Aktuelles

|

Neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz 2017 – neue Gefahren für IT-Projektverträge

Der Arbeitnehmerüberlassung hängt ein zweifelhafter Ruf an: Wer Leiharbeit oder Zeitarbeit hört, der denkt zuerst an ausgebeutete Arbeiterbienen am Fließband – ohne Sicherheiten, weder finanziell noch sozial. Das ist die eine Seite der Arbeitnehmerüberlassung. Eine andere Seite zeigt sich, wendet man den Blick gen IT-Branche, einer Branche mit Top-Verdiensten und Top-Fachkräften. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

Schadenersatz Panoramafreiheit information technology Leipzig #bsen unternehmensrecht USPTO Kapitalmarkt Einzelhandel Arbeitsvertrag bgh Unlauterer Wettbewerb Internet of Things Geschmacksmuster Stellenangebot Verpackungsgesetz Hackerangriff Wettbewerbsbeschränkung Erbe Einwilligung Data Breach HSMA anwaltsserie Phishing Einstellungsverbot Hausrecht Asien Hotelsterne Zahlungsdaten right of publicity Produktempfehlungen OLG Köln Crowdfunding Suchfunktion Datenschutzbeauftragter urheberrechtsschutz Recht nutzungsrechte vertrag Bestandsschutz Hotelkonzept Störerhaftung OTMR Abhören Opentable § 4 UWG Spitzenstellungsbehauptung Hotel Rückgaberecht fake news berufspflicht Team zugangsvereitelung Großbritannien Online Marketing Data Protection Datengeheimnis events News LMIV Marketing § 24 MarkenG messenger Datenschutzgrundverordnung Gepäck Minijob Dokumentationspflicht Handelsregister Sperrabrede Compliance geldwäsche whatsapp Hotelvermittler Hacking Bundesmeldegesetz verlinkung jahresabschluss Conversion Presse drohnen Reisen patent Geschäftsanschrift Unterlassung Pressekodex IT-Sicherheit § 15 MarkenG Unionsmarke DSGVO Verbandsklage datenverlust München Auftragsdatenverarbeitung Selbstverständlichkeiten Messe Kreditkarten Reiserecht Datenschutz E-Commerce data Google AdWords Sitzverlegung Booking.com entgeltgleichheit Weihnachten Urlaub Schleichwerbung Medienrecht Abwerbeverbot handel Online Shopping Überwachung Gastronomie Urheberrecht Beweislast Distribution c/o gender pay gap Suchalgorithmus E-Mail-Marketing Gesundheit Hinweispflichten Löschung CRM KUG Gesetz Preisangabenverordnung Gäste EC-Karten Niederlassungsfreiheit veröffentlichung Meldepflicht Keyword-Advertising Spielzeug ISPs Textilien selbstanlageverfahren Insolvenz Extremisten Handynummer Kleinanlegerschutz ReFa Kündigung Wettbewerbsverbot Preisauszeichnung kommunen Irreführung Impressum Neujahr britain verlinken Duldungsvollmacht Barcamp handelsrecht Vergleichsportale Zustellbevollmächtigter WLAN Sponsoring Suchmaschinenbetreiber Bußgeld Schöpfungshöhe Abmahnung Geschäftsführer Kritik technik Algorithmen Midijob Custom Audiences targeting Direktmarketing informationspflichten Hotels #emd15 Berlin Diskriminierung data security Kundendaten Panorama Arbeitsrecht Domainrecht fristen Herkunftsfunktion Website Bewertung Apps Datenschutzerklärung LinkedIn transparenzregister verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kennzeichnung Registered Erdogan USA Finanzaufsicht ransomware Referendar brexit AIDA Xing wallart

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten