Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Bildrechte Online Marketing Google Informationsfreiheit Sponsoren PPC Meldepflicht Kleinanlegerschutz CNIL gezielte Behinderung News FTC Textilien Touristik Geschäftsgeheimnis patent Unlauterer Wettbewerb bgh Kinder hate speech Einverständnis Limited whatsapp kündigungsschutz Großbritannien total buy out informationstechnologie Internet of Things videoüberwachung Opentable Meinung Autocomplete Gegendarstellung Filesharing Jugendschutzfilter Vergütung HipHop Presserecht Löschung urheberrechtsschutz Preisangabenverordnung Verlängerung ransom Kundenbewertungen Zahlungsdaten Hotelrecht Newsletter Social Media AfD Neujahr Content-Klau YouTube 3 UWG Boehmermann § 24 MarkenG Europa Meinungsfreiheit Artificial Intelligence Wettbewerbsverbot Gaming Disorder Beacons Impressum Buchungsportal Erbe Exklusivitätsklausel NetzDG Social Engineering Hausrecht Lohnfortzahlung Twitter CRM Messe Kunsturhebergesetz Suchalgorithmus Rechtsanwaltsfachangestellte 2014 Registered Ratenparität data security britain Datenschutzgesetz SSO Bachblüten Custom Audiences Markeneintragung Abwerbeverbot #bsen Online Preisauszeichnung #emd15 Gepäck Hotelsterne WLAN Website Markensperre Spielzeug Evil Legal handelsrecht HSMA gdpr UWG schule Journalisten 5 UWG EU-Textilkennzeichnungsverordnung handel Unionsmarke Rückgaberecht Conversion Hotels Online-Portale Infosec datenverlust Schöpfungshöhe arbeitnehmer Europawahl Zustellbevollmächtigter Crowdfunding Anonymisierung LG Hamburg EC-Karten Onlineplattform vertrag ePrivacy Kündigung Abmahnung unternehmensrecht Annual Return Hack Osteopathie BDSG TeamSpirit Cyber Security Polen LikeButton Big Data Hinweispflichten gender pay gap drohnen Kundendaten EU-Kosmetik-Verordnung Vertragsgestaltung Analytics fake news Bundesmeldegesetz Haftung Konferenz Datenschutzerklärung ecommerce Bots USA Radikalisierung data privacy Tipppfehlerdomain Hotelkonzept AGB Hacking Creative Commons Rabattangaben Überwachung ReFa kinderfotos Reise right of publicity PSD2 Booking.com zugangsvereitelung Schadensfall Ring Datenpanne Fotografen privacy shield Compliance Kritik Gastronomie Weihnachten Kinderrechte Wettbewerbsbeschränkung Arbeitsrecht Impressumspflicht Asien Datenschutzbeauftragter Single Sign-On Influencer Alexa Algorithmus Transparenz Amazon Haftungsrecht Medienstaatsvertrag Ruby on Rails Vergütungsmodelle § 4 UWG informationspflichten Gesetz EuGH Machine Learning Xing Finanzierung Informationspflicht Minijob

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: