Aktuelles

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

§ 4 UWG Dark Pattern Xing Unternehmensgründung Unionsmarke Human Resource Management Zustellbevollmächtigter Referendar information technology Verbandsklage #bsen Mitarbeiterfotografie right of publicity gender pay gap Beleidigung Schöpfungshöhe Informationspflicht Geschmacksmuster Technologie Produktempfehlungen anwaltsserie Gäste Kundendaten Presserecht §75f HGB online werbung 5 UWG Urteile Unterlassung brexit gdpr drohnengesetz Pressekodex ePrivacy Machine Learning Google AdWords markenanmeldung Crowdfunding Osteopathie Jugendschutzfilter gezielte Behinderung zugangsvereitelung gesellschaftsrecht SSO data security Einwilligung AIDA urheberrechtsschutz Online ransomware Gegendarstellung Internet of Things data privacy § 5 MarkenG § 5 UWG EC-Karten Kleinanlegerschutz Verpackungsgesetz Europarecht wallart Gesetz AfD Bestandsschutz Preisangabenverordnung Überwachung Medienprivileg Personenbezogene Daten Notice & Take Down Barcamp Gepäck Geschäftsführer Trademark Haftung Kinderrechte New Work Datengeheimnis Bachblüten GmbH Phishing fake news ecommerce fristen Haftungsrecht Adwords Störerhaftung PSD2 Recap PPC Rückgaberecht Entschädigung Boehmermann Extremisten Scam Freelancer Datensicherheit Infosec Werbekennzeichnung Cyber Security Online Shopping Marketing Vertragsrecht Suchalgorithmus Education ransom Arbeitsunfall Fotografen Urheberrecht Ruby on Rails Know How Algorithmus Transparenz Amazon Chat Sponsoring Löschungsanspruch Wettbewerbsverbot arbeitnehmer ReFa Distribution Suchfunktion § 15 MarkenG WLAN Wettbewerbsbeschränkung Konferenz transparenzregister Customer Service Bildrechte Wettbewerbsrecht Online-Portale Blog Bußgeld Bewertung Panoramafreiheit Gaming Disorder Rabattangaben targeting Suchmaschinenbetreiber Schadensfall Irreführung geldwäsche EU-Textilkennzeichnungsverordnung Onlineshop Doxing bgh Hinweispflichten Diskriminierung Sperrwirkung Resort Asien Erbe Polen c/o Exklusivitätsklausel Verlängerung Onlineplattform E-Mail IT-Sicherheit Beweislast Gesundheit Europa whatsapp ISPs Domainrecht LinkedIn Hausrecht Check-in Flugzeug Datenschutzerklärung Marke Dokumentationspflicht Class Action neu FashionID Abwerbeverbot Tipppfehlerdomain Opentable Jahresrückblick Niederlassungsfreiheit Hotelkonzept Online-Bewertungen 3 UWG Compliance Datenschutzrecht München Stellenausschreibung Werktitel Plattformregulierung Handynummer Auftragsverarbeitung Touristik recht am eigenen bild fotos Google Finanzierung Insolvenz Event Hotel Reiserecht USA EU-Kommission Kinder

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten