• Deutsch
  • Aktuelles
  • DSB: Die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

DSB: Die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

Rechtsanwältin Elisabeth Niekrenz schreibt im Datenschutz-Berater über die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten
Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat am 14.01.2021 einen Entwurf für neue Leitlinien zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten zur Konsultation veröffentlicht (EDSA, Guidelines 1/2021, v. 1.0). Die Leitlinien illustrieren anhand von Fallbeispielen, wie Datenschutzvorfällen vorgebeugt werden kann, welche Maßnahmen zur Risikoeindämmung getroffen werden sollten und wie im Ernstfall zu reagieren ist. Ein Fokus liegt auf der Bewertung der Risiken für die Betroffenen, deren Abschätzung entscheidend für das Bestehen von Melde- und Benachrichtigungspflichten ist. Bis zum 02.03.2021 konnten Stellungnahmen zu dem Entwurf abgegeben werden.

Spirit Legal Rechtsanwältin Elisabeth Niekrenz schreibt im Datenschutz-Berater 04/2021. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

DSB: Die neuen Leitlinien des EDSA zum Umgang mit Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

~

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Wenn der Beitrag interessant für Sie war, bleiben Sie einfach mit uns in Kontakt:

Twitter · LinkedIn · Xing · Newsletter · JD Supra · Telegram

Einen Kommentar schreiben

Tags

DSGVO drohnengesetz Microsoft New Work Gepäck Finanzierung Team EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bestpreisklausel Barcamp Adwords Analytics Geschmacksmuster Dark Pattern Alexa Onlineplattform Restaurant Chat Email München Kleinanlegerschutz Ofcom Namensrecht Anmeldung Dokumentationspflicht Kennzeichnungskraft Rufschädigung Datenschutzgesetz Deep Fake Boehmermann Medienstaatsvertrag Interview USA Travel Industry Touristik Amazon messenger Buchungsportal USPTO GmbH § 5 MarkenG Midijob Leaks Datenschutzerklärung Telefon Meinungsfreiheit Textilien zahlungsdienst Dynamic Keyword Insertion Verpackungsgesetz Jugendschutzfilter Crowdfunding Rechtsprechung Kartellrecht Marke Panorama Technologie Compliance Wettbewerb Gesundheit Website technik informationstechnologie Referendar Instagram Haftungsrecht Bußgeld Unionsmarke verlinken Kinder Selbstverständlichkeiten Doxing Xing Direktmarketing Rechtsanwaltsfachangestellte Spirit Legal Kundenbewertungen Algorithmen Bildrecherche Bildung Sperrabrede Medienrecht Abhören Bildrechte Class Action Data Protection Fotografen verbraucherstreitbeilegungsgesetz 3 UWG Newsletter Internet of Things AfD Ruby on Rails Freelancer Impressum Geschäftsgeheimnis §75f HGB Hack britain Limited online werbung Domainrecht data verlinkung Informationspflicht Sitzverlegung fotos jahresabschluss Einstellungsverbot Apps Irreführung ISPs copter Hinweispflichten Presse Datenschutz HipHop Online Soziale Netzwerke LikeButton Hotel information technology Filesharing Haftung data security Gaming Disorder data privacy OLG Köln Gastronomie Panoramafreiheit Wettbewerbsrecht wallart videoüberwachung Umtausch Blog Rabattangaben Online Marketing LMIV bgh targeting recht am eigenen bild Trademark Abwerbeverbot EU-Kommission Registered Zahlungsdaten Online Shopping Team Spirit Double-Opt-In Meldepflicht Bestandsschutz Event Suchmaschinenbetreiber Internet Herkunftsfunktion Arbeitsunfall Pressekodex PPC patent CRM Fotografie Suchalgorithmus Urteil Europarecht Sampling drohnen Urheberrecht Marketing Vertragsrecht Ring Unterlassungsansprüche Home-Office Leipzig Radikalisierung Sponsoring Urteile Mindestlohn Reise KUG Reisen Kunsturhebergesetz Großbritannien E-Commerce Mitarbeiterfotografie Persönlichkeitsrecht Vergütungsmodelle Reiserecht Expedia.com Corporate Housekeeping YouTube Voice Assistant Datengeheimnis Machine Learning Facebook Polen Ratenparität IT-Sicherheit Geschäftsführer Distribution E-Mobilität

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: