Aktuelles

| Natalie Ferenčik,

Gezieltes Tracken von Personen mit Werbung – Who is watching you?

Smartphones verraten häufig eine ganze Menge über das Nutzungsverhalten ihres Besitzers. Sie wissen genau, wann es Zeit ist, die passende Werbung parat zu halten und wann es sich lohnt, während des Einkaufsbummels auf Rabatte im Lieblingsshop aufmerksam zu machen. lesen

| ,

GDPR Countdown by Spirit Legal LLP - Veranstaltungsreihe

Veranstaltungsreihe zur GDPR von Spirit Legal LLP bis zum Infrafttreten der Datenschutzgrundverordnung. Jeden Monat ein Spezialthema und ein Gaststpeaker. Sichern Sie sich gleich ganz unkompliziert und einfach Ihr Ticket. lesen

| , Natalie Ferenčik

Klage gegen Disney wegen Verstoßes gegen COPPA

Es ist nicht das erste Mal, dass Disney gegen Datenschutzrichtlinien verstößt. Nach einer erfolgreichen Klage der FTC wegen der unerlaubten Verarbeitung von Kinderdaten musste das Unternehmen bereits 2011 drei Millionen Dollar zahlen und nun könnte es wieder so weit sein... lesen

| Natalie Ferenčik,

booking.com: Der lange Weg zur Marke

Jahrelang lieferten sich die Verantwortlichen der Priceline Group und Inhaber mehrerer großer Marken, darunter unter anderem BOOKING.COM, mit dem US-Marken- und Patentamt, dem United States Patent and Trademark Office, USPTO, einen intensiven Rechtsstreit um die Eintragungsfähigkeit der Marke BOOKING.COM. lesen

|

Handreichung zur Finanzierung touristischer Aufgaben erschienen

Die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen von Spirit Legal sind fachkundige Berater von Gastronomie, Hotel und der Travel Industry. Umso mehr freut es uns, dass unsere Etagen-Nachbarn GÖTZE Rechtsanwälte zusammen mit dem Landestourismusverband Sachsen e.V. eine „Handreichung zur Finanzierung touristischer Aufgaben“ verfasst haben. lesen

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Recap zur zweiten #bsen: Bloggerkonferenz, die den Kinderschuhen entwachsen ist

#bsen – was für ein Name! Was für ein Tag! #bsen steht für „Blogger spinnen ein Netzwerk“, doch im Gegensatz zur ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr wurde dieses Mal, die Bedeutung des Kürzels nicht mantra-artig von der Moderation wiederholt. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass die diesjährige #bsen ihren Kinderschuhen entwachsen ist. lesen

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen

|

Erste Gerichtsentscheidung aus Tschechien zur Linkhaftung im Urheberrecht

Im Sommer vergangenen Jahres sorgte die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zur Linkhaftung für erhebliches Aufsehen, denn er entschied: Wer einen Link auf eine Webseite setzt, die Urheberrechtsverletzungen enthält, beispielsweise geklaute Bilder, kann auch selbst wegen Urheberrechtsverletzung haften. lesen

|

Neues Urhebervertragsrecht: Buy-Out-Vereinbarungen an die neue Rechtslage anpassen

Im Dezember 2016 wurde das „Gesetz zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung und zur Regelung von Fragen der Verlegerbeteiligung“ vom Bundestag beschlossen. Mit Wirkung zum 01. März 2017 hat es einige wichtige Vorschriften des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) geändert. Ich gebe Ihnen nun einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und zeige auf, für wen jetzt Handlungsbedarf besteht. lesen


Tags

§ 5 UWG Vergütungsmodelle Urheberrecht Vergütung geldwäsche Wettbewerbsbeschränkung Heilkunde Prozessrecht Tipppfehlerdomain markenanmeldung Xing Rechtsprechung Hotel Stellenausschreibung right of publicity Reiserecht ransomware Data Breach Hotels Textilien britain Meinungsfreiheit besondere Darstellung Finanzierung Midijob bgh ePrivacy informationspflichten Erdogan kommunen Zustellbevollmächtigter LinkedIn IT-Sicherheit handel #emd15 Erschöpfungsgrundsatz Limited USA EU-Kosmetik-Verordnung online werbung EC-Karten zahlungsdienst Datenschutz Vergleichsportale Europarecht Social Engineering AGB Presse patent ecommerce Löschung Niederlassungsfreiheit Schadensfall Unterlassung Hotelkonzept Exklusivitätsklausel Sponsoring Jahresrückblick Bußgeld Kartellrecht Recht privacy shield Hack whatsapp Gesamtpreis Presserecht Dokumentationspflicht Buchungsportal informationstechnologie Asien ADV Urlaub Handelsregister Barcamp anwaltsserie Social Networks Extremisten PPC copter BDSG Foto Kunsturhebergesetz Online Kennzeichnungskraft Verbandsklage Adwords Abhören Hotelvermittler § 5 MarkenG Distribution Geschäftsführer urheberrechtsschutz Keyword-Advertising Informationsfreiheit Haftungsrecht Marketing drohnengesetz verlinken Behinderungswettbewerb Scam Handynummer berufspflicht Medienrecht CRM zugangsvereitelung Expedia.com §75f HGB data privacy Conversion Werktitel NetzDG Bundeskartellamt Tracking Suchalgorithmus Schadenersatz Linkhaftung Markensperre Konferenz Resort Einstellungsverbot Insolvenz Amazon Verlängerung Abmahnung Kapitalmarkt Finanzaufsicht Beacons Registered Blog Werbung Wettbewerbsverbot OTMR § 24 MarkenG datenverlust Team Erbe Persönlichkeitsrecht Datenschutzgrundverordnung Weihnachten Online-Bewertungen Mindestlohn Fotografen E-Mail custom audience fake news veröffentlichung Marke Bildrechte Impressum gdpr Geschmacksmuster SEA Spitzenstellungsbehauptung Kinder Rechtsanwalt Kritik Gesundheit Reise videoüberwachung neu § 4 UWG Geschäftsanschrift Panorama Großbritannien Messe Wettbewerbsrecht nutzungsrechte Restaurant Wettbewerb Versicherungsrecht fotos Internet Panoramafreiheit GmbH wetteronline.de ISPs schule Irreführung Abwerbeverbot Dynamic Keyword Insertion WLAN Newsletter Personenbezogene Daten Check-in Bachblüten entgeltgleichheit Ruby on Rails AIDA Auftragsdatenverarbeitung Corporate Housekeeping gezielte Behinderung Double-Opt-In Schutzbrief Datenschutzerklärung Evil Legal Ring München Sperrabrede Preisangabenverordnung Produktempfehlungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,60 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com