Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Beacons Sponsoring Sperrabrede Ring vertrag Osteopathie html5 Einwilligung SEA §75f HGB data security besondere Darstellung arbeitnehmer britain Buchungsportal Google AdWords zahlungsdienst Unionsmarke neu Conversion AIDA Verfügbarkeit markenanmeldung Booking.com Phishing Produktempfehlungen Überwachung Wettbewerb Kinder messenger Custom Audiences Weihnachten hate speech Double-Opt-In Verlängerung Bafin München Sicherheitslücke § 5 UWG Tracking Interview Restaurant Markenrecht zugangsvereitelung ITB Stellenausschreibung wallart HSMA Datenschutzrecht Online-Bewertungen custom audience Behinderungswettbewerb EU-Textilkennzeichnungsverordnung Soziale Netzwerke Bundesmeldegesetz schule Tipppfehlerdomain Data Protection Hacking patent Finanzierung Hotels 3 UWG Versicherungsrecht Asien News BDSG UWG Datenschutzbeauftragter wetteronline.de Schutzbrief Hotelsterne Resort Wettbewerbsverbot Marke Limited Bildrecherche Gäste Hotel Corporate Housekeeping Data Breach Minijob Stellenangebot Recap 2014 Internet Einstellungsverbot Persönlichkeitsrecht Urheberrecht Kundenbewertungen Boehmermann informationspflichten entgeltgleichheit jahresabschluss Rechtsanwaltsfachangestellte verlinken Algorithmen LG Hamburg Team Datenschutz Urteile Handelsregister videoüberwachung Presserecht Prozessrecht Kundendaten information technology AstraDirekt Hotelvermittler Werktitel Check-in Unterlassung Vergütungsmodelle Selbstverständlichkeiten DSGVO technology data Datensicherheit Gastronomie Urteil Gesundheit Impressum Suchmaschinen Bewertung privacy shield § 5 MarkenG selbstanlageverfahren events Amazon ransom LMIV PPC Lebensmittel Schleichwerbung Personenbezogene Daten Neujahr Leipzig 5 UWG Adwords Internetrecht Geschäftsführer ReFa Apps fristen Rechtsprechung Löschung Kosmetik Datenschutzerklärung Vertragsgestaltung EuGH E-Mail IT-Sicherheit Bußgeld Bestpreisklausel Website Abwerbeverbot bgh Kekse Internet of Things Erbe Textilien LG Köln Suchfunktion Hinweispflichten CRM Hausrecht Kennzeichnungskraft Gepäck Linkhaftung Social Media fake news Rabattangaben Ferienwohnung Crowdfunding Reiserecht EC-Karten Extremisten Türkisch gdpr whatsapp technik Bestandsschutz Ofcom Marketing Datengeheimnis verbraucherstreitbeilegungsgesetz Abmahnung Social Networks Distribution verlinkung Zustellbevollmächtigter ISPs Ratenparität Störerhaftung Class Action Pressekodex Europarecht Infosec Spitzenstellungsbehauptung Preisangabenverordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com