Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Hotelrecht Panoramafreiheit Türkisch Markeneintragung Suchfunktion Voice Assistant Verfügbarkeit Geschmacksmuster Suchmaschinenbetreiber Gesetz selbstanlageverfahren Wettbewerb Scam jahresabschluss Löschung Entschädigung Medienrecht Gäste Big Data Abmahnung Internet ReFa Personenbezogene Daten Urheberrecht EU-Kommission §75f HGB Schöpfungshöhe Medienprivileg Insolvenz Kennzeichnung Haftungsrecht verlinkung 3 UWG Online-Portale Online Shopping Schadensfall Heilkunde Kartellrecht Reiserecht Google Flugzeug Doxing PPC whatsapp Vertragsrecht Dokumentationspflicht Hacking Freelancer LinkedIn Bestpreisklausel Marketing Namensrecht Einverständnis Meldepflicht #emd15 Internetrecht copter handelsrecht Kunsturhebergesetz Geschäftsanschrift Onlineshop Facebook OLG Köln Prozessrecht schule Gastronomie Corporate Housekeeping Zustellbevollmächtigter Schadenersatz Annual Return markenanmeldung Touristik Gepäck Datenschutz Hotel Vergleichsportale Vertragsgestaltung Einzelhandel Datengeheimnis Werbekennzeichnung Schleichwerbung DSGVO Stellenausschreibung Wettbewerbsrecht § 4 UWG ITB Sitzverlegung Datensicherheit Kundendaten E-Mail drohnengesetz Ferienwohnung Rabattangaben EuGH Expedia.com Sampling Blog Kinder Dark Pattern Social Engineering Amazon § 24 MarkenG Mindestlohn Evil Legal Identitätsdiebstahl Double-Opt-In CRM Auftragsdatenverarbeitung Ratenparität berufspflicht AIDA Abhören Rechtsanwaltsfachangestellte total buy out Xing Minijob Chat Diskriminierung LikeButton Internet of Things ransomware Kinderrechte verbraucherstreitbeilegungsgesetz AGB Jahresrückblick datenverlust Erbe Content-Klau Kleinanlegerschutz c/o Keyword-Advertising Registered gender pay gap Direktmarketing Osteopathie Vergütungsmodelle TikTok nutzungsrechte Recht Ring Datenschutzgesetz Überwachung Rückgaberecht kommunen Filesharing Datenpanne ADV Gegendarstellung Email EC-Karten LG Köln Education Radikalisierung Home-Office Midijob E-Commerce informationstechnologie Authentifizierung Team Spirit Alexa Beleidigung gdpr Auslandszustellung Jugendschutzfilter urheberrechtsschutz Datenschutzrecht Kundenbewertung Hausrecht targeting bgh recht am eigenen bild Kennzeichnungskraft vertrag Class Action Autocomplete Limited data Kritik Duldungsvollmacht Influencer Presse Foto events Spielzeug LG Hamburg WLAN Datenschutzbeauftragter Boehmermann Asien online werbung Gesundheit Handynummer Persönlichkeitsrecht Arbeitsvertrag Fotografen Sperrwirkung § 5 UWG Bundesmeldegesetz right of publicity Algorithmen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: