Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

privacy shield Social Media Resort LMIV Kündigung Marketing Wettbewerbsbeschränkung Markenrecht html5 Online Shopping informationstechnologie Medienrecht geldwäsche Hausrecht Hotelkonzept Presserecht wetteronline.de Evil Legal Privacy Datengeheimnis CRM Europawahl Kartellrecht Textilien Dokumentationspflicht Beschäftigtendatenschutz Class Action Verpackungsgesetz Kinder Onlinevertrieb Sicherheitslücke Blog Türkisch Website SEA Lohnfortzahlung gezielte Behinderung News FTC Facebook transparenzregister Art. 13 GMV custom audience Geschäftsführer New Work Überwachung Email IT-Sicherheit CNIL Europarecht Gäste urheberrechtsschutz Online Marketing berufspflicht Kundenbewertung Barcamp Informationsfreiheit Internetrecht Mindestlohn Finanzaufsicht Journalisten Stellenangebot Lebensmittel zahlungsdienst Nutzungsrecht Sponsoring Tipppfehlerdomain Beweislast Bewertung Hotel Schöpfungshöhe Medienprivileg Panorama Messe information technology Rückgaberecht Jahresrückblick drohnengesetz videoüberwachung Entschädigung neu Exklusivitätsklausel Polen Bestandsschutz verlinken Preisangabenverordnung Hotels Presse Digitalwirtschaft Bachblüten Hackerangriff c/o anwaltsserie Technologie Erschöpfungsgrundsatz Data Protection Check-in Amazon Vergütungsmodelle handelsrecht Impressum LG Hamburg Online-Portale Meldepflicht Limited Linkhaftung Unlauterer Wettbewerb Filesharing Infosec Algorithmus Transparenz Schleichwerbung Künstliche Intelligenz OLG Köln AGB Onlineshop Suchmaschinen Wettbewerbsrecht E-Commerce Geschäftsanschrift Haftungsrecht § 5 UWG Zahlungsdaten ransomware ADV total buy out Erbe Werktitel Kreditkarten datenverlust LinkedIn Insolvenz Job Stellenausschreibung Data Breach Finanzierung schule Urteile ecommerce 3 UWG Crowdfunding NetzDG Panoramafreiheit handel data Auftragsdatenverarbeitung Löschung Heilkunde § 15 MarkenG Kekse zugangsvereitelung Datenschutzerklärung TeamSpirit Chat § 4 UWG Vergütung gesellschaftsrecht Bundesmeldegesetz arbeitnehmer Pressekodex kündigungsschutz EuGH ePrivacy Kinderrechte Geschmacksmuster Verlängerung Ferienwohnung Freelancer Bundeskartellamt Boehmermann Spielzeug Datenpanne Buchungsportal Vergleichsportale gdpr Doxing UWG hate speech Kunsturhebergesetz Lizenzrecht Datenschutzrecht Rechtsprechung Trademark fotos Duldungsvollmacht Weihnachten Neujahr Opentable Datenschutzgrundverordnung Ratenparität E-Mail Jugendschutzfilter Werbung Custom Audiences Kapitalmarkt USA Markensperre Urlaub email marketing Sperrabrede Behinderungswettbewerb

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten