Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

Verlängerung Jugendschutzfilter Handelsregister Rechtsanwaltsfachangestellte Team Spirit Vergütungsmodelle ePrivacy Ring Dynamic Keyword Insertion Hotel Spitzenstellungsbehauptung Wettbewerb CNIL Wettbewerbsverbot Conversion Hotellerie Autocomplete Booking.com berufspflicht Bildung EC-Karten Social Networks KUG handelsrecht Finanzierung Opentable total buy out ReFa Schleichwerbung § 5 MarkenG Limited Umtausch Datenschutzgrundverordnung Vergütung Fotografie Kinder Annual Return Compliance Sponsoren Datenportabilität Schadensfall html5 Messe Chat Sperrabrede UWG Bots Heilkunde Entschädigung Geschäftsgeheimnis Abmahnung AfD Sitzverlegung Blog Informationspflicht Home-Office Internet of Things Doxing Digitalwirtschaft email marketing data privacy Neujahr LinkedIn Lohnfortzahlung Fotografen zahlungsdienst Reisen Bundeskartellamt Corporate Housekeeping Twitter Berlin Sicherheitslücke Ruby on Rails Namensrecht 2014 Hotelvermittler Online Shopping Evil Legal Freelancer vertrag Duldungsvollmacht gdpr Haftungsrecht Bestandsschutz Xing patent E-Mail-Marketing whatsapp Stellenangebot copter besondere Darstellung Boehmermann Journalisten Internet Analytics Datensicherheit Distribution Einwilligungsgestaltung Erdogan targeting Zustellbevollmächtigter Spirit Legal Gesamtpreis Unterlassungsansprüche c/o Abwerbeverbot Resort OTMR schule selbstanlageverfahren Personenbezogene Daten Schöpfungshöhe Beacons Human Resource Management Know How Restaurant Osteopathie kündigungsschutz Crowdfunding Plattformregulierung E-Commerce EU-Textilkennzeichnungsverordnung transparenzregister Niederlassungsfreiheit Artificial Intelligence München recht am eigenen bild unternehmensrecht Microsoft custom audience PSD2 Recap Urheberrecht Alexa § 15 MarkenG Bildrechte Domainrecht Exklusivitätsklausel GmbH Foto Weihnachten Filesharing Textilien britain News verlinkung Unlauterer Wettbewerb arbeitnehmer Geschäftsführer Verpackungsgesetz Künstliche Intelligenz Flugzeug Panoramafreiheit Kartellrecht fotos Notice & Take Down Referendar Midijob Algorithmus Transparenz Persönlichkeitsrecht § 5 UWG Bewertung Online Marketing USA Stellenausschreibung Herkunftsfunktion Kinderrechte kinderfotos Mitarbeiterfotografie Single Sign-On Custom Audiences drohnengesetz privacy shield Wettbewerbsbeschränkung Beweislast Kekse Online veröffentlichung Big Data Selbstverständlichkeiten Kundenbewertung Pseudonomisierung HipHop Dark Pattern LMIV Irreführung Sponsoring Data Protection IT-Sicherheit Kennzeichnungskraft Datenschutz Online-Bewertungen geldwäsche kommunen Cyber Security YouTube USPTO Prozessrecht EuGH Website

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten