Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

Sponsoring Algorithmus Transparenz #emd15 transparenzregister Rechtsanwaltsfachangestellte Schöpfungshöhe Neujahr Haftung Online Marketing Löschung EC-Karten Wettbewerb Bildrechte Onlineplattform Human Resource Management New Work Finanzierung Team Spirit Onlinevertrieb Hinweispflichten Online-Portale Voice Assistant Conversion USA Amazon Datenpanne schule zahlungsdienst §75f HGB Preisangabenverordnung jahresabschluss Finanzaufsicht Linkhaftung Plattformregulierung drohnen Domainrecht Customer Service Handelsregister Exklusivitätsklausel DSGVO CNIL email marketing Handynummer Niederlassungsfreiheit Schadensfall EU-Textilkennzeichnungsverordnung Technologie technology drohnengesetz Duldungsvollmacht fotos WLAN 3 UWG Soziale Netzwerke Produktempfehlungen #bsen verlinken html5 berufspflicht Informationsfreiheit AfD Event TeamSpirit wallart patent Einverständnis Nutzungsrecht Vertragsrecht Urlaub Crowdfunding Kreditkarten Unterlassungsansprüche information technology Irreführung Single Sign-On brexit YouTube Autocomplete besondere Darstellung Hackerangriff Hotelsterne Webdesign ISPs Rechtsprechung Werbung Haftungsrecht ADV EU-Kosmetik-Verordnung Zustellbevollmächtigter kommunen Sperrwirkung OTMR Facial Recognition ITB Großbritannien Limited Abmahnung Reisen Schadenersatz Türkisch Kosmetik urheberrechtsschutz Gesamtpreis HSMA Europa Datensicherheit Online Shopping Verpackungsgesetz ecommerce Meinung Minijob Spielzeug Beweislast Machine Learning Sponsoren Google AdWords Leaks Adwords fake news anwaltsserie Urheberrechtsreform Prozessrecht Medienprivileg Education Panorama Verlängerung Arbeitsrecht Ring Abwerbeverbot NetzDG Datenschutzrecht Home-Office ReFa LG Köln Diskriminierung Lohnfortzahlung Kundenbewertung Class Action Auslandszustellung Bildung Suchfunktion Cyber Security Wahlen Spirit Legal Touristik verbraucherstreitbeilegungsgesetz Geschmacksmuster Suchmaschinenbetreiber nutzungsrechte Datengeheimnis Kennzeichnungskraft recht am eigenen bild Reise Privacy Filesharing Störerhaftung gender pay gap Markenrecht Referendar ePrivacy Direktmarketing Keyword-Advertising markenanmeldung britain Sampling Kartellrecht Online JointControl Jahresrückblick Einwilligung Mindestlohn Hack § 5 MarkenG FashionID Social Engineering Hausrecht Extremisten total buy out Recht Booking.com neu Kundenbewertungen Instagram Datenschutzerklärung Urheberrecht Trademark Beleidigung Geschäftsführer Lebensmittel Datenschutzgesetz Doxing § 4 UWG Bestandsschutz Gesichtserkennung Marke München Heilkunde Consent Management Markensperre Informationspflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten