DSB: Datenschutz in Zeiten von Covid-19

Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Binnen weniger Tage sind wir in einer Realität angekom­men, in der nichts mehr so ist, wie es einmal war. Das Co­rona­Virus bereitet uns Angst, Menschen reagieren ent­sprechend. Das Letzte, woran man jetzt denken müsse, wenn man Bilder hamsterkaufender oder auch leidender Menschen sieht, sei Datenschutz. Doch Angst ist ein schlechter Ratgeber, wenn es darum geht, ein Land und seine Leute zu organisieren.

Spirit Legal Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich schreibt im Datenschutzberater 04/2020 über Datenschutz in Zeiten von Covid-19. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

Erdogan targeting Direktmarketing USPTO Urlaub Einwilligungsgestaltung Großbritannien Gastronomie Spielzeug Zustellbevollmächtigter Verbandsklage Internet of Things Gepäck Einstellungsverbot Recht Fotografen EU-Textilkennzeichnungsverordnung kinderfotos technik britain Künstliche Intelligenz Wettbewerb Überwachung Content-Klau datenverlust c/o drohnengesetz Sperrwirkung Wettbewerbsrecht Restaurant Datengeheimnis Unterlassungsansprüche Trademark jahresabschluss Arbeitsunfall total buy out Lizenzrecht data Panorama Arbeitsrecht Türkisch Job Scam wallart E-Mail-Marketing Bußgeld data privacy Haftung Customer Service Vertrauen AIDA Handelsregister Online Marketing Beschäftigtendatenschutz Know How Gesichtserkennung Löschung custom audience Anmeldung Autocomplete Vergütung Verpackungsgesetz Einverständnis NetzDG § 15 MarkenG Unternehmensgründung Hotelrecht Education gezielte Behinderung 5 UWG EuGH Onlineshop E-Commerce Gaming Disorder fotos Creative Commons Irreführung nutzungsrechte Meinung Datensicherheit Internetrecht Digitalwirtschaft Insolvenz FashionID Preisauszeichnung Blog LG Köln News Meldepflicht PSD2 Bots events Hotel Vertragsgestaltung ReFa Internet Referendar privacy shield hate speech § 24 MarkenG gender pay gap IT-Sicherheit Hotelvermittler Double-Opt-In #emd15 information technology Machine Learning 2014 vertrag Sampling Presserecht kündigungsschutz Heilkunde Facial Recognition gesellschaftsrecht Plattformregulierung Influencer Löschungsanspruch LinkedIn verlinkung Arbeitsvertrag Suchmaschinenbetreiber Gesetz AGB JointControl Auftragsdatenverarbeitung Urteile Human Resource Management Lebensmittel Stellenausschreibung Urteil Onlineplattform Hotelsterne Erbe Website Art. 13 GMV Stellenangebot schule Entschädigung Kosmetik Phishing Polen Datenschutzerklärung Markenrecht html5 Lohnfortzahlung Finanzierung neu Bestandsschutz §75f HGB EU-Kosmetik-Verordnung Kinder Vergütungsmodelle Dynamic Keyword Insertion Videokonferenz Freelancer Tipppfehlerdomain Berlin Single Sign-On Custom Audiences Leipzig ePrivacy Bundeskartellamt Kundenbewertung Einzelhandel Analytics online werbung Mitarbeiterfotografie Event copter Algorithmen Domainrecht Amazon gdpr handelsrecht Werktitel #bsen videoüberwachung Kritik Telefon Unlauterer Wettbewerb Diskriminierung Jahresrückblick Email zugangsvereitelung Nutzungsrecht Xing Abmahnung Auslandszustellung OLG Köln Sicherheitslücke email marketing Produktempfehlungen Hotels Crowdfunding informationspflichten Team Spirit technology Hack Travel Industry

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: