Aktuelles

|

Erdoğan ./. Böhmermann: Hamburg Eyalet Mahkemesinin karar gerekçeleri

Hamburg Eyalet Mahkemesi 17.05.2016 tarihinde Jan Böhmermann'ın Hakaret Şiiri Performansının geniş bölümlerini sunmaktan gelecekte uzak durması kararını vermiş bulunuyor. Mahkeme, bu kararının gerekçelerini şimdi açıklamıştır. lesen

|

Erdogan ./. Böhmermann: Die Entscheidungsgründe des Landgerichts Hamburg

Am 17.05.2016 hat das Landgericht Hamburg beschlossen, dass Jan Böhmermann es künftig zu unterlassen hat, weite Teile seiner Schmähgedicht-Performance zu äußern.Nun hat das Gericht die Gründe seiner Entscheidung veröffentlicht. lesen

| , ,

Leitfaden zur Panoramafreiheit im deutschen Recht

Das „Selfie“ vor dem beleuchteten Eiffelturm ist ein beliebtes, ja ikonisches Touristenmotiv, aber zumindest in Deutschland auch ein juristisches Reizthema. So kommt es einem zumindest vor, wenn man Google befragt und nach „Eiffelturm, Urheberrecht, Abmahnung“ sucht. Hier ein Leitfaden zum Panoramarecht. lesen

| ,

Vergleichsplattformen aufgepasst: Deutlicher Hinweis auf bezahlte Top-Bewertungen erforderlich

Passend zum wärmsten Jahreswechsel seit mehr als 100 Jahren hält nun auch der Winter in Deutschland Einzug. Und wenn es draußen friert und schneit beginnt auch die Erkältungszeit. Für viele steht damit auch der erste Arztbesuch des Jahres vor der Tür. Doch für welchen Mediziner entscheidet sich der Hilfesuchende? Sie oder er sollte natürlich fachkundig … lesen

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen

| ,

Star im Fokus, Urlauberin im Hintergrund

Endlich kehrt der Sommer ein und mit ihm auch die lang ersehnte Ferienzeit. Doch nicht nur unbekannte „Normalverbraucher“ zieht es in die sonnigen Urlaubsdomizile. Auch Prominente treibt der Wunsch nach Erholung an die Strände. Dass in solchen Fällen Paparazzi nicht weit sind, ist jeden Tag aufs Neue durch die Veröffentlichung von Aufnahmen im Internet wie auch in den Zeitungen zu sehen... lesen

| Jan Marschner

Schutz von Webdesign: Keine Seite ist wie die andere

Inhalt, Gestaltung und Nutzerführung einer Website müssen Hand in Hand gehen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Zwar gilt es, den Gewohnheiten von Internetnutzern zu entsprechen, indem bestimmte Regeln eingehalten werden: So sucht der User die Navigation meistens oben oder am linken Rand, Inhalte werden in der Regel mittig platziert und der Link zum Impressum taucht häufig am Seitenende (noch einmal) auf. Dennoch kann die Umsetzung dieser Richtlinien... lesen


Tags

Verlängerung urheberrechtsschutz Jugendschutzfilter Journalisten Freelancer email marketing Facebook Geschmacksmuster Amazon Pseudonomisierung Kosmetik Weihnachten Europawahl Facial Recognition Schadensersatz Blog Hotelsterne LMIV Rechtsanwaltsfachangestellte 5 UWG Exklusivitätsklausel Asien gezielte Behinderung total buy out New Work vertrag Türkisch PSD2 Verfügbarkeit Home-Office Voice Assistant Artificial Intelligence Informationspflicht Datenschutzbeauftragter Dokumentationspflicht Produktempfehlungen Autocomplete Kündigung Urteile Wahlen ransom wallart Minijob AGB selbstanlageverfahren Unlauterer Wettbewerb Scam Digitalwirtschaft Informationsfreiheit Team Spirit Social Engineering Arbeitsrecht USPTO Umtausch Gaming Disorder Kapitalmarkt Zahlungsdaten JointControl SEA Influencer Bots hate speech Meldepflicht Class Action Mitarbeiterfotografie arbeitnehmer Beleidigung Algorithmus Transparenz Linkhaftung Werktitel Direktmarketing Sicherheitslücke data Instagram Meinung EU-Kosmetik-Verordnung ITB Panorama Zustellbevollmächtigter EU-Kommission IT-Sicherheit geldwäsche markenanmeldung Unterlassungsansprüche Hacking drohnengesetz 3 UWG Panoramafreiheit Datenschutzerklärung Handelsregister Datenportabilität neu fake news KUG Insolvenz Dark Pattern Stellenangebot Schleichwerbung Medienrecht Meinungsfreiheit Wettbewerbsrecht Europa Website Markeneintragung LikeButton NetzDG Telefon Check-in CNIL ISPs Kekse jahresabschluss AIDA html5 Einverständnis Geschäftsanschrift Ferienwohnung Markensperre Personenbezogene Daten Reiserecht Urheberrechtsreform Human Resource Management WLAN Kundenbewertungen Rabattangaben Flugzeug Bestpreisklausel Kinderrechte Twitter Kreditkarten Schadensfall Booking.com Heilkunde Jahresrückblick Vergütung Double-Opt-In Anonymisierung Soziale Netzwerke Neujahr Prozessrecht Leaks Preisangabenverordnung Algorithmen handelsrecht Hotelrecht c/o YouTube Team Infosec Kundendaten Gegendarstellung Unionsmarke Marketing targeting Namensrecht Finanzaufsicht Registered whatsapp EC-Karten Einzelhandel Finanzierung verlinken Recap videoüberwachung Pressekodex Custom Audiences Recht Beacons Persönlichkeitsrecht online werbung LinkedIn Domainrecht Vergleichsportale Cyber Security Urheberrecht Herkunftsfunktion Selbstverständlichkeiten Extremisten Distribution Barcamp Vertragsgestaltung Gesetz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hotel messenger Presserecht ePrivacy Anmeldung Deep Fake PPC drohnen copter Störerhaftung verlinkung Kundenbewertung Impressum Beschäftigtendatenschutz Wettbewerbsbeschränkung Bußgeld Löschung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten