Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

Hotels Erbe Videokonferenz Email Meinungsfreiheit Produktempfehlungen Datenschutzerklärung Expedia.com Störerhaftung Machine Learning Pseudonomisierung SEA Erdogan Home-Office Social Media Hotel Schadensfall Data Breach Duldungsvollmacht Kapitalmarkt Education information technology Dark Pattern AIDA Kunsturhebergesetz Spirit Legal JointControl § 4 UWG Anmeldung Trademark Haftungsrecht jahresabschluss Bewertung Google Internet Webdesign Erschöpfungsgrundsatz technology TeamSpirit PSD2 Stellenausschreibung html5 § 5 MarkenG Kosmetik Arbeitsunfall Bundeskartellamt Urlaub Hotelsterne Neujahr zugangsvereitelung Urteile Boehmermann bgh Prozessrecht urheberrechtsschutz Behinderungswettbewerb Crowdfunding Preisangabenverordnung kommunen informationstechnologie Art. 13 GMV BDSG ISPs Onlineplattform Vertrauen Hotelrecht Limited Handynummer Telefon Exklusivitätsklausel verbraucherstreitbeilegungsgesetz Herkunftsfunktion Notice & Take Down Gesetz hate speech Schadenersatz selbstanlageverfahren Datenpanne data privacy Datenschutzgesetz § 5 UWG Apps Kinderrechte Tipppfehlerdomain Marketing Kennzeichnungskraft Instagram EC-Karten AfD drohnen Urheberrecht Bots Verpackungsgesetz HSMA Anonymisierung privacy shield Datenschutzbeauftragter Panoramafreiheit Werbekennzeichnung Online-Portale New Work A1-Bescheinigung Weihnachten USPTO entgeltgleichheit Foto Urteil Lohnfortzahlung Kleinanlegerschutz Facebook Spielzeug Zustellbevollmächtigter Deep Fake ePrivacy Gepäck § 15 MarkenG recht am eigenen bild Arbeitsvertrag Medienstaatsvertrag Konferenz Unterlassung Selbstverständlichkeiten Infosec Sperrabrede Ofcom Meinung Löschungsanspruch Influencer Analytics Authentifizierung targeting Textilien Newsletter Bachblüten Touristik Booking.com online werbung NetzDG Creative Commons Impressum Plattformregulierung Diskriminierung schule Freelancer Einstellungsverbot Kritik EU-Kommission Reiserecht Direktmarketing Einzelhandel Niederlassungsfreiheit Reise Linkhaftung Social Engineering Website Algorithmen Event Datenschutzrecht Corporate Housekeeping Namensrecht Kundenbewertungen GmbH Werbung IT-Sicherheit Unlauterer Wettbewerb Leaks verlinkung Voice Assistant LikeButton vertrag Abwerbeverbot Data Protection Bestandsschutz Beacons ransomware Bildung Mindestlohn Mitarbeiterfotografie Auftragsverarbeitung Check-in Know How Aufsichtsbehörden Schadensersatz Wettbewerbsbeschränkung messenger Digitalwirtschaft Ferienwohnung Kekse Recap Referendar E-Commerce Alexa nutzungsrechte Human Resource Management handel Registered Kündigung Online Shopping Berlin Medienprivileg

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten