DSB Editorial: Tragen soziale Netzwerke keine Verantwortung?

Editorial: Viele Plattformen wären nicht existent, hätten die Rechtsordnungen dieser Welt nicht Nachsicht geübt und sie mit weitreichenden Hafungsprivilegien im US- und EU-Recht ausgestattet.
Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Verantwortung ist ein Begriff, mit dem Social Media seit der Entstehung wenig gemein hat. Viele Plattformen wären nicht existent, hätten die Rechtsordnungen dieser Welt nicht Nachsicht geübt und sie mit weitreichenden Hafungsprivilegien im US- und EU-Recht ausgestattet. Jugendschutzgesetze dienen Tech-Unternehmen weltweit bestenfalls der Belustigung, denn gerade Kinder sind die ideale Zielgruppe für schleichwerbende Influencer, verfangen sich arglos in Lootboxen und sind Adressat Nr.1 für In-App-Käufe, denn ihre mangelnde geschäftliche Erfahrung ist höchst willkommen, um ihre Umsatzziele mühelos zu erreichen.

Spirit Legal Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich schreibt im Datenschutz-Berater 02/2021. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Datenschutz-Berater Editorial:
Tragen soziale Netzwerke keine Verantwortung?
Vollständigen Beitrag aus dem Daten­schutz-Berater 02/2021 laden und lesen (PDF)

~

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Wenn dieser Artikel für Sie von Interesse war,
verpassen Sie nicht die nächsten Beiträge
von Spirit Legal und folgen Sie uns hier:
JD SupraTwitterLinkedInXing or Telegram
oder tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. 

Einen Kommentar schreiben

Tags

Spielzeug Beacons Twitter E-Mail geldwäsche LMIV Kleinanlegerschutz Marke Journalisten EU-Kommission Consent Management Türkisch Algorithmen online werbung ePrivacy WLAN Facebook Videokonferenz NetzDG handel Unterlassungsansprüche Europawahl Arbeitsrecht #emd15 Wahlen OTMR Produktempfehlungen 2014 A1-Bescheinigung Buchungsportal Konferenz ecommerce data privacy Heilkunde Einwilligung Finanzierung hate speech Annual Return Team Webdesign Medienstaatsvertrag Bachblüten Restaurant Reise Werbung TikTok Urlaub vertrag Meinung email marketing Rabattangaben Unionsmarke Adwords Stellenangebot Blog Internet of Things YouTube Onlinevertrieb privacy shield Insolvenz Extremisten Hotelvermittler GmbH Finanzaufsicht Infosec AfD Art. 13 GMV Presse Handelsregister Travel Industry Kennzeichnungskraft Datenschutzbeauftragter information technology berufspflicht targeting Geschäftsanschrift gezielte Behinderung Kekse Beleidigung Datenpanne Custom Audiences HSMA Einstellungsverbot Hotelsterne Markensperre Hotellerie Einverständnis Touristik Wettbewerb Datenschutzgrundverordnung OLG Köln Resort Conversion Panorama kinderfotos Jugendschutzfilter Email ISPs Hotelkonzept kommunen #bsen Verlängerung Urheberrecht FashionID Vertrauen Trademark Löschung EC-Karten Medienprivileg Bestpreisklausel Einwilligungsgestaltung Schadensersatz IT-Sicherheit § 24 MarkenG Compliance Sponsoren Kinderrechte Asien CRM right of publicity Midijob Customer Service Informationspflicht anwaltsserie veröffentlichung KUG Data Breach Ferienwohnung Boehmermann fake news Ratenparität Gegendarstellung HipHop markenanmeldung Abwerbeverbot ransom Preisauszeichnung Impressumspflicht britain ReFa Markenrecht Weihnachten Suchalgorithmus Informationsfreiheit recht am eigenen bild DSGVO Internetrecht Education Fotografen Einzelhandel Vergütung messenger Recht Schöpfungshöhe Hack Kosmetik 5 UWG Erbe Mindestlohn ransomware SSO Big Data Meldepflicht Wettbewerbsbeschränkung Löschungsanspruch technik Internet Mitarbeiterfotografie SEA Erschöpfungsgrundsatz Unlauterer Wettbewerb Sponsoring Panoramafreiheit Hausrecht Prozessrecht datenverlust USPTO Beweislast Gesamtpreis Abhören events drohnen Kundendaten Arbeitsunfall Auslandszustellung Doxing FTC Crowdfunding Dynamic Keyword Insertion Lizenzrecht Vertragsrecht Bestandsschutz Pressekodex transparenzregister Cyber Security Datenschutzgesetz wetteronline.de Artificial Intelligence Erdogan Dark Pattern

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten