Aktuelles

| Celin Fischer,

Algorithm Transparency Bill NYC: Algorithmus-Transparenz-Gesetz

Entscheidungen, die früher von Menschen getroffen wurden, werden heute durch Algorithmen getroffen. Das liegt vor allem auch daran, dass es heute deutlich mehr Daten über Verbraucher gibt. Die letzten Jahre wurden von einer kontinuierlichen Diskussion über die Vorteile und Herausforderungen begleitet, die mit der zunehmenden Nutzung von Big Data-Analysen einhergehen. lesen


Tags

AGB informationspflichten Email Reisen Herkunftsfunktion Filesharing #bsen datenverlust Fotografen hate speech LinkedIn Autocomplete nutzungsrechte ecommerce 2014 Niederlassungsfreiheit Webdesign Internetrecht ePrivacy Website data Schadenersatz Asien Opentable § 15 MarkenG Ofcom Informationsfreiheit Abwerbeverbot Einverständnis Sperrabrede Kosmetik custom audience Gastronomie Kundenbewertung targeting Erdogan Kapitalmarkt Soziale Netzwerke Kennzeichnungskraft informationstechnologie Human Resource Management videoüberwachung EuGH LG Köln §75f HGB wallart Einwilligung drohnen Social Engineering Ratenparität WLAN Duldungsvollmacht Linkhaftung Urteil Textilien Anmeldung FTC Entschädigung gezielte Behinderung Interview Urheberrecht Data Protection Annual Return Personenbezogene Daten Google AdWords Domainrecht Team Presserecht Newsletter Schadensfall total buy out Preisauszeichnung LG Hamburg Creative Commons Europarecht Vertragsgestaltung handelsrecht Kundenbewertungen Schöpfungshöhe Restaurant Finanzierung Online Bildrecherche Geschäftsführer Verbandsklage events Kundendaten privacy shield whatsapp Nutzungsrecht zahlungsdienst Art. 13 GMV neu Datenschutzerklärung Touristik verbraucherstreitbeilegungsgesetz Spielzeug Trademark Hotelkonzept zugangsvereitelung technology Schleichwerbung Hotels anwaltsserie München fotos unternehmensrecht fake news Kinder Cyber Security AIDA Facebook Lohnfortzahlung News markenanmeldung recht am eigenen bild Meldepflicht Heilkunde Selbstverständlichkeiten Tracking Flugzeug ransomware Berlin HSMA Expedia.com Phishing Gesundheit § 5 UWG Unterlassung html5 Beacons Produktempfehlungen urheberrechtsschutz Booking.com Recht Midijob Großbritannien Vergütungsmodelle Abmahnung Apps Suchalgorithmus Technologie Datengeheimnis Stellenausschreibung Algorithmen kommunen Sponsoring E-Mail Evil Legal drohnengesetz Keyword-Advertising selbstanlageverfahren information technology E-Mail-Marketing Jahresrückblick Kündigung Datenschutzrecht Türkisch patent Kekse Unionsmarke Adwords Infosec Class Action Sicherheitslücke Travel Industry Resort Zustellbevollmächtigter EU-Textilkennzeichnungsverordnung gender pay gap Datenpanne EC-Karten Impressum Check-in Wettbewerbsrecht ISPs Double-Opt-In Mindestlohn gesellschaftsrecht LMIV OLG Köln BDSG Bestpreisklausel Preisangabenverordnung Medienprivileg Stellenangebot Erschöpfungsgrundsatz Gesamtpreis Werbung online werbung USPTO Werktitel Hausrecht wetteronline.de Custom Audiences Bundesmeldegesetz fristen vertrag Compliance Datenschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,65 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com