Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Kritik LG Köln Markensperre Consent Management Diskriminierung Privacy Kunsturhebergesetz WLAN Hotelvermittler Künstliche Intelligenz Autocomplete Hotelsterne Infosec Impressumspflicht ITB Adwords Europa YouTube Gastronomie Werbung Dokumentationspflicht IT-Sicherheit Überwachung Filesharing arbeitnehmer Journalisten E-Commerce Bildrechte Impressum Insolvenz berufspflicht Videokonferenz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Team Spirit Jahresrückblick Beschäftigtendatenschutz total buy out Travel Industry Gesichtserkennung Wettbewerbsverbot Anmeldung Rückgaberecht EU-Kosmetik-Verordnung drohnen ecommerce informationspflichten Informationspflicht New Work Vertragsgestaltung c/o #emd15 Online-Portale Türkisch AGB Influencer Registered Bundesmeldegesetz EuGH Vergleichsportale Panoramafreiheit Gegendarstellung Gesetz Foto Job Class Action Phishing Doxing Mitarbeiterfotografie Stellenangebot §75f HGB Pressekodex Polen Wettbewerbsrecht Limited Authentifizierung Urteile Internet of Things LG Hamburg Sperrabrede wetteronline.de Beacons technik Distribution Messe Fotografen Instagram Rabattangaben Creative Commons Datenschutzerklärung unternehmensrecht Onlineshop Datenschutzgesetz Email Ferienwohnung Werbekennzeichnung Kleinanlegerschutz anwaltsserie Hausrecht Kündigung Haftung Reiserecht Onlinevertrieb Panorama Verpackungsgesetz USA Datenschutzgrundverordnung Online britain online werbung Machine Learning Selbstverständlichkeiten selbstanlageverfahren kündigungsschutz Finanzierung TeamSpirit Namensrecht Spielzeug Hotelrecht Datensicherheit Kreditkarten Wahlen Voice Assistant Buchungsportal kinderfotos Conversion Data Breach videoüberwachung Algorithmus Transparenz FTC Spitzenstellungsbehauptung kommunen Suchfunktion Sampling § 5 UWG Aufsichtsbehörden data privacy Tipppfehlerdomain News Deep Fake Corporate Housekeeping NetzDG § 24 MarkenG E-Mail Marke Informationsfreiheit gender pay gap Rechtsprechung ransom Haftungsrecht Recht Customer Service Blog Gepäck 2014 Crowdfunding Medienstaatsvertrag Cyber Security Vergütung Technologie Duldungsvollmacht Opentable entgeltgleichheit jahresabschluss Unlauterer Wettbewerb Kapitalmarkt Datenschutzbeauftragter Radikalisierung Irreführung Telefon Know How Gesamtpreis Sitzverlegung Reise handel Marketing nutzungsrechte Jugendschutzfilter E-Mail-Marketing right of publicity Exklusivitätsklausel CRM Restaurant KUG Kosmetik SEA Bachblüten Double-Opt-In Arbeitsunfall Meinungsfreiheit Werktitel Fotografie Urteil Facebook fake news Ruby on Rails Bildung Reisen § 5 MarkenG Berlin Behinderungswettbewerb

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: