Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

data privacy Kinder brexit OLG Köln Kleinanlegerschutz Arbeitsvertrag JointControl Kritik Notice & Take Down Stellenangebot FashionID wallart Datenportabilität Einverständnis §75f HGB Google AdWords veröffentlichung Niederlassungsfreiheit Direktmarketing vertrag Verbandsklage whatsapp Chat Jahresrückblick Hotelkonzept § 15 MarkenG fotos Ratenparität Content-Klau New Work Arbeitsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Apps Bildrechte Bewertung Gepäck Recap Medienprivileg Umtausch Osteopathie Urheberrecht Unterlassung Alexa Recht Beacons Buchungsportal Dark Pattern Arbeitsunfall gdpr Bachblüten drohnen Erbe right of publicity Data Protection Dynamic Keyword Insertion Duldungsvollmacht Minijob Neujahr drohnengesetz Check-in Geschäftsanschrift Gesetz LinkedIn Home-Office Informationsfreiheit Datenschutzrecht Produktempfehlungen Extremisten Limited Ofcom Flugzeug Messe Datenpanne BDSG Crowdfunding Panorama Online-Portale Class Action Anmeldung Digitalwirtschaft Preisangabenverordnung Medienstaatsvertrag Bildung Domainrecht Restaurant Datenschutzerklärung Haftung Dokumentationspflicht Löschung Influencer 3 UWG Haftungsrecht Datenschutzbeauftragter Preisauszeichnung gesellschaftsrecht Sampling ransomware Team Meldepflicht Anonymisierung handelsrecht Handelsregister Wettbewerb Personenbezogene Daten Abhören Aufsichtsbehörden Lebensmittel Ring Kundenbewertung Einwilligung Sperrabrede Boehmermann Irreführung Double-Opt-In Behinderungswettbewerb verlinken Leipzig #emd15 CRM Autocomplete Event Erschöpfungsgrundsatz Jugendschutzfilter Machine Learning Pressekodex Evil Legal Marketing Finanzierung Keyword-Advertising Persönlichkeitsrecht USA Markeneintragung Rechtsanwaltsfachangestellte Leaks SSO urheberrechtsschutz Zahlungsdaten Verpackungsgesetz DSGVO Schöpfungshöhe Schadensersatz Selbstverständlichkeiten hate speech Spirit Legal patent WLAN LMIV Foto Kundenbewertungen online werbung Barcamp Kundendaten entgeltgleichheit Gastronomie informationspflichten Kündigung c/o Unlauterer Wettbewerb Rückgaberecht html5 Schleichwerbung Internet Europarecht Algorithmen Kosmetik Art. 13 GMV Registered E-Mail Mindestlohn Online-Bewertungen Social Media UWG Journalisten Markenrecht Erdogan Kreditkarten Vertrauen OTMR EuGH Wettbewerbsrecht Online Adwords Nutzungsrecht Facebook datenverlust Hausrecht Vertragsgestaltung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Berlin News kommunen Bundeskartellamt Instagram Corporate Housekeeping Sitzverlegung Datengeheimnis Abmahnung Suchmaschinen Zustellbevollmächtigter Vergleichsportale

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten