Aktuelles

| Celine Fischer,

Amerikanische Behörden überwachen ausländische Arbeitnehmer in Social Media

Amerikanische Arbeitgeber müssen künftig im Auge behalten, was ihre ausländischen Arbeitnehmer auf Twitter und Facebook teilen, denn Soziale Medien dienen dem Department of Homeland Security (DHS) als neues Überwachungsinstrument. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet der im Oktober 2017 von der Trump-Regierung erneuerte Privacy Act. lesen

| Natalie Ferenčik,

Gezieltes Tracken von Personen mit Werbung – Who is watching you?

Smartphones verraten häufig eine ganze Menge über das Nutzungsverhalten ihres Besitzers. Sie wissen genau, wann es Zeit ist, die passende Werbung parat zu halten und wann es sich lohnt, während des Einkaufsbummels auf Rabatte im Lieblingsshop aufmerksam zu machen. lesen

| ,

GDPR Countdown by Spirit Legal LLP - Veranstaltungsreihe

Veranstaltungsreihe zur GDPR von Spirit Legal LLP bis zum Infrafttreten der Datenschutzgrundverordnung. Jeden Monat ein Spezialthema und ein Gaststpeaker. Sichern Sie sich gleich ganz unkompliziert und einfach Ihr Ticket. lesen

| , Natalie Ferenčik

Klage gegen Disney wegen Verstoßes gegen COPPA

Es ist nicht das erste Mal, dass Disney gegen Datenschutzrichtlinien verstößt. Nach einer erfolgreichen Klage der FTC wegen der unerlaubten Verarbeitung von Kinderdaten musste das Unternehmen bereits 2011 drei Millionen Dollar zahlen und nun könnte es wieder so weit sein... lesen

| Natalie Ferenčik,

Großbritannien führt Data Protection Bill ein: Prepare for Brexit

Um den Brexit weiter vorzubereiten, hat die britische Regierung die sogenannte „Great Repeal Bill“ in einem Whitepaper vorgestellt. Mit ihr soll unter anderem der European Communities Act 1972, der bisher das geltende EU-Recht direkt in das nationale Recht aufnahm, aufgehoben werden. lesen

| , Johanna Schönfelder

Neues Urteil: Was sagt der BGH zur Linkhaftung im Urheberrecht?

Erstmals nach dem Rechtsprechungswandel zur Linkhaftung im Urheberrecht hat nun auch der BGH einen solchen Fall entschieden. Sein jüngstes Urteil nimmt Suchmaschinenbetreiber und -Nutzer von der Linkhaftung für sogenannte Vorschaubilder aus. Trifft der BGH auch eine allgemeine Aussage zur Linkhaftung im Urheberrecht? lesen

|

Ist Facebook Custom Audiences aktuell mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Mit dem Tool „Custom Audiences“ („benutzerdefinierte Zielgruppen“) verspricht Facebook Werbetreibenden, Bestandskunden und Interessenten zielgenau ansprechen zu können. Dass Werbetreibende mit Facebook Custom Audiences Streuverluste beim Ausspielen ihrer Werbeanzeigen vermindern können, ist allerdings nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist, dass insbesondere vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Zweifel an der Datenschutzkonformität des Tools geäußert werden. lesen

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Datenschutzgesetze in den USA auf dem Vormarsch: Illinois erlässt Geolocation Privacy Protection Act

Am 27. Juni 2017 verabschiedete die General Assembly von Illinois einen Gesetzesentwurf, der die Erhebung und die Nutzung von Geolokalisierungsinformationen, die über Smartphones eingeholt werden, beschränkt. Es überrascht nicht, dass ausgerechnet der US-Staat Illinois ein solches Gesetz beschließt, denn Illinois ist dafür bekannt, eine sehr strikte Datenschutzgesetzgebung zu fördern. Das Gesetz liegt nun zur Unterschrift beim Governor. lesen

| , , Vivien Rudolph

Datenschutz in der Schule: Timmy (9) hat Läuse!

„Timmy (9) hat Läuse!“, teilt ein Lehrer via WhatsApp-Gruppe den Eltern seiner Schulklasse mit. Zunächst sei unterstellen, dass der Lehrer damit nur gute Absichten verfolgt, schließlich ist bereits gesetzlich eine Betreuung oder eine Tätigkeit in einer Gemeinschaftseinrichtung bei festgestelltem Kopflausbefall untersagt. lesen


Tags

Wettbewerb Rechtsanwaltsfachangestellte urheberrechtsschutz Personenbezogene Daten Ring britain Travel Industry Influencer Medienrecht Bundesmeldegesetz Kritik Meldepflicht Mindestlohn Insolvenz Recap Verbandsklage events Textilien Abmahnung Extremisten Suchmaschinen Selbstverständlichkeiten berufspflicht Kapitalmarkt Datenschutzrecht Zustellbevollmächtigter Marke Evil Legal anwaltsserie Entschädigung Türkisch Technologie Prozessrecht Erbe Suchalgorithmus Gesamtpreis Spitzenstellungsbehauptung LG Hamburg Wettbewerbsrecht Europarecht Google Impressumspflicht Datensicherheit #emd15 Berlin Auftragsdatenverarbeitung Gastronomie Internet of Things Bachblüten selbstanlageverfahren EC-Karten targeting Kleinanlegerschutz wetteronline.de neu Hotels Hotel Impressum Verfügbarkeit HSMA Neujahr E-Mail Gepäck Überwachung Bestandsschutz Datengeheimnis Hotelvermittler Cyber Security Hotelkonzept Suchfunktion Job München Vergütungsmodelle informationstechnologie Werktitel Distribution Unionsmarke Markensperre § 4 UWG Hausrecht Erschöpfungsgrundsatz LMIV Bundeskartellamt Vergleichsportale Lebensmittel NetzDG Konferenz Sicherheitslücke ransom Beweislast informationspflichten Foto E-Commerce Hacking Infosec Stellenangebot Spielzeug Erdogan Reiserecht Touristik Limited ecommerce Social Media Abwerbeverbot Finanzaufsicht Freelancer html5 zugangsvereitelung Online Marketing Rechtsanwältin Panoramafreiheit right of publicity Bestpreisklausel Behinderungswettbewerb gezielte Behinderung BDSG Kinder Online Facebook Arbeitsvertrag Duldungsvollmacht Ofcom § 24 MarkenG Internet recht am eigenen bild Urlaub Midijob Datenschutzbeauftragter Bußgeld Kreditkarten bgh Website UWG Kundenbewertungen Privacy Referendar Haftung 3 UWG privacy shield Schöpfungshöhe Datenschutz Presse nutzungsrechte Jahresrückblick hate speech Rabattangaben Sitzverlegung Filesharing Urteile Creative Commons datenverlust Schutzbrief Google AdWords zahlungsdienst Preisangabenverordnung Barcamp Niederlassungsfreiheit Online-Portale EuGH Leipzig Double-Opt-In Boehmermann Heilkunde AGB Art. 13 GMV online werbung News Produktempfehlungen arbeitnehmer Online-Bewertungen Herkunftsfunktion Social Engineering #bsen Rechtsanwalt Diskriminierung handel Hotelsterne Flugzeug data security Corporate Housekeeping Human Resource Management WLAN Zahlungsdaten custom audience Ratenparität Kekse CRM Xing Apps Datenschutzgrundverordnung Arbeitsrecht Informationsfreiheit E-Mail-Marketing fotos §75f HGB Bewertung Weihnachten Newsletter Expedia.com Phishing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,69 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com