Aktuelles

| ,

Kein unbegrenztes Recht zur Sperrung von Marken bei Google AdWords

Google bietet Markeninhabern die Möglichkeit, Markenbegriffe für AdWords zu sperren. Ist dies geschehen und ein anderer Marktteilnehmer möchte eine Werbeanzeige schalten, die den gesperrten Begriff enthält, geht dies nur mit Zustimmung des Markeninhabers. Der BGH hat nun entschieden, dass es rechtswidrig ist, wenn der Markeninhaber seine Zustimmung zur Schaltung einer Werbeanzeige verweigert... lesen


Tags

privacy shield Hotelsterne Art. 13 GMV Voice Assistant 5 UWG ePrivacy Crowdfunding Boehmermann Hotelkonzept Arbeitsrecht Twitter FTC IT-Sicherheit Konferenz Prozessrecht Hotelvermittler Kinderrechte Interview HSMA Rechtsprechung Social Networks Tipppfehlerdomain Home-Office Markenrecht #emd15 Rechtsanwaltsfachangestellte Arbeitsunfall Erschöpfungsgrundsatz §75f HGB Bildrecherche Messe TeamSpirit Persönlichkeitsrecht gdpr Apps Spirit Legal News total buy out videoüberwachung PPC gezielte Behinderung Travel Industry Instagram Datengeheimnis Marketing Algorithmen Registered Preisangabenverordnung Schadenersatz #bsen Mindestlohn Gesundheit Datenschutzbeauftragter targeting EU-Kosmetik-Verordnung Verpackungsgesetz Machine Learning Team Spirit OLG Köln Einwilligungsgestaltung Privacy Geschäftsführer Suchmaschinenbetreiber Diskriminierung USA Abwerbeverbot Handynummer AfD Wahlen Touristik New Work Löschung AGB Chat britain Lohnfortzahlung DSGVO AIDA Handelsregister data Jahresrückblick Team anwaltsserie Markeneintragung Werbung Sperrabrede Weihnachten Resort Selbstverständlichkeiten LG Köln JointControl Trademark Technologie LG Hamburg Direktmarketing Ofcom Insolvenz Online Google AdWords Nutzungsrecht Midijob fotos Bestpreisklausel Kennzeichnungskraft 2014 Haftung Blog unternehmensrecht Recht Bildung Event selbstanlageverfahren brexit Anonymisierung Onlinevertrieb Geschmacksmuster email marketing Extremisten SSO Meldepflicht Rabattangaben CRM Zahlungsdaten ReFa Leaks Datensicherheit Reisen Social Engineering KUG Datenschutz Künstliche Intelligenz Facebook Recap custom audience Urheberrechtsreform berufspflicht html5 Urteil Stellenausschreibung Radikalisierung Gesamtpreis Hotels Informationsfreiheit data security Informationspflicht Kundenbewertungen BDSG informationspflichten Bundesmeldegesetz Fotografie Duldungsvollmacht fake news Panoramafreiheit whatsapp technology Gaming Disorder drohnengesetz Meinung Compliance UWG Haftungsrecht Artificial Intelligence Hacking Google Online-Bewertungen EU-Textilkennzeichnungsverordnung transparenzregister Sponsoring Umtausch Online Marketing information technology verlinkung Filesharing Abmahnung Verlängerung Medienrecht Check-in Werbekennzeichnung Suchfunktion Dynamic Keyword Insertion handel kündigungsschutz Social Media markenanmeldung Hinweispflichten Big Data Datenschutzrecht Videokonferenz Booking.com Minijob neu Suchalgorithmus handelsrecht Sampling gesellschaftsrecht Amazon Ring FashionID Marke vertrag

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten