Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen


Tags

Personenbezogene Daten Class Action datenverlust Ruby on Rails drohnen Data Breach Trademark Kinder Kekse DSGVO Erdogan data privacy Bundeskartellamt Einstellungsverbot messenger ransom Stellenausschreibung right of publicity Presse videoüberwachung Spitzenstellungsbehauptung whatsapp drohnengesetz Wettbewerbsrecht Midijob Jugendschutzfilter Impressumspflicht Resort geldwäsche Türkisch Human Resource Management Online Marketing LMIV Datenschutzgrundverordnung Exklusivitätsklausel Verlängerung UWG Osteopathie Autocomplete Cyber Security ePrivacy berufspflicht GmbH Informationsfreiheit Abwerbeverbot verlinken Flugzeug Neujahr Reise 2014 neu § 15 MarkenG Sponsoring Annual Return Anmeldung Hacking arbeitnehmer wallart Geschäftsanschrift Job Selbstverständlichkeiten Schadenersatz Verbandsklage Social Networks britain data security 5 UWG Online München Vergleichsportale LG Hamburg Technologie Erschöpfungsgrundsatz Restaurant Großbritannien Bachblüten information technology Markensperre Internet Haftung Hinweispflichten handelsrecht Hotelkonzept Diskriminierung Domainrecht Lizenzrecht Website Handynummer Kunsturhebergesetz Direktmarketing Unternehmensgründung Google AdWords zahlungsdienst Limited Meldepflicht brexit Art. 13 GMV Corporate Housekeeping Hausrecht Distribution #bsen Google hate speech Kundenbewertungen data Facebook Panorama Medienrecht Reisen vertrag Preisauszeichnung IT-Sicherheit markenanmeldung email marketing AGB Abhören LinkedIn Überwachung USA Infosec Behinderungswettbewerb Arbeitsvertrag Registered privacy shield Entschädigung Rechtsprechung E-Mail-Marketing Reiserecht Extremisten Amazon Versicherungsrecht Opentable Panoramafreiheit informationstechnologie fristen § 24 MarkenG Blog Bundesmeldegesetz Kritik Ratenparität Freelancer Ring Gesetz Keyword-Advertising Apps Kündigung Urteile Meinung Duldungsvollmacht patent Datengeheimnis Schöpfungshöhe Kundendaten Marketing Kosmetik Markenrecht Vertragsrecht veröffentlichung schule Internet of Things Algorithmus Transparenz Auftragsdatenverarbeitung Bestandsschutz Geschäftsführer Werbung Datenschutzbeauftragter Travel Industry Datenschutzrecht Beacons online werbung Gäste events recht am eigenen bild E-Commerce Bildrechte Jahresrückblick Xing Online-Bewertungen Social Engineering Interview technik targeting Gesundheit Kennzeichnungskraft Gesamtpreis c/o Rabattangaben Persönlichkeitsrecht LG Köln urheberrechtsschutz Influencer Konferenz Team Event Check-in Sicherheitslücke Heilkunde Lebensmittel Textilien Wettbewerbsbeschränkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com