Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Erbe ransom bgh Big Data HSMA Vergütung Unionsmarke Panoramafreiheit Berlin Lizenzrecht Hacking Internetrecht whatsapp Minijob Heilkunde JointControl neu Evil Legal EU-Kommission Authentifizierung Finanzaufsicht Urteil verlinkung FTC Journalisten Löschung Registered IT-Sicherheit Hack § 5 UWG SSO Jugendschutzfilter Ofcom wetteronline.de Custom Audiences Beschäftigtendatenschutz Markensperre Team Xing Pressekodex Phishing Verlängerung Keyword-Advertising Customer Service Radikalisierung anwaltsserie Referendar Aufsichtsbehörden Künstliche Intelligenz Polen Bots Hackerangriff Online-Portale Beweislast Creative Commons Irreführung Bußgeld E-Mail Domainrecht Bundeskartellamt Schleichwerbung Gäste Trademark Analytics Algorithmus Transparenz Erschöpfungsgrundsatz Schöpfungshöhe München AIDA kinderfotos E-Mail-Marketing geldwäsche Sampling OTMR Fotografen Markeneintragung Rechtsanwaltsfachangestellte Weihnachten Sperrwirkung Onlineshop LMIV Opentable Social Networks drohnengesetz AfD Wettbewerbsrecht Corporate Housekeeping 2014 OLG Köln technik Adwords events ITB Artificial Intelligence WLAN Werbung ReFa html5 Handynummer EuGH Abmahnung arbeitnehmer Verfügbarkeit berufspflicht Gesamtpreis § 4 UWG Fotografie Wettbewerb Home-Office Unlauterer Wettbewerb EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kündigung Marke selbstanlageverfahren Bildung kündigungsschutz gender pay gap CRM hate speech Website Rückgaberecht Bundesmeldegesetz Interview Insolvenz Notice & Take Down handel Autocomplete Apps Plattformregulierung Wahlen 5 UWG Niederlassungsfreiheit LinkedIn § 15 MarkenG TeamSpirit Gastronomie Wettbewerbsverbot Bildrecherche Reisen Sponsoren Jahresrückblick Schadensfall Osteopathie Vergütungsmodelle Hotelsterne Gesundheit Urlaub FashionID 3 UWG Facebook Kritik § 24 MarkenG Direktmarketing gezielte Behinderung Finanzierung Consent Management fake news Markenrecht Unternehmensgründung Medienstaatsvertrag Bachblüten Messe Spitzenstellungsbehauptung Dokumentationspflicht Kundendaten Touristik Suchmaschinen Rabattangaben Umtausch Technologie Kinder Hinweispflichten §75f HGB Reiserecht Rechtsprechung Lohnfortzahlung Einwilligung Geschäftsanschrift ransomware Social Engineering Bestandsschutz besondere Darstellung Limited Instagram Zustellbevollmächtigter Webdesign Privacy Linkhaftung Mitarbeiterfotografie wallart Internet Abwerbeverbot Travel Industry Double-Opt-In Einverständnis Kundenbewertung Schadenersatz fristen Diskriminierung Auftragsverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten