Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Job Handynummer drohnen Internet Distribution data privacy Gegendarstellung Vertrauen JointControl Verfügbarkeit technology arbeitnehmer Videokonferenz Medienrecht Leaks kommunen c/o Gesamtpreis ReFa Gastronomie Suchfunktion Touristik right of publicity total buy out gesellschaftsrecht Google AdWords Werbung Meinung Extremisten Interview §75f HGB Booking.com UWG Kritik CNIL Polen Event Team Spirit Sperrabrede Erschöpfungsgrundsatz Messe Haftungsrecht Check-in Custom Audiences IT-Sicherheit Schleichwerbung Kinderrechte Online-Bewertungen Autocomplete Vergütungsmodelle Datenschutzgesetz Bundeskartellamt fristen Adwords patent Suchalgorithmus Entschädigung Scam Auslandszustellung Referendar bgh FTC Online-Portale Home-Office Wettbewerbsrecht Hinweispflichten Jugendschutzfilter Lohnfortzahlung Flugzeug Compliance datenverlust Fotografen Dokumentationspflicht markenanmeldung selbstanlageverfahren Travel Industry Apps Gepäck drohnengesetz Wahlen Digitalwirtschaft Erdogan Beweislast ransom Beschäftigtendatenschutz Dark Pattern Großbritannien Telefon veröffentlichung Instagram Rückgaberecht Social Media Reiserecht Analytics Doxing ePrivacy KUG Stellenangebot Datenschutzbeauftragter Europarecht Buchungsportal Notice & Take Down News § 24 MarkenG Exklusivitätsklausel informationstechnologie schule Bundesmeldegesetz Haftung Tipppfehlerdomain Impressum AIDA Direktmarketing Consent Management Meldepflicht Meinungsfreiheit neu Hausrecht WLAN Gesichtserkennung Double-Opt-In Sitzverlegung Limited Beleidigung Abwerbeverbot Newsletter technik Kekse Hotel Pseudonomisierung Data Breach Xing Unterlassungsansprüche Geschäftsführer Umtausch Kundendaten handel Kündigung data LinkedIn Vertragsgestaltung Filesharing Infosec Annual Return Geschmacksmuster Urheberrechtsreform Textilien HipHop messenger Arbeitsvertrag OTMR Kennzeichnung YouTube Online Marketing LikeButton Wettbewerbsbeschränkung Kartellrecht Hotelrecht Hotelvermittler Panorama E-Mail Verpackungsgesetz Tracking gender pay gap Kennzeichnungskraft kündigungsschutz Resort Gäste LMIV Arbeitsunfall Social Networks Creative Commons Restaurant Bildung Big Data Barcamp Osteopathie Bots Einstellungsverbot verlinkung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Markeneintragung Anmeldung Alexa Online AfD Minijob britain jahresabschluss verlinken zahlungsdienst Medienstaatsvertrag Störerhaftung Personenbezogene Daten fake news Lizenzrecht Single Sign-On videoüberwachung hate speech brexit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten