• Deutsch
  • Aktuelles
  • Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Bild: Datenschutz-Berater.de

Die eigenen Mitarbeiter als Testimonials für das Unternehmen werben zu lassen, ist ein beliebtes Marketingmittel, um neben den angebotenen Leistungen auch die Persönlichkeiten des Unternehmens in den Vordergrund zu rücken. Aus datenschutz- und persönlichkeitsrechtlichen Gründen müssen dabei allerdings einige Anforderungen erfüllt werden, um Foto-, Ton- und Videoaufnahmen von Mitarbeitern in rechtmäßiger Form zu werblichen Zwecken nutzen zu können. Im Spagat zwischen KUG und DSGVO kann der Arbeitgeber dabei nur innerhalb eines gesetzlichen Erlaubnistatbestands rechtskonform agieren. Ob stets ein Model-Release-Vertrag nötig ist und was die Anforderungen an einen solchen sind, wird im folgenden Beitrag aufgezeigt.

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Einen Kommentar schreiben

Tags

LG Hamburg Restaurant Arbeitsrecht § 5 MarkenG 2014 kinderfotos Haftung FashionID Behinderungswettbewerb Meinungsfreiheit Schadenersatz handelsrecht Videokonferenz DSGVO E-Mail Hotel AfD PSD2 Internetrecht Stellenausschreibung Kennzeichnungskraft wetteronline.de markenanmeldung custom audience Interview EU-Kosmetik-Verordnung Microsoft gdpr Dark Pattern Urteile data Blog Vertrauen Foto Class Action SEA Lohnfortzahlung EC-Karten Google AdWords Check-in Datenschutzerklärung Marke berufspflicht Einzelhandel schule Vergleichsportale fotos CRM Kleinanlegerschutz Limited Alexa gezielte Behinderung Twitter Einwilligung verlinken geldwäsche Rechtsprechung Hacking Hotellerie Compliance Vergütungsmodelle Unlauterer Wettbewerb Sampling Arbeitsunfall Markenrecht Hotelvermittler selbstanlageverfahren britain Online Marketing Erschöpfungsgrundsatz Abhören BDSG Ring Flugzeug Zahlungsdaten Irreführung Ruby on Rails IT-Sicherheit Bildung Single Sign-On Medienprivileg HSMA Kundenbewertungen privacy shield Datenportabilität Hotels verlinkung Gesetz Job Kapitalmarkt EU-Textilkennzeichnungsverordnung videoüberwachung anwaltsserie EU-Kommission 3 UWG Authentifizierung Voice Assistant Social Media Mindestlohn Team Spirit online werbung besondere Darstellung Stellenangebot E-Mail-Marketing copter Messe Bachblüten neu Online Shopping Europawahl datenverlust Webdesign Reise Wettbewerbsbeschränkung ReFa right of publicity Schleichwerbung Rechtsanwaltsfachangestellte Spirit Legal Medienstaatsvertrag Finanzaufsicht Bildrechte E-Mobilität kündigungsschutz Schöpfungshöhe Künstliche Intelligenz Bildrecherche Big Data Fotografie Datenpanne Website Kartellrecht Vertragsrecht handel Spitzenstellungsbehauptung Bestandsschutz Kinder Rückgaberecht Privacy Heilkunde Direktmarketing zugangsvereitelung Kekse Telefon NetzDG Kundenbewertung Impressum Sicherheitslücke Ferienwohnung Bundesmeldegesetz data security Conversion Domainrecht Hotelsterne Hausrecht Personenbezogene Daten Tipppfehlerdomain Notice & Take Down Spielzeug Barcamp Buchungsportal Urheberrecht Überwachung YouTube Reiserecht Osteopathie SSO Mitarbeiterfotografie Hinweispflichten Textilien Pseudonomisierung Kinderrechte LG Köln Niederlassungsfreiheit Kreditkarten Erdogan Annual Return Gastronomie Minijob Beweislast Verbandsklage Online-Portale technology Einstellungsverbot Team Crowdfunding Social Engineering Jugendschutzfilter Onlineshop Custom Audiences Leipzig LMIV PPC Schadensfall Verlängerung kommunen Creative Commons targeting Filesharing Anonymisierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten