Aktuelles

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Rabattangaben Informationsfreiheit Bildung Notice & Take Down kinderfotos Evil Legal verbraucherstreitbeilegungsgesetz Handynummer ISPs CRM Bundeskartellamt Datenschutzgesetz Midijob handel messenger Infosec #emd15 Internet Lizenzrecht Conversion Dynamic Keyword Insertion Sponsoren Check-in Konferenz Vergütungsmodelle fristen Gastronomie Geschäftsanschrift c/o drohnen Algorithmus Transparenz Geschäftsführer Einwilligung Hotelsterne E-Mail-Marketing Urheberrechtsreform transparenzregister Sperrwirkung Herkunftsfunktion gdpr Geschäftsgeheimnis Spielzeug Unternehmensgründung Kleinanlegerschutz wetteronline.de AfD ReFa Kennzeichnung gezielte Behinderung Rechtsanwaltsfachangestellte Neujahr Urlaub Digitalwirtschaft Überwachung Hack Phishing Medienrecht E-Mobilität Zahlungsdaten Finanzaufsicht Datenschutzbeauftragter Tipppfehlerdomain Spitzenstellungsbehauptung Urteil nutzungsrechte Einwilligungsgestaltung Filesharing Barcamp Polen Pressekodex Onlineplattform Bachblüten Education EU-Textilkennzeichnungsverordnung Störerhaftung Soziale Netzwerke videoüberwachung Sponsoring Nutzungsrecht vertrag Osteopathie LG Hamburg Dark Pattern Einzelhandel Datenschutz Hotels JointControl online werbung 5 UWG anwaltsserie Löschungsanspruch Vertragsgestaltung ransom Markenrecht ITB Creative Commons gender pay gap urheberrechtsschutz Mitarbeiterfotografie Travel Industry entgeltgleichheit Datengeheimnis Haftungsrecht EuGH GmbH Datenschutzerklärung Team Impressumspflicht Unlauterer Wettbewerb Markeneintragung Domainrecht Customer Service Europa LinkedIn Videokonferenz Voice Assistant Namensrecht patent informationstechnologie Job Internet of Things SSO Bewertung bgh privacy shield Doxing Preisauszeichnung E-Mail Kinder Online Marketing Google Meinung Bildrechte Kosmetik NetzDG Künstliche Intelligenz copter markenanmeldung Gesamtpreis Schleichwerbung Apps Radikalisierung handelsrecht Gesichtserkennung Selbstverständlichkeiten Bildrecherche Abwerbeverbot Anonymisierung Autocomplete Impressum Expedia.com Unterlassung Gepäck Kennzeichnungskraft Bestandsschutz Team Spirit Werktitel Adwords Vertragsrecht Wettbewerbsrecht Fotografen A1-Bescheinigung Ferienwohnung Reiserecht DSGVO IT-Sicherheit Onlinevertrieb Influencer Verfügbarkeit Exklusivitätsklausel Recht Kartellrecht Meldepflicht Duldungsvollmacht Unionsmarke Analytics §75f HGB Produktempfehlungen Hotelrecht Urteile Kündigung Beweislast gesellschaftsrecht zahlungsdienst arbeitnehmer Berlin Double-Opt-In Spirit Legal Schöpfungshöhe Hackerangriff geldwäsche Referendar § 24 MarkenG Art. 13 GMV berufspflicht HipHop Direktmarketing Deep Fake Privacy Amazon

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten