Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Art. 13 GMV Meinungsfreiheit Tracking Haftung Mitarbeiterfotografie Onlineplattform Privacy Kinder Marke berufspflicht messenger Vergütung technology email marketing Single Sign-On Auftragsverarbeitung LG Köln Bildrecherche gezielte Behinderung Europarecht Medienrecht ePrivacy Algorithmen Anonymisierung Freelancer Hotel § 24 MarkenG Event Lohnfortzahlung Travel Industry EU-Textilkennzeichnungsverordnung Telefon Urteile Mindestlohn OLG Köln WLAN Kundenbewertungen brexit JointControl Unionsmarke Schöpfungshöhe Gesichtserkennung Marketing Kekse Großbritannien Textilien ReFa Home-Office Vergütungsmodelle Kündigung Gesetz Online Shopping Kritik Urteil Conversion Haftungsrecht § 5 MarkenG Lebensmittel Wettbewerbsbeschränkung gender pay gap Human Resource Management kommunen CNIL Konferenz Trademark EU-Kommission Wettbewerb Presserecht Verbandsklage Markensperre Onlinevertrieb drohnengesetz Türkisch patent Schleichwerbung § 4 UWG News Erdogan Restaurant entgeltgleichheit Sponsoring gesellschaftsrecht § 5 UWG Booking.com ITB Gepäck Geschäftsanschrift Google AdWords information technology Datenschutzerklärung Pseudonomisierung neu Beweislast Notice & Take Down 2014 Löschungsanspruch Verlängerung Datengeheimnis Filesharing verlinken Corporate Housekeeping ADV Niederlassungsfreiheit schule wetteronline.de Direktmarketing #emd15 Facebook AIDA Social Networks Europa Weihnachten Sperrabrede Newsletter Bewertung Reise Internet of Things Meinung Einstellungsverbot Arbeitsvertrag fristen Analytics Künstliche Intelligenz Handynummer E-Mail-Marketing Rechtsprechung Vergleichsportale Bundesmeldegesetz Markeneintragung Kreditkarten ecommerce bgh Stellenangebot data security Werbekennzeichnung EC-Karten handel Data Protection Kennzeichnung Erschöpfungsgrundsatz Touristik Impressum Duldungsvollmacht veröffentlichung total buy out technik Soziale Netzwerke Lizenzrecht Webdesign GmbH Check-in fotos Hotelkonzept targeting Team Spirit selbstanlageverfahren unternehmensrecht Geschäftsgeheimnis Prozessrecht Sicherheitslücke zahlungsdienst Bußgeld Gaming Disorder Opentable Datensicherheit Online Handelsregister Evil Legal Panoramafreiheit markenanmeldung Behinderungswettbewerb Custom Audiences recht am eigenen bild Überwachung Extremisten #bsen AGB Domainrecht Geschmacksmuster fake news Machine Learning Voice Assistant CRM Bundeskartellamt Kinderrechte right of publicity Einzelhandel DSGVO Double-Opt-In Ofcom ransomware Dokumentationspflicht Linkhaftung Social Media Job LMIV Heilkunde Unternehmensgründung data privacy Störerhaftung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten