Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Filesharing München Algorithmus Transparenz Hotel Informationsfreiheit GmbH #bsen Customer Service Marketing Bots Dokumentationspflicht Panoramafreiheit E-Mail Presserecht Registered Human Resource Management Schadenersatz Social Engineering Check-in Videokonferenz Onlinevertrieb Beschäftigtendatenschutz EU-Kommission Rechtsprechung Annual Return Data Breach Jahresrückblick Team Urlaub handel Analytics Meinungsfreiheit LG Köln targeting Unterlassung Kundenbewertungen Rabattangaben Erbe Beleidigung verlinken Einwilligung Class Action Zahlungsdaten transparenzregister copter 5 UWG markenanmeldung informationstechnologie Sponsoren Berlin Asien ADV 2014 Kündigung Datenschutz Beweislast Einwilligungsgestaltung Handynummer berufspflicht Schöpfungshöhe Hacking Datenschutzbeauftragter Hotelvermittler EuGH Schadensersatz Ring entgeltgleichheit Email Kapitalmarkt Europawahl Datenschutzrecht § 15 MarkenG Kennzeichnungskraft Finanzierung Hotelrecht ePrivacy Löschungsanspruch Selbstverständlichkeiten Kunsturhebergesetz Medienstaatsvertrag whatsapp Sperrabrede Suchalgorithmus right of publicity Löschung Hackerangriff Mitarbeiterfotografie Artificial Intelligence Kleinanlegerschutz kommunen Hinweispflichten Telefon Internet of Things Facial Recognition Verpackungsgesetz Know How custom audience Duldungsvollmacht total buy out Boehmermann Sponsoring Haftung Kundendaten Voice Assistant Beacons OTMR Kartellrecht Auftragsdatenverarbeitung Job Instagram Geschäftsführer § 5 MarkenG zugangsvereitelung Ofcom Insolvenz Wettbewerbsrecht Spirit Legal Pressekodex Recht Kekse ISPs Cyber Security drohnengesetz Lohnfortzahlung Haftungsrecht unternehmensrecht Onlineplattform Trademark Phishing Kinder fristen USA Diskriminierung TeamSpirit informationspflichten Urteile Machine Learning FTC Preisauszeichnung Google AdWords Bachblüten Pseudonomisierung Buchungsportal html5 Freelancer Meldepflicht Großbritannien Türkisch Gesetz Event Suchfunktion Anonymisierung Bestandsschutz gezielte Behinderung Wettbewerb Spielzeug Datengeheimnis Stellenausschreibung AGB Foto Auftragsverarbeitung Handelsregister privacy shield Kosmetik Medienprivileg 3 UWG Werbung Vergleichsportale Abmahnung TikTok Onlineshop DSGVO Suchmaschinenbetreiber Markensperre Geschäftsgeheimnis Suchmaschinen data security Wahlen online werbung Bußgeld Extremisten Notice & Take Down Webdesign Niederlassungsfreiheit Datenpanne Weihnachten britain Big Data Kritik Referendar Deep Fake Soziale Netzwerke kinderfotos gdpr Dynamic Keyword Insertion besondere Darstellung arbeitnehmer ransomware Booking.com Rechtsanwaltsfachangestellte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten