Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Freelancer Aufsichtsbehörden ransomware Tipppfehlerdomain kinderfotos Datenschutzbeauftragter zahlungsdienst Limited USA Vergütungsmodelle Auftragsverarbeitung Bildung Schadensfall handel Markeneintragung 3 UWG Impressumspflicht custom audience Twitter Google AdWords ITB verlinkung gezielte Behinderung Barcamp vertrag Radikalisierung Kekse Handelsregister technik Social Media Einwilligung Finanzaufsicht Hotelrecht Medienprivileg information technology FTC Online nutzungsrechte Beweislast Hacking Class Action Panorama schule Hotelsterne Einverständnis Haftungsrecht berufspflicht Niederlassungsfreiheit Sponsoring Artificial Intelligence Apps Domainrecht Double-Opt-In Leipzig Tracking Machine Learning Preisauszeichnung Consent Management data Rückgaberecht Geschmacksmuster Finanzierung Persönlichkeitsrecht PPC Gesundheit Unterlassung Textilien LG Köln Pseudonomisierung Annual Return drohnengesetz Email Data Breach Beacons brexit Infosec Störerhaftung Google Herkunftsfunktion Flugzeug Behinderungswettbewerb Kennzeichnung Werktitel Jahresrückblick data security Werbung Boehmermann Ratenparität Online Marketing Medienstaatsvertrag Arbeitsrecht Conversion Gesamtpreis Löschung Datenportabilität Datenschutz Verbandsklage markenanmeldung datenverlust Bundeskartellamt Technologie Booking.com Einstellungsverbot Kunsturhebergesetz Entschädigung Lizenzrecht whatsapp Website EU-Kosmetik-Verordnung Bußgeld kündigungsschutz Duldungsvollmacht Nutzungsrecht Namensrecht Presse Geschäftsführer Gesetz Job Dynamic Keyword Insertion Authentifizierung Newsletter A1-Bescheinigung 5 UWG Midijob Online-Portale Resort Wettbewerbsrecht Bundesmeldegesetz Crowdfunding Online-Bewertungen Auftragsdatenverarbeitung Einwilligungsgestaltung Medienrecht Hausrecht fake news Wettbewerbsbeschränkung Gepäck OTMR Journalisten Creative Commons #bsen Künstliche Intelligenz besondere Darstellung Irreführung Data Protection Personenbezogene Daten verlinken GmbH Verfügbarkeit Spitzenstellungsbehauptung Art. 13 GMV Berlin Influencer Bildrechte Abmahnung Einzelhandel Vergleichsportale Ofcom HipHop Online Shopping Marke fotos Sampling Kritik Facebook Alexa Know How CNIL drohnen privacy shield Leaks Unternehmensgründung Rechtsanwaltsfachangestellte Bachblüten Erbe Datenpanne USPTO Wettbewerb Soziale Netzwerke html5 targeting gender pay gap Amazon Algorithmus Transparenz Unlauterer Wettbewerb Messe Webdesign recht am eigenen bild Microsoft geldwäsche Asien TeamSpirit Social Engineering Foto Referendar Instagram E-Commerce AGB DSGVO Schadensersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten