Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

kommunen wallart Haftung Urteil Herkunftsfunktion Beschäftigtendatenschutz ISPs Webdesign AGB Künstliche Intelligenz Überwachung SSO Erdogan 2014 Bewertung Hausrecht Beweislast GmbH E-Mail Evil Legal technology Meinungsfreiheit data security Unionsmarke Pseudonomisierung Ferienwohnung Domainrecht §75f HGB München Kundenbewertung Verlängerung Beacons besondere Darstellung Telefon Auftragsverarbeitung Kundendaten Team Behinderungswettbewerb hate speech Irreführung Niederlassungsfreiheit Gepäck Hotelkonzept Ratenparität Soziale Netzwerke ITB Vergleichsportale Internet of Things Online-Bewertungen Human Resource Management Restaurant Hackerangriff Interview Europawahl USA Auftragsdatenverarbeitung Werbung fristen custom audience Gesundheit Presse Xing Wahlen Kunsturhebergesetz Reiserecht Website Persönlichkeitsrecht Social Media Personenbezogene Daten Abwerbeverbot Reise anwaltsserie Schadenersatz Class Action Polen Exklusivitätsklausel Data Protection unternehmensrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung zugangsvereitelung Recht Informationspflicht Twitter Internet fake news Schöpfungshöhe Hotellerie Medienrecht Datenpanne Datenschutz Sperrabrede email marketing Hotelvermittler handelsrecht Handelsregister Adwords Limited Arbeitsvertrag Kapitalmarkt Rabattangaben transparenzregister Art. 13 GMV LinkedIn copter Suchmaschinenbetreiber Direktmarketing Messe Phishing HSMA Ring Corporate Housekeeping Duldungsvollmacht Umtausch Panorama Big Data Bestpreisklausel Kennzeichnung gesellschaftsrecht Osteopathie Vergütungsmodelle drohnen Buchungsportal Presserecht Hotels Verfügbarkeit PSD2 Textilien Check-in Online Bestandsschutz FashionID technik ransomware Kennzeichnungskraft Werktitel Gesamtpreis Konferenz Freelancer ePrivacy Compliance Löschung Einwilligung total buy out Diskriminierung OTMR EuGH BDSG ransom Boehmermann § 4 UWG zahlungsdienst events Doxing New Work AIDA Event Registered informationstechnologie Weihnachten Europa Onlineplattform Crowdfunding A1-Bescheinigung Rechtsanwaltsfachangestellte News Kartellrecht Panoramafreiheit Rechtsprechung Cyber Security patent Datenschutzgrundverordnung Dynamic Keyword Insertion Plattformregulierung KUG USPTO Entschädigung Preisauszeichnung Datenschutzgesetz Lebensmittel schule Algorithmen Expedia.com Kekse Online Shopping Störerhaftung LMIV Machine Learning videoüberwachung Ofcom Social Engineering Suchfunktion Vergütung gezielte Behinderung Consent Management Wettbewerbsbeschränkung Einwilligungsgestaltung Wettbewerbsverbot Datengeheimnis 5 UWG Algorithmus Transparenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten