Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Check-in Produktempfehlungen hate speech Ruby on Rails Messe Presse Data Breach Unternehmensgründung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Cyber Security Midijob Art. 13 GMV Restaurant § 5 UWG Hotelvermittler Kreditkarten html5 Presserecht kommunen E-Commerce c/o Hausrecht Handynummer ransom Weihnachten targeting Geschäftsführer Sicherheitslücke Künstliche Intelligenz recht am eigenen bild Abhören OLG Köln Bildrechte Impressumspflicht wetteronline.de Hotelsterne Herkunftsfunktion Urteil Reise handelsrecht privacy shield patent Anmeldung brexit USA fotos Double-Opt-In Einwilligung Marketing Interview Lebensmittel Online-Bewertungen Freelancer Osteopathie Vergütung Distribution Nutzungsrecht Exklusivitätsklausel Datenschutzrecht Erbe Sperrabrede informationspflichten events Personenbezogene Daten Crowdfunding Vergleichsportale Boehmermann Touristik Hack Ratenparität EC-Karten transparenzregister arbeitnehmer Lohnfortzahlung Preisangabenverordnung Linkhaftung Facebook Urteile urheberrechtsschutz Limited entgeltgleichheit Opentable right of publicity Infosec Algorithmus Transparenz Apps Auftragsdatenverarbeitung Beweislast Job Bußgeld Neujahr Arbeitsunfall Hinweispflichten Türkisch ADV Team Persönlichkeitsrecht gezielte Behinderung WLAN Google custom audience Datensicherheit Urlaub Kunsturhebergesetz NetzDG Störerhaftung Bachblüten München Markensperre Löschung E-Mail Class Action Abwerbeverbot Meinung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Zahlungsdaten datenverlust zahlungsdienst ITB Bestandsschutz whatsapp data Spielzeug unternehmensrecht neu OTMR Kleinanlegerschutz Textilien Schleichwerbung Ofcom Gesundheit Kosmetik Gastronomie technology Hackerangriff Rechtsprechung Recht PPC Panorama Finanzierung Impressum § 24 MarkenG Dynamic Keyword Insertion Doxing Irreführung Bestpreisklausel Umtausch Wettbewerbsbeschränkung handel Adwords geldwäsche Spitzenstellungsbehauptung Handelsregister Suchmaschinen Recap CRM Wettbewerb Unterlassung data security Meinungsfreiheit Kennzeichnung Barcamp Medienprivileg Schöpfungshöhe online werbung Kekse Influencer Internet §75f HGB Werktitel Datenschutzgrundverordnung Vertragsrecht BDSG Kundendaten total buy out Referendar Kündigung Rabattangaben Diskriminierung technik Markeneintragung Mindestlohn Privacy Gesetz Email Beacons Online Marketing Datenschutzbeauftragter Niederlassungsfreiheit Booking.com Keyword-Advertising EuGH Urheberrecht gesellschaftsrecht bgh Konferenz Internet of Things Abmahnung selbstanlageverfahren LMIV

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten