Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

technology Spielzeug Autocomplete Impressum right of publicity unternehmensrecht NetzDG Panoramafreiheit Rabattangaben Weihnachten whatsapp brexit Custom Audiences Amazon Selbstverständlichkeiten Datenschutzgrundverordnung Unterlassung Xing Kekse Namensrecht handel Influencer Vergütungsmodelle IT-Sicherheit Datenschutzerklärung Beleidigung Textilien Bundeskartellamt Schadensersatz Preisangabenverordnung Markensperre GmbH Conversion Social Networks Unterlassungsansprüche Kritik Lebensmittel LikeButton Sitzverlegung Jugendschutzfilter Datensicherheit Internet total buy out Google AdWords Aufsichtsbehörden Arbeitsvertrag Phishing ITB Handelsregister Telefon events Sponsoren Algorithmen neu Reisen AGB Check-in Sperrwirkung Schadenersatz urheberrechtsschutz Human Resource Management Identitätsdiebstahl Rückgaberecht Event Crowdfunding Extremisten Website Ratenparität Beschäftigtendatenschutz Vertragsgestaltung Datenschutzrecht Gäste Kennzeichnung OLG Köln Infosec Email wallart datenverlust Löschung wetteronline.de #emd15 kündigungsschutz Hausrecht Data Breach Meldepflicht Insolvenz WLAN Unlauterer Wettbewerb Werbekennzeichnung Prozessrecht BDSG Reise copter verlinkung TeamSpirit Ofcom Rufschädigung AfD Social Media Registered Geschäftsanschrift Referendar ransomware informationstechnologie Dark Pattern Ring UWG nutzungsrechte PSD2 Know How Hack Online Marketing Kinder gesellschaftsrecht c/o Auftragsdatenverarbeitung §75f HGB § 4 UWG Markeneintragung Content-Klau EU-Kosmetik-Verordnung Privacy Finanzaufsicht Online-Portale fake news DSGVO Hotel Online-Bewertungen Lizenzrecht LinkedIn Hotelkonzept Digitalwirtschaft Schleichwerbung EC-Karten PPC A1-Bescheinigung Duldungsvollmacht Chat Türkisch Wettbewerbsverbot Bestpreisklausel SSO § 5 MarkenG zugangsvereitelung Cyber Security Suchalgorithmus bgh Leaks Consent Management Kundenbewertung Journalisten Midijob Urheberrechtsreform Datenschutzbeauftragter verlinken Online Online Shopping markenanmeldung Tracking Suchfunktion EU-Textilkennzeichnungsverordnung Twitter Produktempfehlungen Gesichtserkennung Unternehmensgründung Restaurant Finanzierung LG Köln email marketing Auslandszustellung Behinderungswettbewerb Voice Assistant Hotelrecht Exklusivitätsklausel Analytics Sponsoring Unionsmarke Notice & Take Down Panorama Buchungsportal Haftung Suchmaschinen Bachblüten Hackerangriff Überwachung 2014 Abwerbeverbot Videokonferenz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Opentable Limited Team Medienrecht Compliance Erbe Touristik Home-Office Kosmetik Medienstaatsvertrag Vertrauen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: