Aktuelles

| Katja Rengers

Evil Legal zum Nachlesen: Novellierung des "Drohnengesetzes"

Wer heutzutage Geschenke sucht, greift immer häufiger zur Drohne oder zum Copter. Da wunderst es kaum, dass mit der steigenden Anzahl der Fluggräte auch die Anzahl der Vorfälle, seien es Privatsphärenüberschreitungen oder Kollisionen mit Personen oder Gebäuden, zunehmen. Das blieb auch der Bundesregierung nicht verborgen... lesen

| ,

Keep calm and carry on: Der Brexit-Guide

Wie wird der Brexit ablaufen und welche Folgen kann er für Unternehmen und Verbraucher haben? Spirit Legal LLP hat einen Blick in die Unionsverträge und in die Glaskugel geworfen und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. lesen

| ,

Internet der unnützen Dinge: Der vernetzte Schwangerschaftstest

Nach Matratzen mit detektivischem Spürsinn und erpresserischen Rasierern folgt nun der nächste Streich der Smart Devices-Industrie: der vernetzte Schwangerschaftstest. Im Netz als „Internet of Things to Pee On“ verspottet, funktioniert der smarte Schwangerschaftstest zunächst wie ein herkömmliches Produkt dieser Art: Das Stäbchen des Tests muss mit Urin in Kontakt kommen. lesen

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen

|

Wir wollen barcampen

„Aber ihr seid doch eine Rechtsanwaltskanzlei, warum veranstaltet ihr ein Web- und Marketing-Barcamp?“ Ja, die Frage drängt sich irgendwie auf… In unseren Kernbereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht geht es jedoch nicht nur um Paragraphen, sondern auch um Technik. Wir arbeiten mit Unternehmen am Puls der Zeit zusammen und sind oft dabei, wenn neue Technologien neue rechtliche Fragen aufwerfen... lesen

| Jan Marschner

Schutz von Webdesign: Keine Seite ist wie die andere

Inhalt, Gestaltung und Nutzerführung einer Website müssen Hand in Hand gehen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Zwar gilt es, den Gewohnheiten von Internetnutzern zu entsprechen, indem bestimmte Regeln eingehalten werden: So sucht der User die Navigation meistens oben oder am linken Rand, Inhalte werden in der Regel mittig platziert und der Link zum Impressum taucht häufig am Seitenende (noch einmal) auf. Dennoch kann die Umsetzung dieser Richtlinien... lesen


Tags

Abmahnung Stellenausschreibung Telefon Anonymisierung zugangsvereitelung ransomware Künstliche Intelligenz Datenschutzgrundverordnung Kundenbewertungen Finanzierung Verbandsklage LG Köln Schöpfungshöhe EU-Kommission copter 3 UWG Urteile LG Hamburg §75f HGB USA Nutzungsrecht entgeltgleichheit Compliance Beweislast Geschäftsgeheimnis Crowdfunding Meinung Asien Data Protection Ruby on Rails Verpackungsgesetz München Einstellungsverbot Machine Learning Google Keyword-Advertising Reisen Kundenbewertung PSD2 Custom Audiences SEA Insolvenz Trademark Phishing Weihnachten E-Mail-Marketing 2014 Sperrwirkung Verfügbarkeit Chat Minijob Mitarbeiterfotografie GmbH berufspflicht Marketing Neujahr Suchfunktion Doxing New Work Onlineshop Consent Management ADV Deep Fake Interview Messe Booking.com OTMR NetzDG Hotellerie § 5 UWG Hack Referendar Ferienwohnung Internet Kleinanlegerschutz Amazon Bundesmeldegesetz bgh Zustellbevollmächtigter E-Commerce LMIV Dynamic Keyword Insertion technik EuGH wallart Linkhaftung E-Mobilität #emd15 Online-Bewertungen Suchmaschinenbetreiber Gesundheit Auftragsdatenverarbeitung Personenbezogene Daten Informationspflicht Bewertung Datengeheimnis Gepäck Presse Stellenangebot Algorithmus Transparenz custom audience gdpr Annual Return #bsen Werktitel Corporate Housekeeping nutzungsrechte Namensrecht EU-Kosmetik-Verordnung Jahresrückblick Herkunftsfunktion messenger Datenschutzbeauftragter Infosec OLG Köln Touristik Social Networks Irreführung Online Beacons Rückgaberecht Bußgeld Hausrecht Rechtsanwaltsfachangestellte Content-Klau LikeButton 5 UWG ReFa Suchalgorithmus data Leaks Datenpanne drohnen Social Media Panoramafreiheit Kunsturhebergesetz Fotografen verlinken datenverlust Bildrecherche Umtausch Dark Pattern Barcamp Meldepflicht SSO Datenportabilität Selbstverständlichkeiten Beleidigung Foto USPTO informationspflichten Bundeskartellamt Datenschutzerklärung Entschädigung PPC Voice Assistant § 24 MarkenG Handynummer ecommerce Sperrabrede Markeneintragung Impressumspflicht Kapitalmarkt events UWG brexit Einwilligung information technology Löschungsanspruch Sicherheitslücke technology Konferenz Textilien Online Marketing unternehmensrecht Gesichtserkennung Class Action email marketing LinkedIn Urlaub Online-Portale WLAN Influencer TikTok Kundendaten Medienrecht Löschung Dokumentationspflicht Kennzeichnungskraft Persönlichkeitsrecht kinderfotos Opentable informationstechnologie hate speech AIDA Know How markenanmeldung Jugendschutzfilter Polen Hackerangriff

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten