• Deutsch
  • Aktuelles
  • DSB: Koordinierte Prüfung zu Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten (Teil2)

DSB: Koordinierte Prüfung zu Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten (Teil 2)

Koordinierte Prüfung zu Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten
Foto: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Der Beitrag ist der zweite seiner Art und knüpft an jenen in der Ausgabe 05/2023 an und widmet sich den Inhalten des Fragebogens des Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), der im Rahmen der laufenden Coordinated-Enforcement-Framework-Prüfaktion in Bayern versendet wurde.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt, braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden: Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Wenn der Beitrag interessant für Sie war, bleiben Sie einfach mit uns in Kontakt:
Twitter · LinkedIn

Einen Kommentar schreiben

Tags

Unterlassung Gaming Disorder Gastronomie Abhören Werktitel Extremisten Kennzeichnung Dynamic Keyword Insertion §75f HGB Job Rückgaberecht Lizenzrecht Travel Industry Insolvenz whatsapp Geschmacksmuster britain videoüberwachung hate speech Messe Gesetz Online-Portale neu Unternehmensgründung Online Shopping 5 UWG Einverständnis gdpr Zahlungsdaten Doxing Ring Auftragsdatenverarbeitung Authentifizierung Datenportabilität geldwäsche Pseudonomisierung HSMA total buy out Digitalwirtschaft email marketing Geschäftsführer E-Commerce Amazon Bundesmeldegesetz Hotel News Boehmermann Kundendaten Freelancer TikTok Nutzungsrecht Recht FTC Big Data IT-Sicherheit ReFa New Work Schadensfall Onlineplattform Künstliche Intelligenz Know How EC-Karten Artificial Intelligence data security EU-Kommission Gesichtserkennung Team Schleichwerbung data privacy SEA KUG verlinkung Lebensmittel Entschädigung Hinweispflichten Plattformregulierung Irreführung YouTube Wettbewerb Datenschutzerklärung Suchmaschinenbetreiber Meinungsfreiheit anwaltsserie § 15 MarkenG Abwerbeverbot OLG Köln Data Breach copter Foto information technology data Internet of Things Customer Service Arbeitsrecht Google Sperrwirkung Verpackungsgesetz E-Mail-Marketing Diskriminierung LG Köln Geschäftsanschrift Beleidigung Informationspflicht Dokumentationspflicht arbeitnehmer berufspflicht Heilkunde Gegendarstellung Algorithmus Transparenz Anmeldung Suchfunktion Check-in Onlineshop Datenschutzgrundverordnung Kündigung Telefon entgeltgleichheit Opentable Double-Opt-In Consent Management Überwachung Gepäck targeting Auftragsverarbeitung ADV Urlaub Pressekodex Beschäftigtendatenschutz Arbeitsunfall Neujahr Marke UWG Verfügbarkeit Datenschutzgesetz Sponsoren datenverlust Schadensersatz AGB Bots Verbandsklage Gesundheit USPTO Limited § 24 MarkenG 2014 Jahresrückblick kinderfotos Impressumspflicht Technologie Beacons Online Marketing Unlauterer Wettbewerb Polen Privacy Linkhaftung Bundeskartellamt Hackerangriff Prozessrecht Algorithmen Markenrecht Presserecht Markensperre verbraucherstreitbeilegungsgesetz Osteopathie Finanzaufsicht Ratenparität Buchungsportal Finanzierung Kekse Mindestlohn wetteronline.de Bildrechte Flugzeug Apps right of publicity informationstechnologie Interview Löschung Instagram schule USA Recap kommunen BDSG ePrivacy Email Erbe Schöpfungshöhe Panorama FashionID handel Internet Hotelkonzept Facebook Sperrabrede drohnen Kosmetik Analytics Wettbewerbsbeschränkung Social Engineering

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: