Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Personenbezogene Daten Email videoüberwachung TeamSpirit Gastronomie Social Networks Datenschutzgesetz ransom data security Hausrecht Registered #emd15 Cyber Security Verfügbarkeit Gäste Einzelhandel DSGVO EU-Textilkennzeichnungsverordnung EU-Kosmetik-Verordnung Finanzierung veröffentlichung jahresabschluss Flugzeug Europawahl Insolvenz Hack Analytics wallart Informationspflicht Influencer Zahlungsdaten Online Marketing Extremisten Gesetz Online Abmahnung Europa verbraucherstreitbeilegungsgesetz Freelancer Kinderrechte fake news Kekse Kennzeichnung Tracking Facebook Einwilligung Domainrecht Schöpfungshöhe Authentifizierung Mindestlohn schule technik handel Vergleichsportale Soziale Netzwerke Bildrecherche Medienrecht § 5 UWG ReFa c/o Haftung Herkunftsfunktion § 24 MarkenG Wettbewerbsbeschränkung Keyword-Advertising Urteile Beleidigung anwaltsserie Erbe Rechtsanwaltsfachangestellte Telefon Conversion Markeneintragung Reise gdpr Behinderungswettbewerb Trademark Weihnachten Niederlassungsfreiheit Stellenausschreibung Dokumentationspflicht fristen Überwachung arbeitnehmer ransomware kommunen Bestpreisklausel USPTO Jahresrückblick geldwäsche information technology Vertragsrecht NetzDG UWG Wahlen Unionsmarke Human Resource Management Internet of Things Arbeitsunfall Sperrwirkung Bildung LinkedIn Kreditkarten München Hotellerie Online-Portale Ofcom fotos unternehmensrecht Lizenzrecht zahlungsdienst Bußgeld Class Action hate speech Twitter EC-Karten Recht Single Sign-On Anmeldung data privacy Unterlassung html5 Sponsoring Entschädigung ADV Presserecht Nutzungsrecht Erschöpfungsgrundsatz Infosec Gepäck Meldepflicht Pressekodex Data Breach Hotelsterne Kosmetik vertrag privacy shield 3 UWG Online Shopping handelsrecht Rechtsprechung Machine Learning Phishing Umtausch Leipzig 5 UWG Urteil Markensperre E-Mail Löschung Blog Apps Urlaub Auftragsdatenverarbeitung AfD AGB OLG Köln Kennzeichnungskraft Corporate Housekeeping Finanzaufsicht Werktitel Scam Adwords verlinken Handynummer LG Hamburg Booking.com custom audience Webdesign Event Irreführung Prozessrecht Arbeitsvertrag markenanmeldung Exklusivitätsklausel Home-Office Doxing Restaurant Hackerangriff Suchmaschinen Minijob Consent Management Kritik USA 2014 britain copter Referendar Tipppfehlerdomain entgeltgleichheit whatsapp GmbH Journalisten Schadenersatz Onlineshop Kundenbewertungen Selbstverständlichkeiten § 5 MarkenG Leaks Meinung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten