Aktuelles

|

Influencer und Schleichwerbung: Posts kennzeichnen mit #Ad

Immer häufiger wurde ich in den letzten Monaten von Agenturen und Influencern gefragt: Wie muss ich meine Posts eigentlich richtig kennzeichnen, um mich nicht dem Vorwurf der Schleichwerbung auszusetzen? Reicht es, wenn ich die Kennzeichnung in den Hashtags vornehme und reicht der Hashtag #Ad als Kennzeichnung aus? lesen

|

Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft - was ändert sich nun?

Am 01. Oktober 2017 ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft getreten. Schon im vergangen Sommer, vor seiner Verabschiedung im Bundestag, hat das Gesetz für erheblichen Wirbel und Diskussionen gesorgt. Die einen sahen darin einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen Hate Speech und Fake News, die anderen nannten es „Zensurgesetz“. Doch was ändert sich durch das Gesetz wirklich? lesen

|

Datenverlust, Angst und IT-Sicherheitsrecht

Immer wieder erhalte ich Anfragen von Mandanten, die Probleme mit Ransomware haben. Also deren Rechner, Systeme und Daten von einem Erpressungstrojaner gesperrt und verschlüsselt wurden. Geschockt erzählen sie dann davon, dass zum Beispiel die Personaldaten ihres Unternehmens, ganz egal, ob groß oder klein, verschwunden sind und statt des Windows-Anmeldebildschirms eine fiese Nachricht einer Ransomware. lesen

|

Recht auf Reparatur - Right To Repair

Ein Großteil aller Elektrogeräte fliegt in Deutschland auf den Müll, weil die Reparatur des Toasters, des Fernsehers oder des Smartphones teurer wäre, als ein neuer Kauf. Das ist eine Ressourcenverschwendung, die es zu verhindern gilt. Auch deshalb hat sich Deutschland im Jahr 2015 zur Einhaltung der UN-Nachhaltigkeitsziele verpflichtet. lesen

|

Unwirksamkeit urheberrechtlicher Abmahnungen

Kaum ein Blogger oder E-Commerceler, der noch keine urheberrechtliche Abmahnung erhalten hat. Urheberrechtliche Abmahnungen sind ein Massenphänomen, doch Obacht, nicht immer sind sie wirksam. Wann eine Abmahnung im Urheberrecht unwirksam ist und welche Folgen das hat, erklärt Jonas Kahl von Spirit Legal im Video. lesen

|

Evil Legal zum Nachlesen: Umsetzung der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie in Deutschland

Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass das Jahr 2018 zahlreiche Gesetzesänderungen mit sich bringen wird. So wurde bereits im Sommer 2017 die Umsetzung der 2. Zahlungsdiensterichtlinie, der sogenannten PSD II, beschlossen. lesen

|

Evil Legal zum Nachlesen: Mit dem Entgelttransparenzgesetz gegen Gender Pay Gaps

Anfang 2017 musste sich Google einer umfangreichen Untersuchung durch das US-Arbeitsministerium wegen angeblicher Gender-Pay-Gap-Verstößen stellen. Seit dem 01.07.2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Deutschland in Kraft. Bedeutet dies, dass auch deutsche Arbeitgeber solche Untersuchungen zu fürchten haben? lesen

|

Evil Legal zum Nachlesen: Tracking mit HTML5

HTML5 ist die neue Kernsprache des Webs. Seit 2014 das World Wide Web Consortium den neuen Standard verabschiedet hat, erfreuen sich Webentwickler an einer Vielzahl neuer Funktionen: Videos, Audiofiles und dynamische Grafiken können in HTML 5 endlich ohne Plugins wiedergegeben werden. Doch die neue Funktionenvielfalt birgt auch einige Überraschungen. lesen

|

Evil Legal zum Nachlesen: Linkhaftung im Urheberrecht

Haftet man als Webseitenbetreiber auch dann für Urheberrechtsverletzungen, wenn man ein Foto gar nicht selbst klaut, sondern man nur auf eine Seite verlinkt, auf der ein gestohlenes Bild verwendet wird? Mit dieser Frage hatte sich Ende letzten Jahres das Landgericht Hamburg in einer Entscheidung zu beschäftigen. Was es mit dieser auf sich hat, möchte werde ich Ihnen anschließend erläutern. lesen

| Katja Rengers

Evil Legal zum Nachlesen: Novellierung des "Drohnengesetzes"

Wer heutzutage Geschenke sucht, greift immer häufiger zur Drohne oder zum Copter. Da wunderst es kaum, dass mit der steigenden Anzahl der Fluggräte auch die Anzahl der Vorfälle, seien es Privatsphärenüberschreitungen oder Kollisionen mit Personen oder Gebäuden, zunehmen. Das blieb auch der Bundesregierung nicht verborgen... lesen


Tags

§ 5 MarkenG Kennzeichnungskraft Abhören Trademark E-Mail-Marketing Lebensmittel Doxing Online Shopping Kritik Insolvenz LG Köln Buchungsportal Gesamtpreis Datengeheimnis Suchfunktion Handynummer Telefon Amazon Suchalgorithmus #bsen Panoramafreiheit Sampling Unionsmarke News Online LG Hamburg fake news Website Behinderungswettbewerb Abmahnung Urteile Minijob gender pay gap Bundeskartellamt ADV Urlaub Überwachung fotos Werktitel Osteopathie technik hate speech Störerhaftung Arbeitsunfall CNIL Blog Anmeldung Kekse veröffentlichung Anonymisierung technology Markensperre OLG Köln Hacking Identitätsdiebstahl Voice Assistant Tracking urheberrechtsschutz Online Marketing Meinungsfreiheit drohnengesetz Informationsfreiheit targeting E-Mail Medienstaatsvertrag Aufsichtsbehörden Hotellerie jahresabschluss data security ecommerce Big Data Datenschutzrecht Beweislast TikTok LikeButton Fotografie Geschäftsführer SSO Neujahr Wettbewerbsrecht bgh Suchmaschinenbetreiber Arbeitsrecht Urteil Gäste Creative Commons Unternehmensgründung Datenportabilität Leaks britain Art. 13 GMV FTC Referendar Unlauterer Wettbewerb fristen Großbritannien EU-Kosmetik-Verordnung Meldepflicht Polen recht am eigenen bild Onlineshop GmbH ITB Namensrecht EC-Karten Gaming Disorder Onlinevertrieb NetzDG Freelancer Know How § 4 UWG Resort Single Sign-On custom audience Impressum Booking.com Niederlassungsfreiheit Online-Portale Data Breach Hausrecht Instagram html5 Internet of Things drohnen Wahlen EuGH Hack handelsrecht Apps Filesharing Restaurant Ring Hotelvermittler Extremisten Team Spirit ReFa Dokumentationspflicht Digitalwirtschaft ISPs Verfügbarkeit Ratenparität Asien wetteronline.de Authentifizierung Auftragsverarbeitung Notice & Take Down Webdesign geldwäsche KUG Online-Bewertungen Verpackungsgesetz Sperrwirkung Jugendschutzfilter Deep Fake berufspflicht Diskriminierung Vertragsrecht Finanzaufsicht Sponsoring Touristik Gesundheit Ruby on Rails videoüberwachung Expedia.com Data Protection Lizenzrecht Pseudonomisierung E-Mobilität Email Presse Recap nutzungsrechte Linkhaftung § 15 MarkenG Mitarbeiterfotografie Midijob Einstellungsverbot Einwilligung Einverständnis Evil Legal 3 UWG AfD arbeitnehmer § 24 MarkenG Boehmermann Technologie markenanmeldung Artificial Intelligence brexit Informationspflicht whatsapp Gesetz c/o Unterlassungsansprüche AGB Privacy Kartellrecht informationstechnologie Corporate Housekeeping Bildung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: