Anna Wiesinger im Interview

Anna, herzlich willkommen im Spirit Legal-Team. Hast du dich schon gut eingelebt?

Ja, auf jeden Fall. Das ganze Team hat mich sehr herzlich aufgenommen und ich habe mich sofort wohl gefühlt. Die Überraschung mit den Blumen hat mich auch mehr als gefreut… ich bin eine große Blumen-Liebhaberin und das ist ja wirklich nicht üblich, so einen Willkommensgruß zu bekommen.

Neuzugang im Team von Spirit Legal: Anna Wiesinger.

Warum genau Spirit Legal LLP und in welchem Bereich bist du hier tätig?

Spirit Legal LLP ist spezialisiert auf Technologie- und Wirtschaftsrecht, für mich zugegebenermaßen zwei der spannendsten Rechtsgebiete, denn hier wird es immer neue Herausforderungen geben, die es zu bewältigen gilt. Als Expertin für Datenschutz freue ich mich, mein Fachwissen bei Spirit Legal LLP einzubringen. Und trotz, dass ich erst seit kurzer Zeit dabei bin, kann ich schon jetzt sagen: Ob Start-up oder Konzern, hier warten spannende Aufgaben sowie Mandantinnen und Mandaten auf mich.

Anna, dein charmanter Akzent verrät dich: Du bist Österreicherin. Was hat dich nach Leipzig verschlagen?

Genau. Bis vor Kurzem habe ich noch Innsbruck gelebt und obwohl ich schon seit vielen Jahren den Plan hatte, außerhalb Österreichs beruflich Fuß zu fassen, waren es schließlich private Gründe, die den Weg in Richtung Leipzig geebnet haben. Seit dem Herbst bin ich nun in Leipzig zu Hause und bin mir schon jetzt sicher: tolle Stadt, richtige Entscheidung!

Einen Kommentar schreiben

Tags

neu AfD Spielzeug Kapitalmarkt Markeneintragung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Arbeitsrecht LG Hamburg Website Schadensfall Data Breach Verpackungsgesetz Beleidigung Presserecht Minijob Booking.com Direktmarketing Europa copter Resort Geschäftsanschrift kinderfotos Check-in Vergütungsmodelle Online Machine Learning Bildrecherche Gepäck Single Sign-On c/o Freelancer Selbstverständlichkeiten Sponsoren Kennzeichnung Gesichtserkennung selbstanlageverfahren Lizenzrecht Marke Rückgaberecht besondere Darstellung Pseudonomisierung geldwäsche EU-Kommission Gesundheit events Unterlassungsansprüche Custom Audiences USA Kinder Bundeskartellamt Flugzeug Geschmacksmuster FTC PPC unternehmensrecht Werbung Hotelrecht Corporate Housekeeping html5 Unternehmensgründung Hacking Doxing Infosec Bildrechte Pressekodex Onlineshop CNIL § 4 UWG SSO Erdogan YouTube information technology Aufsichtsbehörden Alexa Werktitel Interview Rechtsanwaltsfachangestellte Expedia.com videoüberwachung Einzelhandel Identitätsdiebstahl wallart Verlängerung TikTok Distribution Datenpanne Kritik Kundenbewertung CRM Reisen gesellschaftsrecht WLAN Cyber Security Großbritannien Medienstaatsvertrag brexit Leaks Gesetz EuGH Exklusivitätsklausel Spitzenstellungsbehauptung Chat Dark Pattern Journalisten 3 UWG 5 UWG Lebensmittel total buy out entgeltgleichheit Travel Industry Meinung Kundenbewertungen Google Online Marketing Double-Opt-In Löschung Kundendaten #emd15 Dynamic Keyword Insertion Analytics Vergleichsportale Zahlungsdaten Digitalwirtschaft gezielte Behinderung Unterlassung Internet of Things Google AdWords Marketing Impressum Zustellbevollmächtigter kündigungsschutz Suchmaschinenbetreiber Arbeitsunfall Finanzaufsicht Medienrecht Asien Gastronomie Hinweispflichten Social Media E-Mobilität LG Köln email marketing urheberrechtsschutz Scam whatsapp Neujahr Datenschutzgrundverordnung markenanmeldung Data Protection ITB Kreditkarten zugangsvereitelung SEA Personenbezogene Daten Anonymisierung Social Networks Sampling arbeitnehmer Weihnachten Social Engineering Datengeheimnis Compliance fake news Auftragsverarbeitung Berlin Trademark handelsrecht Rufschädigung Europawahl Apps EC-Karten Datenportabilität Informationspflicht Kleinanlegerschutz schule Kunsturhebergesetz 2014 GmbH Radikalisierung fristen Vertragsgestaltung LinkedIn Auslandszustellung Handynummer Unlauterer Wettbewerb Mindestlohn Fotografen Ratenparität §75f HGB Restaurant Evil Legal Einwilligungsgestaltung Xing Abhören Dokumentationspflicht right of publicity Internet Autocomplete Hotelsterne transparenzregister

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: