Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Pressekodex Distribution GmbH Vergütungsmodelle Kreditkarten Midijob markenanmeldung Barcamp drohnengesetz Europa Selbstverständlichkeiten Internetrecht §75f HGB Gaming Disorder Domainrecht Social Networks Türkisch E-Commerce Messe Datenschutzgrundverordnung Minijob Urteile Class Action Datenschutz AGB Abmahnung Ofcom Restaurant Gesichtserkennung Kartellrecht Einverständnis Datengeheimnis Meinung Doxing LMIV Telefon Reisen Suchmaschinenbetreiber Facial Recognition Informationsfreiheit Medienstaatsvertrag Foto Bewertung Machine Learning Sperrwirkung brexit Finanzierung online werbung Geschäftsgeheimnis Recap privacy shield Marke Werbung Gäste Online-Bewertungen berufspflicht Sicherheitslücke Verfügbarkeit Einzelhandel selbstanlageverfahren TeamSpirit Vergütung Human Resource Management gesellschaftsrecht Recht E-Mail Compliance #bsen Großbritannien Wettbewerbsbeschränkung Heilkunde Corporate Housekeeping Kündigung Keyword-Advertising HSMA Crowdfunding Buchungsportal Lizenzrecht § 24 MarkenG YouTube JointControl patent drohnen Videokonferenz Journalisten DSGVO Bildrechte Störerhaftung events A1-Bescheinigung Preisangabenverordnung Touristik Suchalgorithmus Kekse Unionsmarke Custom Audiences Bildrecherche Werktitel anwaltsserie kinderfotos Leaks Extremisten Hotelkonzept Konferenz Gepäck Neujahr Hotelsterne Erschöpfungsgrundsatz FashionID CNIL Verpackungsgesetz Online Sperrabrede Influencer Unlauterer Wettbewerb Urheberrecht Analytics Apps Schleichwerbung Stellenausschreibung Online Shopping Anonymisierung transparenzregister USA Artificial Intelligence Markensperre Finanzaufsicht Arbeitsunfall Vergleichsportale Auftragsdatenverarbeitung Referendar New Work Bundeskartellamt technik E-Mobilität Diskriminierung data privacy Stellenangebot Verlängerung Irreführung Privacy § 15 MarkenG Deep Fake Spirit Legal Expedia.com Herkunftsfunktion Online Marketing vertrag Hausrecht Gesamtpreis Wettbewerbsverbot Datenschutzgesetz Leipzig Duldungsvollmacht Einwilligung Flugzeug Arbeitsrecht Unterlassungsansprüche Suchfunktion informationstechnologie Medienprivileg kommunen Notice & Take Down gender pay gap ADV Trademark Rückgaberecht UWG Künstliche Intelligenz Auftragsverarbeitung Lebensmittel Persönlichkeitsrecht Online-Portale Boehmermann Pseudonomisierung Vertrauen Jahresrückblick Kinder Bots veröffentlichung verlinken Schadensersatz Chat NetzDG messenger zugangsvereitelung Beleidigung Schadensfall Facebook Phishing Datenschutzrecht Umtausch Opentable Job Schadenersatz ITB Instagram total buy out Rabattangaben OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: