Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen


Tags

Beacons Wahlen berufspflicht Home-Office Spielzeug Jugendschutzfilter AGB Datenschutzgrundverordnung Hinweispflichten Gesetz Sponsoring urheberrechtsschutz Kundenbewertung ransomware anwaltsserie Reisen Niederlassungsfreiheit entgeltgleichheit Rechtsanwaltsfachangestellte Content-Klau Double-Opt-In Europa Markeneintragung Europarecht Internet of Things Panoramafreiheit FTC Know How total buy out Meldepflicht Unterlassung TikTok custom audience Weihnachten Sitzverlegung ransom Geschäftsanschrift Geschmacksmuster Kleinanlegerschutz Diskriminierung Journalisten Hotels videoüberwachung ISPs Persönlichkeitsrecht informationstechnologie Touristik Schleichwerbung DSGVO USPTO Distribution New Work online werbung Evil Legal Bildrechte KUG Job Datenschutzgesetz Expedia.com Stellenausschreibung AfD besondere Darstellung Resort Großbritannien Opentable Unlauterer Wettbewerb email marketing Textilien Neujahr Chat Pressekodex SEA Cyber Security JointControl ADV Urteile Digitalwirtschaft Urheberrecht schule Hack Creative Commons Verlängerung handelsrecht ITB Marke technik markenanmeldung Aufsichtsbehörden Dark Pattern Linkhaftung CRM Leipzig Vergütung Kosmetik § 4 UWG Apps Gesamtpreis Hotelvermittler Corporate Housekeeping Buchungsportal Lohnfortzahlung gdpr zugangsvereitelung NetzDG Löschungsanspruch messenger Radikalisierung Onlineplattform verlinken Vertragsrecht Auftragsdatenverarbeitung Anonymisierung Polen Onlinevertrieb Class Action data Influencer Bots Spitzenstellungsbehauptung Webdesign Ruby on Rails Urheberrechtsreform SSO Internet UWG Analytics Urteil right of publicity Instagram Preisangabenverordnung Türkisch Sperrabrede Marketing veröffentlichung ePrivacy verbraucherstreitbeilegungsgesetz Namensrecht privacy shield verlinkung drohnen Privacy Exklusivitätsklausel Vergleichsportale Reiserecht LinkedIn Bußgeld Microsoft EC-Karten Impressumspflicht Blog Infosec Kinder Online Marketing Hackerangriff 2014 § 5 MarkenG Algorithmen zahlungsdienst Impressum Travel Industry Informationsfreiheit Europawahl whatsapp Freelancer Kennzeichnung Geschäftsgeheimnis Prozessrecht Informationspflicht Social Engineering kommunen Consent Management Datenschutzerklärung Recht Soziale Netzwerke Presserecht Kartellrecht Wettbewerb Beleidigung Hotelkonzept FashionID Gesundheit Restaurant gezielte Behinderung Fotografen Einstellungsverbot Onlineshop Lebensmittel Filesharing Finanzaufsicht § 15 MarkenG unternehmensrecht Boehmermann Team Spirit Twitter Hacking Vertragsgestaltung Sponsoren Foto § 24 MarkenG Gepäck

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten