Aktuelles

|

Urheber­rechts­reform 2021: Anpassungen an die Erforder­nisse des digitalen Binnen­marktes im Überblick

Rechtsanwalt Thomas Busch stellt das Gesetz zur Anpassung des Urheber­rechts 2021 zusammenfassend vor. Thematisiert werden das Urheber­rechts­gesetz, die Änderungen im Verwertungs­gesellschaftengesetz sowie praktische Auswirkungen des UrhDaG auf Kreative, Rechteverwerter und Nutzer. lesen

| ,

Urheberrechtsreform 2021: Das Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz (UrhDaG)

Rechtsanwalt Henning Fangmann und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht, Dr. Diana Ettig stellen die Neuerungen der Urheberrechtsreform 2021 vor und gehen dabei besonders auf das neue UrhDaG unter dem Aspekt der Plattformhaftung bei Urheberrechtsverstößen ein. lesen

|

Weshalb Kreative in Kunst und rechtliche Absicherung investieren sollten

In einem ausführlichen Interview mit dem Filmverband Sachsen klärt Henning Fangmann über Risiken in Vertragsverhandlungen mit Filmproduktionsfirmen für Regisseur:innen und Autor:innen auf, sowie über strukturelle Ungleichgewichte für Kreative in der Filmbranche. lesen

| ,

Urheberrechtsreform 2021: Auswirkung auf Fotografinnen und Fotografen

Weshalb Fotograf:innen sich jetzt mit der neuen Rechtslage auseinander setzen müssen und die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst einen völlig neuen Stellenwert gegenüber Upload-Plattformen einnehmen wird erläutern die Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht Dr. Diana Ettig und Rechtsanwalt Henning Fangmann. lesen

| , Franziskus Horn

Plötzlich Parteisympathisant: Fotos im modernen Meinungskampf

Bilder für politische Werbung: Datenschutzrecht, Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht – Politische Parteien können sich einer Vielzahl von Ansprüchen ausgesetzt sehen, wenn sie Fotos verwenden, ohne die Rechte hinreichend geklärt zu haben. lesen

|

WRP: Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne

In der aktuellen Wettbewerb in Recht und Praxis kommentiert Dr. Diana Ettig die Entscheidung des LG Frankfurt a.M. zur Panoramafreiheit bei Luftbildaufnahmen von Bauwerken mit einer Drohne. lesen

| , Hans-Christian Gräfe

Textgenerator – urheber- und medienrechtliche Fragen

Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl und der Jurist Hans-Christian Gräfe haben im Rahmen der Digitalen Herbstakademie 2020 der DSRI zum Thema „Textgenerator - Medien- und urheberrechtliche Fragestellungen“ referiert. Wir dokumentieren den Vortrag in Video und Text. lesen

|

K&R: Rechtsprechungsübersicht Presserecht 2020

In der aktuellen Kommunikation und Recht blickt Dr. Diana Ettig kritisch auf die Entwicklung des Presserechts 2020 zurück. Highlight: BVerfG nimmt Abgrenzung zwischen dem von der DSGVO geschützten Recht auf informationelle Selbstbestimmung zum allgemeinen Persönlichkeitsrecht in seiner äußerungsrechtlichen Dimension vor. lesen

|

Urteil des Landgerichts Frankfurt: Seenotretter lässt ehemaligen stellvertretenden Ministerpräsident Italiens, Matteo Salvini zur Unterlassung verpflichten

Das Gericht hat es Matteo Salvini untersagt, in der Bundesrepublik Deutschland eine von Mission Lifeline-Crewmitglied Friedhold Ulonska angefertigte Fotografie im Internet zu veröffentlichen. lesen

|

Twitter nimmt Berufungen am OLG Dresden und OLG Nürnberg zurück

Spirit Legal Rechtsanwälte setzen Unterlassungsansprüche gegen Twitter durch. OLG Dresden & OLG Nürnberg: Twitter sperrte zu Unrecht. Soziales Netzwerk nimmt Berufungen zurück. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl mit einer Einschätzung. lesen


Tags

informationspflichten Schadensersatz Schadenersatz arbeitnehmer Vertragsrecht privacy shield Infosec Custom Audiences Marke Polen vertrag EU-Textilkennzeichnungsverordnung Midijob Datenschutzgrundverordnung § 5 MarkenG Pressekodex Data Protection E-Mobilität Datenschutz Journalisten Suchalgorithmus zahlungsdienst Anmeldung Scam Jahresrückblick Erbe Beacons Unlauterer Wettbewerb Erdogan Know How Vergütungsmodelle Abmahnung Stellenausschreibung Sponsoren Datensicherheit Creative Commons kündigungsschutz AIDA Meinung Personenbezogene Daten Bewertung data security Zahlungsdaten Löschungsanspruch Hotelsterne informationstechnologie FTC #emd15 brexit Unionsmarke Insolvenz Spirit Legal Fotografie Behinderungswettbewerb Reiserecht Sitzverlegung Flugzeug Gastronomie Bildrecherche Trademark Umtausch Selbstverständlichkeiten Check-in Recap Extremisten Sampling §75f HGB Dark Pattern § 5 UWG Kritik Einverständnis Kreditkarten Einstellungsverbot JointControl Gaming Disorder Soziale Netzwerke SEA Phishing Geschäftsanschrift Kartellrecht entgeltgleichheit Kennzeichnung Boehmermann Vergütung Haftungsrecht Class Action Dokumentationspflicht LinkedIn Kundenbewertung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Conversion Minijob zugangsvereitelung patent Social Engineering Newsletter Urteil Event transparenzregister Spitzenstellungsbehauptung ePrivacy handel Sperrabrede Rückgaberecht Wettbewerbsrecht Handynummer Social Media Ferienwohnung Double-Opt-In SSO Werbung Opentable CNIL verlinken Hotels Hackerangriff New Work Marketing Geschäftsgeheimnis Unternehmensgründung Twitter Niederlassungsfreiheit Suchfunktion Dynamic Keyword Insertion Hotelrecht Leaks Löschung EU-Kosmetik-Verordnung Heilkunde Deep Fake Xing gender pay gap Recht Hack Hacking Keyword-Advertising HSMA videoüberwachung AfD Barcamp Ratenparität wetteronline.de E-Commerce CRM Art. 13 GMV Facebook Mindestlohn Finanzaufsicht Leipzig Bestandsschutz Haftung Finanzierung urheberrechtsschutz fake news Reisen ITB ransomware Presserecht Handelsregister USPTO Algorithmen Datenschutzrecht USA Verbandsklage Team Spirit Kundenbewertungen Textilien Irreführung Beweislast Abwerbeverbot Produktempfehlungen Reise Fotografen Ring Beschäftigtendatenschutz Microsoft gdpr Konferenz kinderfotos Datenportabilität Cyber Security Verfügbarkeit Authentifizierung Amazon Vergleichsportale Impressum Customer Service Influencer Lizenzrecht Namensrecht Gäste Online Shopping Bestpreisklausel Jugendschutzfilter Datenpanne Booking.com Sperrwirkung unternehmensrecht Einwilligungsgestaltung neu

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: