Aktuelles

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

Verlängerung unternehmensrecht Messe § 15 MarkenG Filesharing veröffentlichung ecommerce Vergütung Datengeheimnis Hack Urheberrecht Kinder WLAN München Verfügbarkeit Ruby on Rails Suchmaschinen AfD Double-Opt-In Datenschutzbeauftragter FTC nutzungsrechte Vertragsgestaltung Schöpfungshöhe Twitter CNIL Einstellungsverbot EU-Kommission Education copter Suchfunktion arbeitnehmer New Work Internetrecht KUG Preisauszeichnung Kundenbewertungen Ofcom Gegendarstellung Finanzierung privacy shield Trademark Recht Sponsoring Markeneintragung CRM SSO Selbstverständlichkeiten Hotel Rechtsanwaltsfachangestellte markenanmeldung britain Behinderungswettbewerb informationstechnologie NetzDG drohnen Onlinevertrieb AGB Haftungsrecht jahresabschluss Kleinanlegerschutz Lohnfortzahlung Gastronomie Panoramafreiheit zugangsvereitelung Hotels Vertrauen Zahlungsdaten Foto Bildrechte Schleichwerbung Buchungsportal Sitzverlegung #bsen Herkunftsfunktion technology Content-Klau USPTO Voice Assistant Influencer recht am eigenen bild 3 UWG Impressumspflicht html5 Berlin Urlaub Geschmacksmuster JointControl Conversion Datensicherheit Videokonferenz Datenschutzgrundverordnung Kundendaten Scam TikTok Expedia.com Beleidigung Vergleichsportale Rabattangaben Internet of Things data security Online-Bewertungen Erbe Soziale Netzwerke neu Data Protection brexit geldwäsche § 24 MarkenG Kritik Geschäftsführer Urteile Unterlassungsansprüche Blog online werbung hate speech Schadensfall News Anmeldung Analytics Reisen vertrag Urheberrechtsreform Hinweispflichten Online Marketing gender pay gap FashionID E-Mobilität Flugzeug 2014 Preisangabenverordnung Türkisch Heilkunde Textilien Hackerangriff Handelsregister Spielzeug Extremisten Europarecht Kennzeichnungskraft Direktmarketing Leipzig Auftragsverarbeitung Consent Management Unionsmarke Machine Learning LG Köln Home-Office Presse Sicherheitslücke Künstliche Intelligenz Email c/o § 5 MarkenG Ferienwohnung Suchmaschinenbetreiber Microsoft Instagram Einverständnis Apps PSD2 verlinken Löschung Meldepflicht Unterlassung Finanzaufsicht Einwilligungsgestaltung Wettbewerbsbeschränkung Webdesign Check-in Touristik wetteronline.de Data Breach Know How LG Hamburg Presserecht Urteil Hacking Kinderrechte Zustellbevollmächtigter Gesundheit Großbritannien email marketing Erschöpfungsgrundsatz Impressum Exklusivitätsklausel Algorithmus Transparenz ransom Prozessrecht Werktitel Niederlassungsfreiheit DSGVO gesellschaftsrecht Bewertung informationspflichten Kunsturhebergesetz anwaltsserie § 5 UWG Xing Schadensersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten