Der Leipziger Ring in Panoramaansicht

Zweigeteiltes Bild: Leipziger Ring 1850 oben und 2015 unten
Der Leipziger Ring 1850 und 2015 | © Jörg Dietrich, leipzigerring.de

Moderne Fototechnik trifft auf historische Straßenzüge

Das Leipziger Team von Spirit Legal LLP überquert den Leipziger Ring jeden Tag. Unsere Räume befinden sich im historischen Messehof, aus unseren Büros schauen wir auf die altehrwürdige Petersstraße und die Mittagspause verbringen wir oft in der geschichtsträchtigen Innenstadt – allein schon deshalb wollten wir gern ein Projekt unterstützen, das neue Perspektiven auf unsere tägliche Umgebung eröffnet: ein Fotopanorama des Leipziger Innenstadtrings.

Die Idee dazu kam Fotograf Jörg Dietrich auf der Leipziger Buchmesse. Dort erzählte ihm Verlagsbegründer Dr. Mark Lehmstedt von einer Lithografie aus dem Jahre 1850, die den Leipziger Ring im damaligen Zustand abbildet. Das Werk eines unbekannten Künstlers befindet sich im Besitz des Stadtgeschichtlichen Museums. Inspiriert davon griff Dietrich zwei Jahre lang immer wieder zur Kamera, um die Straßenzüge des heutigen Rings auf einer Strecke von gut drei Kilometern im richtigen Licht abzubilden. Es folgten Monate der Bildbearbeitung, in denen die Einzelaufnahmen entzerrt, begradigt und aneinandergefügt wurden.

Das Ergebnis soll nun dem historischen Pendant gegenübergestellt werden. Die Ausstellung „Der Leipziger Ring gestern und heute“ wird Einblicke in den Projektprozess und ergänzende Details bieten. Dazu wird vom Lehmstedt Verlag das Buch „Panorama des Leipziger Rings 1850/2015“ herausgegeben. Und wer sich ein Stück Leipzig nach Hause holen möchte, kann auf Anfrage auch Teile des Panoramas drucken lassen.

Morgen wird die Ausstellung 18.30 Uhr im Oberlichtsaal (2. OG) der Stadtbibliothek eröffnet. Bis zum 13. Juni ist sie dann im Rahmen des Jubiläums „1000 Jahre Leipzig“ kostenlos zugänglich. Spirit Legal LLP wird als Sponsor natürlich auch bei der Vernissage dabei sein. Wir freuen uns auf spannende Ansichten auf den Leipziger Innenstadtring von damals und heute!

Kommentar von Jörg Dietrich |

Vielen Dank für die schöne Ankündigung und Eure Unterstützung für unser Projekt! Nachdem die Eröffnung so wunderbar geklappt hat, bleibt die Ausstellung jetzt bis 13.6. während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Mo-Sa zugänglich. Wir planen auch noch 2-3 Veranstaltungen im Mai und Juni, dazu dann rechtzeitig Infos auf der Projektseite Leipzigerring.de oder PanoramaStreetline.de

Einen Kommentar schreiben

Tags

Entschädigung TikTok schule EU-Kommission Tipppfehlerdomain Consent Management Überwachung besondere Darstellung Internetrecht Team Spirit Reise Recap Online-Portale Geschäftsführer kinderfotos Touristik Amazon KUG berufspflicht Gesundheit Customer Service privacy shield Videokonferenz Vertragsrecht ADV fake news Geschäftsanschrift Urteile Crowdfunding information technology wetteronline.de Kritik Sponsoring Registered Social Networks Datenschutzgesetz 5 UWG Datenpanne Sperrwirkung Hacking § 5 MarkenG Onlineshop Google Meldepflicht Single Sign-On Lizenzrecht Anonymisierung vertrag CNIL Flugzeug Schleichwerbung Ferienwohnung zugangsvereitelung Prozessrecht Datenschutzgrundverordnung Tracking Europawahl Stellenausschreibung Online-Bewertungen Aufsichtsbehörden Konferenz Extremisten Bestandsschutz britain Pressekodex New Work Unterlassung HipHop Handynummer Dynamic Keyword Insertion Stellenangebot Know How Kosmetik AfD München html5 Fotografen Herkunftsfunktion data bgh Content-Klau Bundeskartellamt Technologie Social Engineering Deep Fake LG Köln Haftung Verfügbarkeit Digitalwirtschaft Selbstverständlichkeiten entgeltgleichheit USA Art. 13 GMV Preisauszeichnung Rückgaberecht handel OTMR verbraucherstreitbeilegungsgesetz CRM Erbe Algorithmus Transparenz Urteil Authentifizierung ISPs Twitter Vertrauen Analytics Chat Weihnachten Urlaub Hackerangriff Onlinevertrieb Online Shopping Double-Opt-In Finanzierung Kundenbewertungen Spielzeug Panoramafreiheit Reisen Einzelhandel Kinderrechte Datengeheimnis Gepäck LMIV Arbeitsrecht Minijob Löschungsanspruch Leipzig neu Dokumentationspflicht Löschung c/o Suchmaschinen Xing Auftragsverarbeitung Werktitel Neujahr Data Breach Artificial Intelligence Markensperre Jugendschutzfilter data privacy Meinung Lebensmittel Hotel 2014 BDSG Insolvenz technology Facebook Nutzungsrecht Europarecht Schadenersatz Internet gdpr right of publicity Kunsturhebergesetz Geschmacksmuster Scam kündigungsschutz Spitzenstellungsbehauptung Telefon Sitzverlegung WLAN Home-Office gesellschaftsrecht Bildung Booking.com Creative Commons Heilkunde Pseudonomisierung Bots Bildrechte § 15 MarkenG Duldungsvollmacht Vergütung Schadensfall Machine Learning Sponsoren Personenbezogene Daten Kennzeichnungskraft Meinungsfreiheit ePrivacy NetzDG Plattformregulierung Datenportabilität messenger Internet of Things Auftragsdatenverarbeitung Textilien Doxing Cyber Security Job Suchalgorithmus Abwerbeverbot Datensicherheit Event Ratenparität Niederlassungsfreiheit Bußgeld

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten