Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Sperrwirkung Unterlassung Abwerbeverbot WLAN Minijob Direktmarketing Plattformregulierung ePrivacy HipHop Kinder A1-Bescheinigung Deep Fake Algorithmen Hotel Wettbewerb gender pay gap Informationsfreiheit Autocomplete Produktempfehlungen Rechtsprechung Arbeitsrecht total buy out Website Datengeheimnis Vergütungsmodelle Compliance Schleichwerbung Unternehmensgründung Handelsregister Gepäck Telefon Suchalgorithmus Gaming Disorder Kritik events Suchmaschinenbetreiber Werbung EU-Kommission Human Resource Management UWG brexit Internet of Things Doxing Registered bgh Data Protection Werbekennzeichnung Wettbewerbsbeschränkung Spielzeug Sicherheitslücke Wahlen Osteopathie Markensperre Erdogan § 15 MarkenG Journalisten OTMR nutzungsrechte ecommerce gesellschaftsrecht LG Hamburg Hotellerie Konferenz Jugendschutzfilter Fotografie Hotels Event handelsrecht Analytics Namensrecht Ruby on Rails Mitarbeiterfotografie fristen Sampling Foto Dokumentationspflicht patent EU-Textilkennzeichnungsverordnung messenger Expedia.com urheberrechtsschutz Bußgeld Kinderrechte Sponsoren Google AdWords Kundenbewertungen AGB Datenschutzrecht Exklusivitätsklausel Facebook Limited Urlaub Unterlassungsansprüche kündigungsschutz Vergleichsportale copter Marketing Art. 13 GMV Gesichtserkennung whatsapp EU-Kosmetik-Verordnung Dynamic Keyword Insertion Haftungsrecht EC-Karten Datenportabilität Asien Lizenzrecht Aufsichtsbehörden Lohnfortzahlung targeting PPC Leipzig JointControl data Home-Office Internetrecht online werbung Ratenparität Algorithmus Transparenz § 5 UWG Textilien Behinderungswettbewerb Customer Service Midijob Europawahl Check-in Digitalwirtschaft Preisauszeichnung Freelancer Big Data Team Spirit berufspflicht Entschädigung Markenrecht Bildung SSO Bestpreisklausel Privacy britain 5 UWG Berlin hate speech AfD Google Spitzenstellungsbehauptung Datenschutzbeauftragter Anmeldung verlinken Informationspflicht Chat FashionID Custom Audiences Bots fake news transparenzregister ITB Sperrabrede Polen Verfügbarkeit HSMA Conversion Social Engineering #bsen Geschäftsanschrift Wettbewerbsrecht Urheberrechtsreform Buchungsportal Einzelhandel Löschung Einwilligungsgestaltung Instagram Finanzaufsicht Onlineplattform verlinkung Class Action Datenschutzgesetz Geschmacksmuster veröffentlichung Insolvenz Selbstverständlichkeiten Bachblüten Facial Recognition Bildrecherche Wettbewerbsverbot Technologie Urteil NetzDG right of publicity Prozessrecht custom audience LG Köln Single Sign-On Stellenausschreibung Gäste Bundeskartellamt Datenpanne Sponsoring Medienstaatsvertrag technik Extremisten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten