Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Foto Sitzverlegung veröffentlichung Hack right of publicity Erschöpfungsgrundsatz Gäste Online Marketing informationstechnologie Hotel Preisauszeichnung Onlinevertrieb Urteile Selbstverständlichkeiten Hackerangriff fake news kommunen Kosmetik Home-Office IT-Sicherheit Sampling Personenbezogene Daten Verlängerung Vertrauen Privacy Bundeskartellamt Extremisten §75f HGB Chat Schöpfungshöhe data security Artificial Intelligence Überwachung Autocomplete EU-Kommission Doxing Urheberrechtsreform technology Cyber Security Expedia.com Großbritannien Kennzeichnung Webdesign Reisen Onlineshop Conversion Zahlungsdaten Markensperre EC-Karten Spitzenstellungsbehauptung ransomware Werktitel Recap Mindestlohn Lizenzrecht LikeButton online werbung Leipzig BDSG nutzungsrechte kündigungsschutz Datenschutzbeauftragter Google Bildung Medienrecht Neujahr Kundenbewertungen Ruby on Rails Minijob Hotels Google AdWords handel Vertragsgestaltung Presserecht Registered vertrag Class Action Beleidigung Panorama Dark Pattern brexit Künstliche Intelligenz verlinkung Online-Bewertungen Duldungsvollmacht Meldepflicht News Beacons E-Mail-Marketing EU-Kosmetik-Verordnung Messe data UWG Phishing unternehmensrecht Störerhaftung Datenschutzgesetz Stellenangebot Kennzeichnungskraft FTC ITB EU-Textilkennzeichnungsverordnung Spirit Legal videoüberwachung Beschäftigtendatenschutz #bsen Kinderrechte Bachblüten Alexa Geschäftsführer Panoramafreiheit Boehmermann Website Kekse Bundesmeldegesetz Wettbewerbsbeschränkung Polen ePrivacy Social Media Radikalisierung Geschmacksmuster Restaurant Namensrecht Kundenbewertung Analytics Anmeldung Recht Urheberrecht Einwilligung Ratenparität Kinder Suchmaschinenbetreiber Marketing Internet Kritik Limited Osteopathie Newsletter Gastronomie Marke EuGH Preisangabenverordnung Online Shopping events PPC Dokumentationspflicht Consent Management Art. 13 GMV E-Mail Tracking Fotografen Gesamtpreis Vertragsrecht Unternehmensgründung USPTO Single Sign-On berufspflicht Exklusivitätsklausel Social Networks Zustellbevollmächtigter Mitarbeiterfotografie § 5 MarkenG 2014 Kartellrecht patent Distribution Schadensersatz JointControl zugangsvereitelung gezielte Behinderung Bestpreisklausel Ofcom Kundendaten Haftungsrecht Weihnachten Medienprivileg verbraucherstreitbeilegungsgesetz Email Hausrecht ReFa privacy shield HSMA geldwäsche Voice Assistant Pressekodex PSD2 SEA Facial Recognition anwaltsserie Filesharing Custom Audiences Data Breach Suchfunktion Kleinanlegerschutz Schadensfall Hotelvermittler Unlauterer Wettbewerb verlinken neu NetzDG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten