Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

verlinkung Türkisch LikeButton Dark Pattern Creative Commons Bildrechte Bachblüten Sperrwirkung drohnengesetz Bestpreisklausel Kunsturhebergesetz Zahlungsdaten targeting Vergleichsportale Twitter Finanzierung information technology Apps Dokumentationspflicht Boehmermann Meinungsfreiheit Prozessrecht Schadenersatz E-Commerce html5 Scam Analytics Unionsmarke Mitarbeiterfotografie Home-Office Travel Industry CRM Vertragsgestaltung technik §75f HGB Hinweispflichten Digitalwirtschaft informationspflichten § 24 MarkenG Crowdfunding USA SEA Informationsfreiheit anwaltsserie Schadensersatz EU-Kommission Suchalgorithmus Markensperre Resort brexit Kritik verlinken Kekse Messe unternehmensrecht Medienprivileg Exklusivitätsklausel Löschung Niederlassungsfreiheit Gesundheit LMIV Newsletter Haftungsrecht Suchmaschinenbetreiber FashionID Onlineshop Reiserecht § 4 UWG Datenschutzrecht technology 5 UWG Wettbewerb Authentifizierung Bewertung Beacons gender pay gap Hotelrecht Europa jahresabschluss Bußgeld Touristik data Annual Return Limited Blog Preisangabenverordnung Human Resource Management Abhören Anonymisierung Double-Opt-In Spielzeug Rechtsprechung Stellenausschreibung Kartellrecht Rückgaberecht LG Hamburg Gegendarstellung Heilkunde data privacy Datenschutzgesetz Plattformregulierung Markenrecht Online-Portale Datenschutz News Kennzeichnungskraft custom audience berufspflicht fristen Internet New Work Unternehmensgründung Expedia.com Bildrecherche OTMR Minijob Medienstaatsvertrag Alexa Buchungsportal ePrivacy gezielte Behinderung Auftragsverarbeitung Werbung Herkunftsfunktion events Produktempfehlungen § 5 MarkenG kommunen Stellenangebot Distribution Kleinanlegerschutz Social Media Duldungsvollmacht Persönlichkeitsrecht Infosec Markeneintragung Schleichwerbung Diskriminierung NetzDG Vertrauen Handelsregister Online Shopping DSGVO Fotografen Auslandszustellung Hotelvermittler Reisen copter Werbekennzeichnung Lizenzrecht Hackerangriff Sponsoren Namensrecht Online Marketing Google Hotellerie Recap Recht arbeitnehmer Compliance ransom #emd15 Algorithmen Kinder Verlängerung Sponsoring EU-Kosmetik-Verordnung Mindestlohn Amazon Extremisten Bildung Urlaub Bots ITB Machine Learning Linkhaftung Filesharing Kundenbewertung Wettbewerbsverbot Einverständnis Deep Fake WLAN USPTO vertrag Artificial Intelligence Art. 13 GMV Opentable Datenschutzgrundverordnung Urteile Tracking veröffentlichung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kennzeichnung Europawahl Registered Class Action Online Internetrecht urheberrechtsschutz Kinderrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten