Aktuelles

| ,

Neue Expedia-AGB – Widerspruch als Musterschreiben zum Download

In der vergangenen Woche änderte Booking.com kurzfristig seine AGB (wir berichteten). Diesem Beispiel folgt mit Expedia nun das nächste Dickschiff der Online Buchungsportale in Europa. Durch die angekündigte Änderung ihrer Geschäftsbedingungen zum 1. August 2015 etablieren die Amerikaner, wie Booking.com, rechtswidrige Ratenparitätsklauseln. Hoteliers, die Verträge mit Expedia abgeschlossen haben... lesen

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Bestandsschutz Preisangabenverordnung Fotografie Nutzungsrecht Verbandsklage Chat Onlinevertrieb Identitätsdiebstahl wetteronline.de Vertragsrecht handelsrecht EU-Kosmetik-Verordnung Markeneintragung Presse Kennzeichnung Schadenersatz Wettbewerbsverbot Datenschutzrecht Herkunftsfunktion Distribution DSGVO KUG Restaurant Haftung New Work Mindestlohn Webdesign Schadensersatz privacy shield § 4 UWG Online Marketing Stellenausschreibung online werbung Buchungsportal Kündigung Werbekennzeichnung veröffentlichung Vertrauen Urheberrechtsreform right of publicity Abhören Custom Audiences Kleinanlegerschutz Geschmacksmuster Diskriminierung arbeitnehmer Unternehmensgründung Creative Commons Gäste Hotelsterne Voice Assistant drohnengesetz Hotelkonzept Hackerangriff Algorithmus Transparenz Recap Bildung gesellschaftsrecht Internet Ruby on Rails Prozessrecht OTMR Haftungsrecht Sperrwirkung Kinder Hack Booking.com Einwilligungsgestaltung Privacy custom audience Alexa berufspflicht USA HipHop Meinungsfreiheit email marketing Notice & Take Down targeting Datenschutzbeauftragter Informationsfreiheit Minijob Presserecht ITB Hacking Team Touristik Künstliche Intelligenz Vertragsgestaltung urheberrechtsschutz Kartellrecht Datenschutzerklärung brexit Niederlassungsfreiheit Asien Markenrecht Big Data ransomware Störerhaftung Education Abwerbeverbot Mitarbeiterfotografie Technologie patent ADV jahresabschluss Bots Sampling Freelancer Expedia.com Anmeldung Telefon LinkedIn Urteil nutzungsrechte Spitzenstellungsbehauptung Rückgaberecht Arbeitsvertrag Lizenzrecht Hotellerie Arbeitsunfall Neujahr total buy out entgeltgleichheit Microsoft Double-Opt-In neu Online-Portale ReFa Facial Recognition hate speech Lohnfortzahlung Bundesmeldegesetz Finanzierung kommunen Registered Namensrecht Interview Vergütungsmodelle Auftragsdatenverarbeitung UWG Authentifizierung Geschäftsanschrift Werktitel Internetrecht Bestpreisklausel gezielte Behinderung Corporate Housekeeping Domainrecht Barcamp Konferenz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Adwords 3 UWG Kundendaten Gesetz Produktempfehlungen Verpackungsgesetz verlinkung Pressekodex Recht Email verbraucherstreitbeilegungsgesetz Überwachung Leaks messenger handel Panorama SSO Entschädigung Keyword-Advertising Scam Personenbezogene Daten Gepäck Extremisten Artificial Intelligence data Umtausch c/o Messe PPC Medienprivileg Osteopathie fotos fake news News Finanzaufsicht Twitter Kunsturhebergesetz recht am eigenen bild Arbeitsrecht ISPs Einverständnis Home-Office Art. 13 GMV Panoramafreiheit OLG Köln GmbH Reisen Datenschutzgrundverordnung 2014

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: