• Deutsch
  • Aktuelles
  • DSB: Datenschutzrecht als Haftungsrisiko für Digitalagenturen

DSB: Datenschutzrecht als Haftungsrisiko für Digitalagenturen

Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Digitalagenturen bieten Unternehmen neben Webprogrammierung und Webdesign auch Softwarelösungen wie Content-Management-, CRM- und Shopsysteme, Webhosting, AdServer, Apps sowie die gesamte Bandbreite der digitalen Kampagnenkreation von Reichweite bis Performance. Längst steht nicht mehr allein die Erstellung von Werbemitteln im Vordergrund, sondern “Full Service“. Wer alle Leistungen aus einer Hand anbietet, hat beim Kunden ein besseres Standing. Was Agenturen jedoch oft übersehen ist, dass jeder neue Geschäftsbereich auch neue rechtliche Pflichten und wirtschaftliche Risiken mit sich bringt. Wer digitaler „First Mover” sein möchte, der ist im Krisenfall, wenn flotte Werbeworte auf ihre Belastbarkeit getestet werden, mitunter auch der Erste, den die Hunde beißen.

Spirit Legal Head of Data & Technology Peter Hense schreibt im Datenschutzberater 01/20 über Datenschutzrecht als Haftungsrisiko für Digitalagenturen. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

Europarecht Heilkunde Verbandsklage Panoramafreiheit KUG Chat vertrag Asien CRM Unterlassungsansprüche #emd15 Data Protection GmbH Kundenbewertungen Selbstverständlichkeiten Tracking AIDA Kekse Sitzverlegung Resort arbeitnehmer Mindestlohn Instagram Einverständnis ADV Auftragsdatenverarbeitung Website bgh E-Commerce Check-in Datenschutzbeauftragter LikeButton Geschäftsanschrift Ferienwohnung Berlin ITB Art. 13 GMV Bestandsschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz data privacy Gepäck Türkisch Microsoft Hotels LinkedIn Beschäftigtendatenschutz Soziale Netzwerke Hausrecht Ring Cyber Security Midijob geldwäsche Gegendarstellung Data Breach E-Mobilität Keyword-Advertising Preisangabenverordnung ransom Gesetz Dokumentationspflicht Anonymisierung Handynummer Big Data Preisauszeichnung Jahresrückblick Beacons Ofcom Haftungsrecht ransomware Leaks Hacking Medienprivileg Rückgaberecht schule Erdogan urheberrechtsschutz Arbeitsvertrag Identitätsdiebstahl Expedia.com Vergleichsportale Opentable New Work messenger Vertrauen Finanzaufsicht Domainrecht videoüberwachung verlinkung Doxing Urheberrecht entgeltgleichheit Medienrecht Dynamic Keyword Insertion Email Corporate Housekeeping Handelsregister Medienstaatsvertrag Radikalisierung CNIL Trademark Buchungsportal Einwilligungsgestaltung technology fotos Social Networks Touristik Hotellerie Presse Entschädigung Compliance Machine Learning EU-Kommission gezielte Behinderung Jugendschutzfilter Informationsfreiheit Direktmarketing Polen Bildrecherche Suchmaschinenbetreiber DSGVO Kleinanlegerschutz Class Action München Geschmacksmuster WLAN selbstanlageverfahren handel Internetrecht Sperrabrede Abwerbeverbot targeting Newsletter Sponsoren Boehmermann TeamSpirit Human Resource Management events Schleichwerbung Infosec Content-Klau Hotelrecht data security Plattformregulierung Löschungsanspruch Onlineplattform Nutzungsrecht OLG Köln LG Köln Kinderrechte HipHop Facial Recognition Lohnfortzahlung Webdesign Textilien AGB Facebook Suchmaschinen USPTO Unterlassung Bußgeld Sampling Distribution Weihnachten Kapitalmarkt Hackerangriff SSO Wettbewerbsverbot E-Mail-Marketing Algorithmus Transparenz online werbung Pressekodex copter Insolvenz Gesamtpreis Leipzig Booking.com Schadensersatz LMIV Finanzierung Twitter Suchfunktion Evil Legal patent UWG Kennzeichnung Deep Fake Technologie Kritik YouTube recht am eigenen bild Haftung Persönlichkeitsrecht Pseudonomisierung Geschäftsgeheimnis Rufschädigung Internet Apps Abhören Vergütung Auftragsverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: