Aktuelles

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Hack Gesetz Auftragsverarbeitung Bildung § 15 MarkenG Kritik informationspflichten Irreführung Leipzig fake news Jahresrückblick Internet Dark Pattern AGB Panorama Erbe datenverlust Wettbewerb Opentable brexit veröffentlichung Online Marketing Sperrwirkung Gastronomie Herkunftsfunktion c/o Vergütungsmodelle Algorithmen kündigungsschutz Medienrecht Einstellungsverbot Überwachung Ratenparität gesellschaftsrecht data Löschung Hackerangriff verbraucherstreitbeilegungsgesetz Namensrecht Weihnachten videoüberwachung Ring Meldepflicht CRM Analytics Verfügbarkeit Journalisten Lebensmittel Chat Crowdfunding Pressekodex IT-Sicherheit nutzungsrechte #bsen Datensicherheit Schöpfungshöhe EU-Textilkennzeichnungsverordnung Spitzenstellungsbehauptung Nutzungsrecht Alexa Direktmarketing Authentifizierung arbeitnehmer Check-in Team Spirit right of publicity Corporate Housekeeping Textilien Mindestlohn Unterlassung Geschmacksmuster Facial Recognition urheberrechtsschutz Voice Assistant Bundeskartellamt OTMR Türkisch kommunen Markenrecht Limited Schadensfall Ferienwohnung Arbeitsunfall Machine Learning Haftung Team Datengeheimnis Prozessrecht KUG Domainrecht whatsapp Touristik Hotelsterne Duldungsvollmacht Rechtsanwaltsfachangestellte EuGH technology ransom Kennzeichnung Resort Arbeitsrecht Lizenzrecht verlinken Reisen Blog Umtausch Suchfunktion Kinder FTC selbstanlageverfahren unternehmensrecht DSGVO Mitarbeiterfotografie LinkedIn wallart Schadenersatz Panoramafreiheit Polen A1-Bescheinigung Facebook Gäste Algorithmus Transparenz Interview Stellenausschreibung Abwerbeverbot Email Arbeitsvertrag Abhören patent FashionID Dokumentationspflicht Filesharing Technologie Vergleichsportale Cyber Security Microsoft Hotelkonzept AfD Heilkunde Rechtsprechung E-Commerce Werbung hate speech Education entgeltgleichheit vertrag fotos Messe Creative Commons Website Customer Service Keyword-Advertising Gepäck Suchalgorithmus drohnengesetz online werbung Einwilligungsgestaltung Buchungsportal PPC technik Hotel Geschäftsanschrift Ruby on Rails Tracking Bundesmeldegesetz Sponsoring Datenschutzgesetz Wettbewerbsverbot CNIL ransomware Foto LikeButton zugangsvereitelung Unterlassungsansprüche Einverständnis München email marketing LMIV Spirit Legal Reise Bestpreisklausel Kreditkarten NetzDG geldwäsche Vergütung Annual Return Big Data Autocomplete #emd15 Sperrabrede information technology Behinderungswettbewerb Preisangabenverordnung LG Köln Leaks Restaurant Home-Office Gesichtserkennung Single Sign-On data privacy

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten