Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Irreführung Hotelrecht Geschäftsgeheimnis Sponsoren Zahlungsdaten Textilien Kritik kinderfotos Hack nutzungsrechte Distribution Wettbewerb Filesharing Suchfunktion Produktempfehlungen Internetrecht Berlin Suchalgorithmus Microsoft A1-Bescheinigung Wettbewerbsrecht Lebensmittel videoüberwachung fristen Medienprivileg § 4 UWG Markeneintragung LG Hamburg handelsrecht Influencer Apps Recht News Anonymisierung Bildrecherche Gastronomie data security § 5 MarkenG §75f HGB HSMA urheberrechtsschutz Newsletter Kundenbewertungen recht am eigenen bild Scam Überwachung Panoramafreiheit Behinderungswettbewerb Restaurant Notice & Take Down Osteopathie Double-Opt-In Reise Weihnachten Event Einstellungsverbot Europawahl Gesundheit Digitalwirtschaft Sicherheitslücke Kartellrecht Bestpreisklausel Heilkunde § 24 MarkenG email marketing Rechtsprechung Störerhaftung E-Mobilität Arbeitsunfall Fotografen Cyber Security Einwilligungsgestaltung Handelsregister Booking.com Diskriminierung Class Action Geschäftsanschrift Persönlichkeitsrecht Blog Marke Duldungsvollmacht Opentable Einwilligung Technologie Online CNIL britain Erschöpfungsgrundsatz ransom Mitarbeiterfotografie FashionID Linkhaftung Medienrecht total buy out Kinderrechte Urheberrecht Datenschutz Keyword-Advertising LMIV kündigungsschutz Amazon Lohnfortzahlung Kleinanlegerschutz Datenportabilität Niederlassungsfreiheit Beweislast Social Engineering Onlineplattform Education Finanzierung Plattformregulierung Single Sign-On Bildrechte veröffentlichung Datengeheimnis Direktmarketing Spielzeug Türkisch Marketing E-Mail Limited EU-Kosmetik-Verordnung Home-Office targeting Beschäftigtendatenschutz Hausrecht handel Schleichwerbung Artificial Intelligence Algorithmen Panorama EU-Kommission Wettbewerbsbeschränkung USPTO online werbung USA wetteronline.de Impressumspflicht geldwäsche JointControl WLAN Customer Service Bots Urheberrechtsreform verlinkung jahresabschluss Markensperre right of publicity Suchmaschinenbetreiber informationstechnologie Gegendarstellung ecommerce Schadensfall anwaltsserie Großbritannien Wahlen AfD YouTube Unternehmensgründung AGB Webdesign Gepäck Email Recap Dokumentationspflicht Barcamp Medienstaatsvertrag Europa events Social Networks EU-Textilkennzeichnungsverordnung verlinken Ring Arbeitsrecht Minijob Kinder Neujahr Datenschutzgesetz Polen data Verlängerung fake news Journalisten Hotel Infosec Facial Recognition Touristik Data Breach Presse Namensrecht Presserecht Travel Industry whatsapp Beleidigung Verpackungsgesetz Hotels TeamSpirit BDSG Personenbezogene Daten Unlauterer Wettbewerb

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten