Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

ReFa Deep Fake Presserecht britain Kosmetik Vertragsgestaltung Medienstaatsvertrag Soziale Netzwerke Registered Resort total buy out drohnengesetz Spitzenstellungsbehauptung Rechtsanwaltsfachangestellte Schöpfungshöhe copter Urteil Adwords Privacy Werbung whatsapp Anmeldung Art. 13 GMV Alexa News 2014 Creative Commons ePrivacy Bußgeld Gegendarstellung datenverlust HSMA Online-Portale Freelancer SSO Compliance Team § 4 UWG New Work Personenbezogene Daten Artificial Intelligence Buchungsportal Gesetz Kekse PSD2 Xing handel Bildrecherche Verfügbarkeit Machine Learning Linkhaftung berufspflicht verlinkung Türkisch Selbstverständlichkeiten Hotelsterne Bundesmeldegesetz GmbH Hotelrecht Erschöpfungsgrundsatz Touristik Impressum Wahlen hate speech Hotelkonzept LG Hamburg brexit Annual Return Verbandsklage Datenschutzerklärung Barcamp Vertragsrecht Newsletter Consent Management Gastronomie Vergütung Europarecht Osteopathie Insolvenz Crowdfunding Auftragsverarbeitung Boehmermann EU-Kommission Evil Legal ransomware informationspflichten Urlaub Social Networks 3 UWG Corporate Housekeeping USA Beweislast Limited arbeitnehmer Technologie gdpr AfD #emd15 Apps Neujahr Anonymisierung Kartellrecht Bildung EU-Kosmetik-Verordnung Onlinevertrieb Hotelvermittler Single Sign-On NetzDG Lebensmittel Abhören Textilien Einwilligung Medienprivileg Verpackungsgesetz Handynummer ITB Foto Vergütungsmodelle online werbung Leaks Preisauszeichnung Bots E-Mail-Marketing Mitarbeiterfotografie Geschäftsführer Werbekennzeichnung Einstellungsverbot Infosec Datenschutzrecht Marketing Ratenparität LMIV Dark Pattern Jugendschutzfilter Arbeitsunfall Datenschutzgesetz jahresabschluss Löschungsanspruch EU-Textilkennzeichnungsverordnung Stellenangebot Gaming Disorder Heilkunde Weihnachten Einzelhandel §75f HGB technik WLAN Finanzierung § 5 UWG Kritik transparenzregister Online Shopping Home-Office E-Mail § 5 MarkenG Stellenausschreibung Umtausch Duldungsvollmacht Entschädigung Filesharing Einverständnis Vergleichsportale patent Custom Audiences data Bildrechte Internet Kennzeichnungskraft Dynamic Keyword Insertion Unlauterer Wettbewerb Analytics Datenportabilität Gesichtserkennung ISPs Suchmaschinen Google AdWords Urteile Werktitel LikeButton Customer Service wetteronline.de Hausrecht Erdogan Finanzaufsicht Unternehmensgründung Preisangabenverordnung Journalisten targeting Reise Sperrwirkung Hinweispflichten Double-Opt-In geldwäsche Haftungsrecht Event neu OLG Köln Sponsoren Kapitalmarkt Arbeitsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten