Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Minijob Kundendaten Vergütungsmodelle Finanzierung LMIV wetteronline.de LG Köln USPTO HipHop handel Big Data Event Datenschutzgesetz Erschöpfungsgrundsatz 3 UWG targeting Kundenbewertungen Einwilligung Opentable gezielte Behinderung Finanzaufsicht Trademark gesellschaftsrecht Hotels Handynummer Double-Opt-In Stellenausschreibung Löschung News Wettbewerb TeamSpirit München Voice Assistant Produktempfehlungen GmbH jahresabschluss Impressumspflicht Foto Filesharing Duldungsvollmacht Bildrecherche § 15 MarkenG Urheberrecht Gesetz Herkunftsfunktion Unternehmensgründung Auftragsverarbeitung Gastronomie Verfügbarkeit § 5 UWG Compliance Stellenangebot Reise gender pay gap Kleinanlegerschutz Datensicherheit Direktmarketing drohnengesetz Distribution LikeButton CRM Leipzig Abwerbeverbot Midijob Ofcom Vergütung Sponsoring Ferienwohnung Personenbezogene Daten Wettbewerbsbeschränkung veröffentlichung Job handelsrecht § 5 MarkenG Conversion Haftung Digitalwirtschaft Kosmetik Onlineplattform Datenschutzgrundverordnung fristen Linkhaftung Wettbewerbsverbot Irreführung IT-Sicherheit Konferenz Algorithmus Transparenz Touristik data security Auslandszustellung Influencer Dark Pattern Einwilligungsgestaltung kinderfotos Bundeskartellamt Schadenersatz Hausrecht Geschäftsgeheimnis Home-Office Medienrecht Aufsichtsbehörden USA Registered Hotelvermittler Online Shopping Urlaub messenger Hacking Radikalisierung DSGVO Bots Schadensfall Anonymisierung urheberrechtsschutz Prozessrecht A1-Bescheinigung Limited § 4 UWG Neujahr zugangsvereitelung Fotografen ISPs Sicherheitslücke EU-Kommission data Türkisch Verpackungsgesetz Internet of Things verlinken New Work Panoramafreiheit AfD Berlin Kinder Rabattangaben #bsen Gegendarstellung Crowdfunding Kapitalmarkt Beacons Auftragsdatenverarbeitung Messe Preisangabenverordnung Hotelrecht Werbekennzeichnung Videokonferenz Abmahnung Kündigung transparenzregister Plattformregulierung Sperrwirkung UWG Xing Bestandsschutz Polen Lohnfortzahlung Apps FashionID Kekse Bestpreisklausel NetzDG Buchungsportal Alexa Internet Sitzverlegung verlinkung LG Hamburg Handelsregister Evil Legal Kennzeichnungskraft informationspflichten right of publicity Namensrecht Soziale Netzwerke Unterlassungsansprüche OLG Köln Gäste Informationspflicht Sperrabrede Booking.com Notice & Take Down Anmeldung Doxing Onlinevertrieb Kennzeichnung HSMA Arbeitsrecht Consent Management Autocomplete OTMR ePrivacy Schleichwerbung Hotel Webdesign Nutzungsrecht Wahlen Education Spirit Legal YouTube online werbung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: