Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen


Tags

Informationsfreiheit Team Spirit Artificial Intelligence privacy shield Urheberrechtsreform Meinung Gesetz Social Networks Produktempfehlungen Telefon Midijob Online Shopping Presse verbraucherstreitbeilegungsgesetz Unionsmarke Insolvenz Leipzig Wettbewerbsrecht Einzelhandel Dark Pattern Anmeldung E-Mail-Marketing Datenschutzerklärung data security schule Plattformregulierung LMIV § 15 MarkenG Vertragsrecht Dynamic Keyword Insertion gesellschaftsrecht Freelancer E-Commerce fake news verlinkung Datenschutz Urheberrecht AGB Werktitel gender pay gap E-Mail Adwords Bestandsschutz Deep Fake Vergleichsportale Big Data Suchmaschinenbetreiber Neujahr Resort EC-Karten Referendar Einwilligung Marketing Bundeskartellamt Direktmarketing BDSG Internet handelsrecht Herkunftsfunktion data Unterlassung Technologie EU-Kommission Authentifizierung Künstliche Intelligenz unternehmensrecht LikeButton berufspflicht drohnengesetz Kinder USA Vergütungsmodelle arbeitnehmer Großbritannien geldwäsche Kartellrecht Prozessrecht Selbstverständlichkeiten SSO Kapitalmarkt Konferenz Domainrecht Double-Opt-In Wettbewerbsverbot Panoramafreiheit right of publicity IT-Sicherheit Mitarbeiterfotografie online werbung Pseudonomisierung markenanmeldung informationspflichten Finanzaufsicht Urteile Ring Notice & Take Down Lohnfortzahlung Handelsregister Hotelrecht Duldungsvollmacht Interview Facial Recognition Medienstaatsvertrag Hinweispflichten Zahlungsdaten Entschädigung PPC Onlineshop Class Action Preisangabenverordnung München Meinungsfreiheit Datenschutzbeauftragter Kundenbewertungen #bsen Kündigung Nutzungsrecht 3 UWG ITB Markensperre Amazon Know How Infosec Türkisch Ofcom Ratenparität Bestpreisklausel Verpackungsgesetz Reise Bußgeld ecommerce technology Polen Art. 13 GMV Human Resource Management kündigungsschutz Filesharing Datengeheimnis html5 gezielte Behinderung Reiserecht Arbeitsrecht britain Marke Machine Learning Cyber Security Geschäftsführer Creative Commons Sampling Registered NetzDG Kosmetik Custom Audiences Bundesmeldegesetz Erschöpfungsgrundsatz Dokumentationspflicht Hackerangriff Namensrecht Behinderungswettbewerb Rechtsprechung Textilien Algorithmus Transparenz Consent Management WLAN Gepäck Messe Weihnachten Suchfunktion Stellenausschreibung EU-Kosmetik-Verordnung Social Media Hotelkonzept Beacons Kritik Voice Assistant Internetrecht Sponsoring handel Löschungsanspruch Bots Soziale Netzwerke Spielzeug Xing Bildrechte messenger Niederlassungsfreiheit A1-Bescheinigung Geschmacksmuster Booking.com Schadensfall Asien HipHop Einstellungsverbot Lizenzrecht Gesamtpreis Twitter Panorama datenverlust Evil Legal Job

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten