auch Bildbänden und Sachbüchern zum favorisierten Domizil versorgen. Die je nach Art der angebotenen Produkte damit einhergehenden gesetzlichen Kennzeichnungspflichten... lesen

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Gesundheit Resort Minijob CNIL Beleidigung Namensrecht Onlineshop USA verbraucherstreitbeilegungsgesetz Einstellungsverbot wallart Abmahnung Handelsregister verlinkung Kritik Fotografie Kinderrechte Vergütungsmodelle Recht Lizenzrecht Geschäftsanschrift Online-Portale Registered informationspflichten Markeneintragung Irreführung bgh Know How Informationspflicht ePrivacy Hotelsterne selbstanlageverfahren Preisangabenverordnung Hotelkonzept zugangsvereitelung Algorithmen Preisauszeichnung Booking.com PSD2 Marketing Mitarbeiterfotografie kommunen Twitter Distribution Abwerbeverbot Rechtsanwaltsfachangestellte Gegendarstellung FashionID verlinken Künstliche Intelligenz Anonymisierung Tracking Verfügbarkeit Hausrecht Hack Finanzaufsicht Erdogan Arbeitsunfall Domainrecht Bestpreisklausel Social Media Medienrecht Kennzeichnung Sampling Datenschutzrecht WLAN Kekse copter Datenschutzerklärung Doxing Keyword-Advertising ecommerce gender pay gap Bildrechte Urteile Art. 13 GMV Online Shopping Suchfunktion Facial Recognition Check-in Dark Pattern Rechtsprechung Herkunftsfunktion Auftragsverarbeitung Arbeitsrecht kinderfotos AIDA Meinung München LG Hamburg events Internet Störerhaftung Online-Bewertungen wetteronline.de Cyber Security Social Engineering Apps Telefon Geschäftsgeheimnis Foto Stellenausschreibung EuGH Finanzierung LMIV Sicherheitslücke Impressum Sitzverlegung Buchungsportal online werbung Customer Service Bußgeld Artificial Intelligence total buy out KUG Polen Plattformregulierung Markenrecht Impressumspflicht Personenbezogene Daten Amazon Class Action email marketing OTMR Alexa Google Werktitel Sperrwirkung fake news Home-Office brexit fristen Schöpfungshöhe Dynamic Keyword Insertion Konferenz Datengeheimnis Corporate Housekeeping Google AdWords Ratenparität Niederlassungsfreiheit transparenzregister videoüberwachung Onlinevertrieb hate speech Geschmacksmuster ISPs Vergleichsportale Suchmaschinenbetreiber data Machine Learning Restaurant Gepäck Bewertung neu Boehmermann Urheberrecht LinkedIn Unternehmensgründung TikTok Double-Opt-In Gäste Direktmarketing informationstechnologie arbeitnehmer 5 UWG Weihnachten Autocomplete privacy shield Produktempfehlungen Fotografen Barcamp custom audience Panoramafreiheit patent Urteil E-Mobilität ReFa Radikalisierung Interview vertrag recht am eigenen bild Freelancer Phishing Rabattangaben Verbandsklage 3 UWG BDSG Anmeldung Werbung Annual Return Linkhaftung Europawahl drohnen gesellschaftsrecht Wettbewerbsbeschränkung Aufsichtsbehörden technology Beweislast html5 Gesichtserkennung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten