Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Double-Opt-In Xing Neujahr data Haftung PSD2 Einstellungsverbot Privacy Kennzeichnungskraft Event Gäste Art. 13 GMV Lohnfortzahlung Meinung Wahlen Rabattangaben Schadenersatz Kekse Social Networks Geschäftsanschrift Jahresrückblick Wettbewerbsverbot Kunsturhebergesetz AGB Cyber Security Sperrabrede Limited britain Bildrechte 3 UWG Gepäck Meldepflicht Bots E-Mobilität ransom Internet of Things Kinder §75f HGB Blog Pressekodex Osteopathie Mitarbeiterfotografie ransomware Unternehmensgründung Medienrecht Email Datenschutzbeauftragter Technologie arbeitnehmer Weihnachten Geschmacksmuster Einwilligungsgestaltung Preisangabenverordnung New Work EU-Kosmetik-Verordnung Vergütungsmodelle Hack Chat E-Mail-Marketing München custom audience SEA Midijob Beweislast Reiserecht handel ReFa § 5 MarkenG Soziale Netzwerke Data Breach Online Marketing Insolvenz messenger Twitter gezielte Behinderung Sperrwirkung Bildrecherche Datenschutzgesetz Autocomplete USPTO Einverständnis YouTube Polen Suchmaschinen Interview selbstanlageverfahren Schadensfall wallart Alexa Vertragsrecht Videokonferenz Messe § 24 MarkenG Löschungsanspruch Influencer transparenzregister Internetrecht Verfügbarkeit drohnen Panorama Bestpreisklausel Jugendschutzfilter Compliance 5 UWG Kritik Urheberrechtsreform LikeButton Online Shopping Doxing Sponsoring 2014 videoüberwachung verbraucherstreitbeilegungsgesetz ecommerce Markeneintragung OLG Köln Artificial Intelligence Hotelsterne Gaming Disorder Markenrecht besondere Darstellung Unionsmarke Anonymisierung privacy shield JointControl patent markenanmeldung DSGVO Erdogan Löschung Restaurant Onlineshop Resort Urteile Radikalisierung Markensperre USA brexit Schleichwerbung Recht Booking.com A1-Bescheinigung Corporate Housekeeping Medienprivileg Check-in NetzDG Spitzenstellungsbehauptung Bewertung geldwäsche Kundendaten Konferenz Heilkunde technik technology Prozessrecht Home-Office Algorithmus Transparenz fotos Entschädigung Reisen Linkhaftung Freelancer Vergütung Tipppfehlerdomain E-Commerce Geschäftsführer data security Werktitel Telefon Extremisten zugangsvereitelung Bachblüten Consent Management Instagram Big Data Nutzungsrecht Pseudonomisierung Namensrecht LinkedIn Erbe jahresabschluss Rechtsprechung Social Media Webdesign Mindestlohn Kreditkarten whatsapp Werbung Datenschutz Barcamp Duldungsvollmacht LG Hamburg Annual Return Unterlassung Kartellrecht Rückgaberecht Travel Industry ADV Content-Klau handelsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten