Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

britain Geschäftsgeheimnis total buy out Keyword-Advertising Beschäftigtendatenschutz Kritik Hackerangriff Meldepflicht SEA Instagram wetteronline.de TikTok Einstellungsverbot Fotografie Content-Klau Gesetz Authentifizierung targeting Urteil Home-Office veröffentlichung LinkedIn Kapitalmarkt Unlauterer Wettbewerb informationstechnologie Scam handelsrecht Haftungsrecht Google AdWords Wahlen Lizenzrecht Unterlassung Beweislast TeamSpirit Einwilligungsgestaltung Urteile Auftragsverarbeitung Datengeheimnis Wettbewerbsrecht Namensrecht Pseudonomisierung Selbstverständlichkeiten Preisangabenverordnung online werbung Opentable Niederlassungsfreiheit Anmeldung Panorama Exklusivitätsklausel Class Action A1-Bescheinigung Werktitel Kleinanlegerschutz Vertrauen ADV Gesichtserkennung Onlineplattform Machine Learning Kekse UWG Arbeitsvertrag Unternehmensgründung Bewertung Telefon Annual Return Finanzaufsicht markenanmeldung Custom Audiences Kundenbewertungen Travel Industry Touristik Hotelsterne Referendar gesellschaftsrecht Sitzverlegung Suchmaschinen Heilkunde Ring Auftragsdatenverarbeitung Bildrecherche Spirit Legal Human Resource Management Konferenz LG Köln Consent Management Suchfunktion drohnen Artificial Intelligence Datenschutz Überwachung Persönlichkeitsrecht Hotelrecht Verlängerung brexit Evil Legal schule Hotellerie Email Sicherheitslücke Buchungsportal SSO Limited Ferienwohnung Rabattangaben Kunsturhebergesetz Onlineshop Beleidigung Medienstaatsvertrag ISPs Sperrwirkung Europawahl Datenschutzerklärung Reiserecht Notice & Take Down jahresabschluss Preisauszeichnung Radikalisierung Produktempfehlungen Diskriminierung Bildrechte Know How Mitarbeiterfotografie Wettbewerbsverbot Lebensmittel Zustellbevollmächtigter Restaurant Prozessrecht Datenschutzbeauftragter vertrag Gegendarstellung Jahresrückblick Duldungsvollmacht Plattformregulierung Trademark Website Einverständnis Urlaub Direktmarketing Single Sign-On kommunen Vertragsrecht Barcamp 5 UWG ransomware Linkhaftung urheberrechtsschutz Impressum Online AGB fristen Recap patent email marketing Conversion Online-Portale Großbritannien Zahlungsdaten Internet Suchmaschinenbetreiber Webdesign News Voice Assistant Big Data § 24 MarkenG Compliance USPTO technology GmbH Kundenbewertung Abwerbeverbot EC-Karten Lohnfortzahlung Ofcom EU-Kosmetik-Verordnung Tracking Dynamic Keyword Insertion unternehmensrecht Marketing Gepäck Künstliche Intelligenz Recht Phishing Informationspflicht wallart Kosmetik Algorithmus Transparenz HipHop Herkunftsfunktion html5 Check-in Vertragsgestaltung DSGVO CNIL Domainrecht LikeButton Berlin Marke Gäste ITB Boehmermann

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten