Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Beweislast Spielzeug EU-Textilkennzeichnungsverordnung Finanzierung Handynummer Leipzig Kapitalmarkt Rechtsanwaltsfachangestellte fotos targeting Direktmarketing Suchfunktion CRM Erschöpfungsgrundsatz Schadenersatz Presse Auftragsverarbeitung Heilkunde Lizenzrecht Schadensersatz Onlineshop Arbeitsrecht datenverlust NetzDG News LikeButton nutzungsrechte data privacy Berlin Chat Bildrecherche ePrivacy Kekse Persönlichkeitsrecht jahresabschluss PSD2 Messe Social Engineering WLAN Beschäftigtendatenschutz LG Hamburg Minijob Bundesmeldegesetz Internet of Things Bestandsschutz Facial Recognition custom audience Alexa kommunen Werbekennzeichnung Adwords drohnen Bachblüten Behinderungswettbewerb Gesichtserkennung Spitzenstellungsbehauptung Hotels technik Creative Commons Single Sign-On Sponsoren Geschmacksmuster Geschäftsanschrift Einwilligung Medienrecht Wettbewerbsbeschränkung Expedia.com Abmahnung JointControl Hacking Dark Pattern Arbeitsvertrag LMIV UWG Vergleichsportale E-Mail-Marketing Datensicherheit geldwäsche Europawahl Datenpanne Geschäftsführer zahlungsdienst verlinkung PPC Social Media AfD Bewertung technology TikTok Resort Einverständnis Twitter Erbe selbstanlageverfahren Wettbewerbsverbot Sampling Kundenbewertung Suchmaschinen Rückgaberecht Einstellungsverbot Kreditkarten Finanzaufsicht Kartellrecht Jahresrückblick unternehmensrecht Markensperre Geschäftsgeheimnis informationstechnologie Osteopathie Rabattangaben Recap USA Urteile Scam Herkunftsfunktion Informationspflicht Phishing SSO arbeitnehmer Rechtsprechung transparenzregister Schleichwerbung Registered Panoramafreiheit Foto Opentable Kundendaten E-Mail YouTube gdpr Team Instagram veröffentlichung Ratenparität HipHop Kosmetik Medienstaatsvertrag Jugendschutzfilter Online Marketing New Work E-Commerce wallart EC-Karten Datenportabilität Zahlungsdaten Referendar Social Networks Annual Return Restaurant Ring Anmeldung Barcamp Datenschutzgesetz handelsrecht Arbeitsunfall besondere Darstellung Unternehmensgründung Internetrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Entschädigung Keyword-Advertising Kunsturhebergesetz Duldungsvollmacht FashionID email marketing Infosec Kritik Big Data Ruby on Rails Gaming Disorder Exklusivitätsklausel Kündigung videoüberwachung Hotelsterne Digitalwirtschaft Google total buy out Handelsregister Sponsoring Home-Office Urheberrecht Bußgeld Tipppfehlerdomain Stellenangebot Check-in Datengeheimnis Art. 13 GMV kinderfotos copter EuGH Data Breach markenanmeldung Double-Opt-In Event Technologie Sperrwirkung Weihnachten Unionsmarke § 5 UWG Customer Service

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: