Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Konferenz geldwäsche Suchmaschinenbetreiber Infosec Telefon Zustellbevollmächtigter § 15 MarkenG Wettbewerbsrecht TikTok Sponsoring Wahlen Bachblüten Osteopathie Kundendaten Stellenangebot Überwachung Künstliche Intelligenz handel PPC Hacking html5 Content-Klau Cyber Security Dark Pattern Markenrecht ADV CRM Meldepflicht unternehmensrecht EU-Kosmetik-Verordnung Werbung Einwilligung Unternehmensgründung berufspflicht Zahlungsdaten Wettbewerbsbeschränkung Irreführung HSMA Datensicherheit Linkhaftung Extremisten recht am eigenen bild Home-Office DSGVO Informationsfreiheit neu data security Education Duldungsvollmacht Analytics Entschädigung Urteile Unterlassung Marke Berlin Crowdfunding Persönlichkeitsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Travel Industry technology Facial Recognition Kritik Kündigung Personenbezogene Daten drohnen Influencer gezielte Behinderung Kennzeichnungskraft Beschäftigtendatenschutz § 5 UWG Dynamic Keyword Insertion Insolvenz Mindestlohn § 24 MarkenG Scam LG Hamburg Class Action Einverständnis Schöpfungshöhe Medienrecht Spirit Legal Geschäftsgeheimnis Kosmetik GmbH Selbstverständlichkeiten Preisauszeichnung Plattformregulierung Customer Service Urheberrecht Bewertung Digitalwirtschaft markenanmeldung Job verlinkung Spitzenstellungsbehauptung Sampling München nutzungsrechte anwaltsserie Internet Leipzig Textilien Keyword-Advertising Recap Wettbewerbsverbot Urteil Flugzeug USA Compliance Anmeldung EuGH Schadenersatz Suchfunktion Algorithmen Einzelhandel 3 UWG total buy out Deep Fake Suchmaschinen LG Köln Vertragsrecht Arbeitsrecht Hotelkonzept ecommerce Team USPTO Hotelrecht Marketing Soziale Netzwerke veröffentlichung Störerhaftung Freelancer britain LMIV Tracking Distribution entgeltgleichheit Sponsoren Bildung Journalisten Werktitel Data Breach Bots Rabattangaben Technologie Löschungsanspruch Touristik ransomware § 5 MarkenG targeting Auslandszustellung Booking.com Erdogan Geschäftsführer Beleidigung datenverlust events 5 UWG Corporate Housekeeping Gesundheit NetzDG fake news copter Großbritannien Suchalgorithmus Auftragsdatenverarbeitung AGB informationspflichten Weihnachten Datenschutzerklärung Machine Learning Neujahr Adwords Autocomplete Panorama schule Hotels Datenportabilität Algorithmus Transparenz Facebook Newsletter Informationspflicht WLAN Phishing Reisen Spielzeug Finanzierung Erbe Midijob § 4 UWG Kinder Domainrecht EU-Kommission Markeneintragung patent gdpr Datenschutz Stellenausschreibung Presserecht Fotografen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten