Aktuelles

| ,

Hacker nach Berlin!

Am 2. und 3. Februar findet das Finale der Cyber Security Challenge Germany (CSCG) im Rahmen der IT-Sicherheitskonferenz im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt. Unternehmen, Sicherheitsbeauftragte und IT-Experten werden sich dort bei Fachvorträgen, Diskussionen und Produktvorstellungen zu Themen der IT-Sicherheit austauschen. Am 2. Tag werden die Sieger unter den jungen Sicherheitstalenten der CSCG gekrönt... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen

| ,

Werbung mit Selbstverständlichkeiten ist selbstverständlich rechtswidrig

Der BGH hat eine wettbewerbsrechtliche Selbstverständlichkeit bestätigt: Werbung mit Selbstverständlichkeiten ist unlauter, auch wenn die selbstverständlichen Werbeaussagen nicht besonders hervorgehoben dargestellt werden. Eine Selbstverständlichkeit liegt unter anderem vor, wenn der Werbende den unzutreffenden Eindruck erweckt, gesetzlich bestehende Rechte... lesen

|

Domainrecht aktuell: Unlauterer Behinderungswettbewerb bei beschreibenden Internet-Domains nach Leitentscheidung BGH „wetteronline.de“

Die Registrierung und Nutzung beschreibender Domainnamen und von Typosquatting-Domains: Das ist die Rechtslage >> Spirit Legal LLP lesen

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen

|

Frauen an die App!

Der typische Programmierer ist männlich, trägt hippe Logo-Shirts und ernährt sich vornehmlich von Energy-Drinks. Oder?! Das Projekt „Rails Girls“ will mit solchen Klischees aufräumen und das Framework „Ruby on Rails“ Mädchen und Frauen näherbringen. Am 29. und 30. August 2014 – zeitgleich mit weiteren Veranstaltungen der Reihe in Hong Kong und Taipei – findet im Leipziger Coworking-Space „Raumstation“ wieder ein Rails Girls Workshop statt... lesen


Tags

NetzDG Plattformregulierung whatsapp Expedia.com ITB TikTok Human Resource Management Kosmetik Team Spirit ransom Urheberrechtsreform Entschädigung Meldepflicht Deep Fake Pressekodex Content-Klau Verlängerung Sitzverlegung Wahlen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kinderrechte verlinken Check-in Kennzeichnung Bildung Informationspflicht Namensrecht Bestpreisklausel Beacons JointControl Unterlassungsansprüche Meinung Foto privacy shield Sponsoring Algorithmus Transparenz gender pay gap Weihnachten Unlauterer Wettbewerb Anmeldung Geschäftsführer Kundenbewertungen Vergütung Kundenbewertung Custom Audiences Herkunftsfunktion Instagram Markenrecht Störerhaftung Personenbezogene Daten Datengeheimnis kinderfotos § 4 UWG Persönlichkeitsrecht Wettbewerb Abhören Consent Management Distribution UWG Spirit Legal Reiserecht Ring Stellenangebot Blog Facebook handelsrecht Influencer Radikalisierung Datenschutzbeauftragter Freelancer Gesichtserkennung Impressumspflicht Europawahl Rechtsanwaltsfachangestellte LikeButton WLAN data Doxing Notice & Take Down Social Networks Dynamic Keyword Insertion SSO Recht Duldungsvollmacht Online Alexa Compliance technology Online Shopping Online-Bewertungen Meinungsfreiheit Bildrechte selbstanlageverfahren Polen Wettbewerbsverbot Schadensfall EU-Kosmetik-Verordnung Löschungsanspruch Finanzierung Gesetz Touristik Onlineshop Datenportabilität drohnen Internet of Things recht am eigenen bild USPTO Onlineplattform Customer Service Machine Learning Verpackungsgesetz Google §75f HGB Fotografie E-Mail-Marketing Urlaub Erdogan Kapitalmarkt Anonymisierung § 24 MarkenG Irreführung #emd15 Jugendschutzfilter Filesharing ADV Lohnfortzahlung Analytics entgeltgleichheit arbeitnehmer Hotellerie britain § 5 UWG Education kommunen Wettbewerbsrecht gdpr E-Commerce Microsoft urheberrechtsschutz Privacy Datenschutzgesetz Leaks technik Auftragsverarbeitung Tipppfehlerdomain Apps Hinweispflichten Wettbewerbsbeschränkung brexit Xing OTMR Markeneintragung Werbung Rückgaberecht Data Protection AfD Artificial Intelligence Arbeitsrecht Kinder Ofcom kündigungsschutz Diskriminierung berufspflicht Kundendaten § 15 MarkenG Marketing ISPs Spitzenstellungsbehauptung Suchmaschinen Produktempfehlungen hate speech SEA Osteopathie Sampling AIDA Journalisten Class Action Handelsregister Zahlungsdaten Know How Interview Online-Portale Erbe Abmahnung FashionID Annual Return Suchfunktion Datenschutzrecht Datensicherheit Hotel Hotelvermittler Vertragsrecht Insolvenz Crowdfunding Abwerbeverbot Rechtsprechung videoüberwachung LMIV Löschung Urteil

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten