DSB: Datenschutz in Zeiten von Covid-19

Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Binnen weniger Tage sind wir in einer Realität angekom­men, in der nichts mehr so ist, wie es einmal war. Das Co­rona­Virus bereitet uns Angst, Menschen reagieren ent­sprechend. Das Letzte, woran man jetzt denken müsse, wenn man Bilder hamsterkaufender oder auch leidender Menschen sieht, sei Datenschutz. Doch Angst ist ein schlechter Ratgeber, wenn es darum geht, ein Land und seine Leute zu organisieren.

Spirit Legal Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich schreibt im Datenschutzberater 04/2020 über Datenschutz in Zeiten von Covid-19. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

Werbung ecommerce Kapitalmarkt SSO verbraucherstreitbeilegungsgesetz Schleichwerbung Reisen handelsrecht Job Beschäftigtendatenschutz c/o Facebook EuGH Meinung targeting Abmahnung Videokonferenz DSGVO HipHop Verpackungsgesetz Preisauszeichnung Hotelrecht Customer Service ISPs Bundesmeldegesetz Konferenz E-Mail-Marketing Distribution Freelancer Creative Commons ransomware drohnen Custom Audiences britain custom audience Einwilligung brexit Rückgaberecht TeamSpirit Tipppfehlerdomain #emd15 nutzungsrechte Scam Vergleichsportale ransom email marketing BDSG Irreführung Behinderungswettbewerb Adwords fotos Deep Fake besondere Darstellung Einstellungsverbot Gesetz Radikalisierung Geschäftsgeheimnis Compliance AIDA Dynamic Keyword Insertion EU-Kosmetik-Verordnung Event Suchfunktion Finanzierung Hotelkonzept HSMA #bsen Infosec Minijob EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bildung Markensperre Beweislast Verbandsklage arbeitnehmer Machine Learning Journalisten Kleinanlegerschutz Onlineplattform Wahlen Löschung New Work Bußgeld Vergütungsmodelle Werbekennzeichnung 2014 Persönlichkeitsrecht Marketing PSD2 Home-Office Urheberrecht Unlauterer Wettbewerb Reise Berlin Social Engineering Diskriminierung Digitalwirtschaft ePrivacy Lebensmittel Beacons Kennzeichnungskraft veröffentlichung vertrag Gäste TikTok Amazon Presse Art. 13 GMV CNIL Bildrecherche Türkisch Data Breach Produktempfehlungen E-Mobilität events Urheberrechtsreform Handynummer Opentable Influencer Autocomplete Finanzaufsicht § 5 UWG bgh Barcamp wallart Europarecht informationspflichten Rufschädigung Prozessrecht Arbeitsrecht Datenschutzerklärung data security Markeneintragung Expedia.com Touristik Bots gender pay gap Weihnachten Class Action Gegendarstellung Anmeldung Selbstverständlichkeiten Soziale Netzwerke technik Herkunftsfunktion Double-Opt-In GmbH Impressum Online-Portale Zustellbevollmächtigter Messe Lizenzrecht Urteil copter Zahlungsdaten messenger informationstechnologie Authentifizierung Meldepflicht ReFa Online-Bewertungen Bildrechte Beleidigung KUG Löschungsanspruch Abhören Spitzenstellungsbehauptung §75f HGB unternehmensrecht Pseudonomisierung Recap Bewertung drohnengesetz Informationspflicht München Hotelsterne Kritik gdpr Suchmaschinen Interview kündigungsschutz § 5 MarkenG Vertragsrecht Heilkunde Telefon Evil Legal Extremisten USA Mindestlohn Asien Algorithmus Transparenz OTMR Marke berufspflicht recht am eigenen bild Anonymisierung Gesamtpreis Arbeitsvertrag ITB Spirit Legal

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: