Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Meine Freunde sind nicht deine Freunde: Abwerbeverbote für Kundenkontakte auf Social Media-Kanälen

Für Unternehmen sind Social Media-Kanäle zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden. Einen Blick auf die Mitarbeiter, Partner und Kunden der Konkurrenz zu werfen, ist dank Facebook, XING, LinkedIn somit heute leichter denn je. lesen

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Abmahnung brexit Spirit Legal Kritik Sperrabrede Know How Kennzeichnungskraft Hacking Interview Suchfunktion Videokonferenz Impressum Stellenausschreibung Kapitalmarkt Medienrecht Urheberrecht LG Hamburg Entschädigung ePrivacy Gastronomie Sicherheitslücke zahlungsdienst Markenrecht Hinweispflichten Google AdWords Vertragsrecht Onlinevertrieb informationspflichten Geschmacksmuster Hotelvermittler Hotels Meldepflicht Machine Learning datenverlust schule arbeitnehmer Ring Amazon Löschung Niederlassungsfreiheit britain Urheberrechtsreform CNIL Geschäftsgeheimnis urheberrechtsschutz Auftragsverarbeitung EC-Karten entgeltgleichheit Schadensfall LG Köln Neujahr Rückgaberecht Dokumentationspflicht Prozessrecht Telefon whatsapp Midijob Arbeitsunfall Leaks messenger Double-Opt-In Geschäftsanschrift UWG privacy shield targeting Datensicherheit Datenschutz Vertrauen Alexa DSGVO gender pay gap 5 UWG Unterlassung ADV c/o Suchmaschinenbetreiber Reiserecht Preisangabenverordnung Buchungsportal Team Kinderrechte Europarecht Suchmaschinen IT-Sicherheit OLG Köln html5 Produktempfehlungen bgh Fotografen Textilien Art. 13 GMV #emd15 Jugendschutzfilter Informationsfreiheit USPTO Osteopathie WLAN Verpackungsgesetz Dark Pattern Herkunftsfunktion LinkedIn 2014 Medienprivileg Pseudonomisierung Unlauterer Wettbewerb E-Commerce Beacons Apps Urteil Resort Gegendarstellung Kosmetik fake news Künstliche Intelligenz New Work Datenschutzerklärung Verfügbarkeit Gepäck verbraucherstreitbeilegungsgesetz email marketing data security Einzelhandel Einstellungsverbot Meinungsfreiheit Messe TeamSpirit Marketing ransom Sitzverlegung Kunsturhebergesetz Spielzeug technology handel Hausrecht Lebensmittel Autocomplete Schleichwerbung Ruby on Rails Namensrecht Markeneintragung Impressumspflicht Algorithmus Transparenz Filesharing Anonymisierung online werbung Digitalwirtschaft Online Shopping Anmeldung Vergütung Check-in Unionsmarke Bußgeld Beweislast Microsoft ISPs Scam Dynamic Keyword Insertion Reise Sponsoring informationstechnologie fotos selbstanlageverfahren Home-Office Unterlassungsansprüche Class Action EU-Textilkennzeichnungsverordnung #bsen Rabattangaben videoüberwachung Finanzierung AIDA Stellenangebot Reisen Abwerbeverbot Sponsoren Schadenersatz verlinkung Lohnfortzahlung Annual Return Newsletter Störerhaftung GmbH Kündigung Datenschutzgrundverordnung Europawahl Domainrecht Voice Assistant Facial Recognition Suchalgorithmus Europa Arbeitsrecht § 5 MarkenG Markensperre Medienstaatsvertrag Jahresrückblick Kreditkarten Data Protection Mindestlohn Conversion Berlin

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten