Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

ePrivacy § 5 UWG Gegendarstellung Foto Verfügbarkeit Suchalgorithmus SSO Notice & Take Down kündigungsschutz Suchfunktion EU-Textilkennzeichnungsverordnung Gaming Disorder Rechtsprechung Kosmetik Compliance Job Lizenzrecht Corporate Housekeeping Impressum ransomware verlinken Europawahl Data Breach Personenbezogene Daten entgeltgleichheit data privacy Abhören E-Mail-Marketing 3 UWG Störerhaftung Vergütung Resort Online Marketing Linkhaftung fristen Bewertung Keyword-Advertising Erdogan Hackerangriff Internetrecht E-Commerce Distribution § 4 UWG Medienprivileg Abmahnung Handynummer Onlineplattform Hotels Kinderrechte Bildrecherche Entschädigung Cyber Security Direktmarketing Barcamp Informationsfreiheit Erbe total buy out Online Shopping Tipppfehlerdomain #bsen Social Networks § 5 MarkenG USPTO Wettbewerbsbeschränkung ransom Insolvenz EC-Karten Handelsregister Booking.com LMIV Verbandsklage Autocomplete Unionsmarke Marketing Rückgaberecht Kundenbewertung Europarecht Impressumspflicht Soziale Netzwerke Panorama Geschäftsanschrift Bestpreisklausel Influencer Recht Onlineshop Unlauterer Wettbewerb veröffentlichung Zustellbevollmächtigter DSGVO Presse online werbung Annual Return Herkunftsfunktion gezielte Behinderung BDSG Single Sign-On Algorithmen Blog zahlungsdienst Hacking Buchungsportal Evil Legal Weihnachten copter Authentifizierung LG Köln Polen Hinweispflichten Einwilligungsgestaltung Newsletter Vergleichsportale Domainrecht Ring Plattformregulierung messenger Creative Commons Beweislast Touristik ecommerce Gesichtserkennung Kritik Webdesign Analytics #emd15 Recap privacy shield Schöpfungshöhe Vergütungsmodelle Lebensmittel Vertragsrecht ADV Urteil verbraucherstreitbeilegungsgesetz Duldungsvollmacht EU-Kosmetik-Verordnung Hotelkonzept SEA Travel Industry Marke Referendar UWG Journalisten News Presserecht § 15 MarkenG Markeneintragung Überwachung Beleidigung Email Consent Management Restaurant recht am eigenen bild Internet Wettbewerb Anonymisierung hate speech Minijob Arbeitsunfall informationspflichten Berlin Meinung Bots Werbekennzeichnung Erschöpfungsgrundsatz Wahlen Kinder Diskriminierung Unterlassung custom audience 5 UWG Dynamic Keyword Insertion informationstechnologie Leipzig Kennzeichnungskraft TeamSpirit Prozessrecht Türkisch Extremisten Geschmacksmuster Pressekodex Lohnfortzahlung Meldepflicht schule Pseudonomisierung Chat Education Opentable Beschäftigtendatenschutz Produktempfehlungen Team Urteile nutzungsrechte events Onlinevertrieb Google Filesharing Datenpanne Leaks Telefon Messe

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten