Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Social Engineering Recht neu Data Protection LinkedIn Vertragsgestaltung Ratenparität Art. 13 GMV messenger verbraucherstreitbeilegungsgesetz Entschädigung AIDA Midijob Weihnachten Privacy Abhören Exklusivitätsklausel Urheberrecht Wettbewerb schule ITB Suchalgorithmus data geldwäsche Freelancer handelsrecht FTC Kekse datenverlust Cyber Security Abwerbeverbot Schöpfungshöhe Kritik Infosec drohnen BDSG Tipppfehlerdomain Behinderungswettbewerb Textilien Blog HSMA Influencer Kosmetik Registered ReFa Datenschutzgrundverordnung data security 5 UWG veröffentlichung Panoramafreiheit Wettbewerbsverbot Bachblüten Jahresrückblick News html5 Herkunftsfunktion Hotelsterne kommunen Einwilligung Event Online-Portale Datenschutzerklärung Meinungsfreiheit vertrag Selbstverständlichkeiten Vergütungsmodelle Insolvenz email marketing fristen Google Kundenbewertungen Presse Heilkunde besondere Darstellung Anmeldung Internet of Things GmbH LG Hamburg Filesharing #emd15 § 15 MarkenG EuGH gezielte Behinderung Domainrecht Compliance online werbung informationstechnologie Extremisten Haftungsrecht Direktmarketing Zustellbevollmächtigter Marketing Preisangabenverordnung Presserecht Hausrecht Abmahnung Vertragsrecht Einstellungsverbot Europarecht Interview Messe patent wallart Online 3 UWG LMIV Corporate Housekeeping Impressum Wettbewerbsbeschränkung Verbandsklage Ofcom custom audience gdpr Kapitalmarkt Hotelvermittler Türkisch Gepäck Geschäftsanschrift #bsen Persönlichkeitsrecht Bestandsschutz Restaurant Beacons Diskriminierung Kreditkarten CRM § 5 UWG 2014 Impressumspflicht Informationsfreiheit Hack Google AdWords nutzungsrechte München Kundendaten Neujahr Urteile Markensperre Personenbezogene Daten Kinder Preisauszeichnung Wettbewerbsrecht E-Mail-Marketing Schadenersatz Markeneintragung Datenpanne Ferienwohnung E-Commerce Recap Amazon Reisen Prozessrecht fake news Resort Phishing Unternehmensgründung Algorithmen Erschöpfungsgrundsatz Crowdfunding Rabattangaben Website britain Apps EC-Karten information technology NetzDG berufspflicht Duldungsvollmacht gesellschaftsrecht Markenrecht Finanzaufsicht videoüberwachung Conversion ransomware Team Erbe SEA USA Mindestlohn gender pay gap Handynummer Lebensmittel Finanzierung Panorama Boehmermann jahresabschluss AGB Check-in Autocomplete ADV Stellenausschreibung Tracking Datenschutzrecht hate speech AstraDirekt Rechtsanwaltsfachangestellte zahlungsdienst Onlinevertrieb Buchungsportal Bundeskartellamt

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com