Aktuelles

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Blog Plattformregulierung Ring Extremisten wetteronline.de copter Barcamp Selbstverständlichkeiten Einzelhandel Störerhaftung FTC Jugendschutzfilter Auslandszustellung Produktempfehlungen FashionID Insolvenz total buy out Dark Pattern Kundenbewertung Spielzeug Hotelkonzept Nutzungsrecht Datengeheimnis LG Köln vertrag Minijob Flugzeug WLAN Bildrechte Meinung schule NetzDG Beleidigung Vertragsgestaltung Markensperre transparenzregister OLG Köln Phishing Rechtsanwaltsfachangestellte Hotelrecht Asien Reisen Team Filesharing Art. 13 GMV Reise LMIV Werktitel messenger Technologie Suchmaschinen Erbe Telefon Einverständnis Gepäck Dokumentationspflicht ePrivacy fake news LG Hamburg Voice Assistant Double-Opt-In britain Home-Office Team Spirit Direktmarketing Journalisten Resort 2014 Conversion § 5 MarkenG §75f HGB Creative Commons gender pay gap Job verlinken Newsletter Recht Löschungsanspruch Sperrwirkung Textilien Suchfunktion Handelsregister Kekse USPTO Bildrecherche Algorithmen Kündigung Kartellrecht Urteile Machine Learning Datenschutzerklärung Corporate Housekeeping Lizenzrecht Arbeitsvertrag EC-Karten jahresabschluss Kleinanlegerschutz Impressum markenanmeldung Facebook Amazon 3 UWG gesellschaftsrecht Rückgaberecht datenverlust Google Überwachung Digitalwirtschaft Auftragsdatenverarbeitung handelsrecht brexit Onlinevertrieb Pseudonomisierung urheberrechtsschutz Messe Ferienwohnung Kreditkarten Cyber Security Dynamic Keyword Insertion Mindestlohn Tipppfehlerdomain AGB Onlineshop News E-Mail Lebensmittel Impressumspflicht Big Data Heilkunde Datenportabilität Datenschutzgesetz Registered #bsen Meinungsfreiheit Linkhaftung anwaltsserie Bewertung EuGH Berlin Human Resource Management Abwerbeverbot Apps München Urheberrecht DSGVO Rabattangaben Spitzenstellungsbehauptung Freelancer Rechtsprechung Algorithmus Transparenz Doxing handel ReFa Namensrecht Hotellerie Distribution Bachblüten Niederlassungsfreiheit Gegendarstellung Datenschutzgrundverordnung Interview Single Sign-On Mitarbeiterfotografie ransom geldwäsche Duldungsvollmacht Europawahl EU-Textilkennzeichnungsverordnung #emd15 Online-Portale Travel Industry Großbritannien entgeltgleichheit recht am eigenen bild EU-Kosmetik-Verordnung USA technik Gäste Hausrecht Geschäftsgeheimnis LinkedIn Domainrecht Evil Legal Consent Management Referendar Vergleichsportale CRM Auftragsverarbeitung Internet Data Protection Bildung Online Artificial Intelligence Midijob Kundendaten Stellenausschreibung Hotelsterne Meldepflicht Internetrecht Abmahnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten