Aktuelles

|

Wie Berufsgeheimnisträger gegen negative Bewertungen vorgehen können

Rechtsanwalt Thomas Busch erläutert, wie Berufsgeheimnisträger gegen negative Bewertungen vorgehen können: Reputationsmanagement von Spirit Legal für Notare, Ärzte und andere zur Verschwiegenheit Verpflichtete. lesen

|

WRP: Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne

In der aktuellen Wettbewerb in Recht und Praxis kommentiert Dr. Diana Ettig die Entscheidung des LG Frankfurt a.M. zur Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne. lesen

| , Hans-Christian Gräfe

Textgenerator – urheber- und medienrechtliche Fragen

Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl und der Jurist Hans-Christian Gräfe haben im Rahmen der Digitalen Herbstakademie 2020 der DSRI zum Thema „Textgenerator - Medien- und urheberrechtliche Fragestellungen“ referiert. Wir dokumentieren den Vortrag in Video und Text. lesen

|

Neuerungen für Unternehmen beim Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Knowhow

Das „Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen“ gibt Unternehmern neue Möglichkeiten, aber auch neue Aufgaben beim Schutz ihres Knowhows. Wir geben nachfolgend einen kurzen Überblick über alle Neuerungen, die Sie unbedingt kennen sollten. lesen

|

LG Wiesbaden: DSGVO-Verstöße sind nicht von Wettbewerbern nach UWG abmahnbar

Das LG Wiesbaden schließt sich der Auffassung an, dass die Datenschutzgrundverordnung abschließend und daneben kein Raum für eine Anwendbarkeit des UWG sei. Ein DSGVO-Verstoß könne nicht als Verstoß gegen eine Marktverhaltensregelung mit Hilfe des Wettbewerbsrechts verfolgt werden. lesen

|

Pressemitteilung: EuGH etabliert Reinheitsgebot für Eierlikör

EuGH entscheidet Grundsatzfrage zur Auslegung der Spirituosenverordnung im Hinblick auf die Begriffsbestimmung „Eierlikör“: dieser darf keine Milch, sondern nur Alkohol, Eigelb, Eiweiß, Zucker, Honig und gegebenenfalls Aromastoffe enthalten. lesen

| , Celin Fischer

Suchergebnisse im Voice Commerce – alles Werbung, oder was?

Digitale Assistenten wie Cortana, Siri, Google Assistant oder Alexa sind selten um eine Antwort verlegen: Wer ein Restaurant sucht, braucht nicht lange warten, der Sprachassistent hat sofort „Empfehlungen“ parat. Woher die Suchergebnisse kommen und welche davon von Unternehmen bezahlt wurden, ist für den User – bisher – nicht immer ersichtlich. lesen

|

Thomas Busch im Interview

Thomas, seit zwei Wochen bist Du nun bei Spirit Legal LLP. Wie ist dein erster Eindruck? Es ist ziemlich genau so, wie ich es mir vorgestellt habe: Das Team ist wirklich kompetent, alle sind mit Freude bei der Sache und der Umgang untereinander ist locker und entspannt, wenn man das so sagen will. lesen

| Natalie Ferenčik,

booking.com: Der lange Weg zur Marke

Jahrelang lieferten sich die Verantwortlichen der Priceline Group und Inhaber mehrerer großer Marken, darunter unter anderem BOOKING.COM, mit dem US-Marken- und Patentamt, dem United States Patent and Trademark Office, USPTO, einen intensiven Rechtsstreit um die Eintragungsfähigkeit der Marke BOOKING.COM. lesen

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen


Tags

EU-Kosmetik-Verordnung zugangsvereitelung Kunsturhebergesetz Erschöpfungsgrundsatz data Duldungsvollmacht gender pay gap Nutzungsrecht Online Shopping Neujahr kommunen BDSG Personenbezogene Daten Unterlassung vertrag Internet of Things Social Media Dark Pattern Messe ISPs Erbe Datengeheimnis Limited Impressumspflicht 3 UWG IT-Sicherheit Plattformregulierung EuGH ITB Bildrechte Datenschutzrecht anwaltsserie Direktmarketing Lohnfortzahlung Meinungsfreiheit Finanzaufsicht Hackerangriff email marketing handel Alexa Geschäftsanschrift right of publicity Sitzverlegung Sponsoren Berlin Social Networks Wettbewerb §75f HGB Aufsichtsbehörden Gesetz Großbritannien Newsletter AGB technology ransomware Compliance Datenschutz data privacy News Abwerbeverbot Scam Fotografen Influencer Kündigung Vertragsrecht Beschäftigtendatenschutz § 24 MarkenG Datenportabilität gesellschaftsrecht Big Data FashionID ReFa § 5 UWG Panoramafreiheit Prozessrecht #emd15 Evil Legal verbraucherstreitbeilegungsgesetz Reise Abhören Team Einverständnis YouTube Preisangabenverordnung Referendar Lizenzrecht Apps Rechtsanwaltsfachangestellte Travel Industry Facial Recognition arbeitnehmer Online Creative Commons Hotelvermittler Auftragsverarbeitung Werbekennzeichnung Domainrecht Corporate Housekeeping Insolvenz Beleidigung Geschäftsgeheimnis privacy shield Schleichwerbung Exklusivitätsklausel Verfügbarkeit patent data security Mindestlohn Telefon Meldepflicht Entschädigung Urheberrechtsreform E-Mobilität Beacons Meinung Email Auftragsdatenverarbeitung München Wettbewerbsrecht Umtausch GmbH Xing Zahlungsdaten Mitarbeiterfotografie Amazon Data Protection Bestandsschutz Urheberrecht Finanzierung Gastronomie Sperrwirkung Vergütung Weihnachten Hotelsterne entgeltgleichheit Panorama brexit Europarecht Löschungsanspruch Produktempfehlungen Verpackungsgesetz Ratenparität Schöpfungshöhe EU-Textilkennzeichnungsverordnung urheberrechtsschutz Kundenbewertung USA Datenschutzbeauftragter Algorithmen Einwilligungsgestaltung Online-Bewertungen Störerhaftung verlinkung veröffentlichung Heilkunde videoüberwachung Hacking EU-Kommission Pseudonomisierung Diskriminierung verlinken Gesundheit unternehmensrecht Radikalisierung Gesichtserkennung New Work Gaming Disorder transparenzregister Distribution Lebensmittel CRM Einstellungsverbot neu Authentifizierung Videokonferenz Verlängerung Bewertung Dokumentationspflicht § 4 UWG Flugzeug Suchmaschinen Team Spirit Bots online werbung Werktitel Midijob Unternehmensgründung Verbandsklage Namensrecht Stellenausschreibung Datenschutzerklärung UWG besondere Darstellung Presse schule Onlineplattform ecommerce Informationsfreiheit Technologie Medienstaatsvertrag

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: