Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

Art. 13 GMV Scam Rabattangaben Stellenangebot ISPs Hinweispflichten Corporate Housekeeping Anonymisierung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Neujahr #bsen Herkunftsfunktion Beacons Home-Office AfD besondere Darstellung Resort Rückgaberecht Leaks Keyword-Advertising Infosec urheberrechtsschutz Pressekodex News Kündigung geldwäsche Domainrecht Datensicherheit IT-Sicherheit Evil Legal KUG schule Restaurant Werktitel CRM DSGVO Onlineshop Aufsichtsbehörden gezielte Behinderung Stellenausschreibung Vergütungsmodelle Haftungsrecht #emd15 Suchmaschinen Insolvenz Presserecht Geschäftsgeheimnis HSMA Autocomplete Gesichtserkennung handel Markenrecht Double-Opt-In Videokonferenz Kapitalmarkt Hotel Mindestlohn Know How Preisangabenverordnung Konferenz FTC Abmahnung Social Media Weihnachten c/o NetzDG EU-Kommission ITB Artificial Intelligence Datenportabilität Check-in Spielzeug Suchalgorithmus Google SEA zugangsvereitelung recht am eigenen bild Gesundheit Wettbewerb Online Unterlassung Interview Minijob Hotellerie Gegendarstellung OTMR Nutzungsrecht Textilien Irreführung Medienstaatsvertrag Rechtsanwaltsfachangestellte Verlängerung Kinderrechte Einzelhandel messenger Pseudonomisierung arbeitnehmer Polen Exklusivitätsklausel Gepäck html5 Registered Online Shopping wetteronline.de USA Reiserecht fotos berufspflicht Referendar britain entgeltgleichheit Facial Recognition TeamSpirit Panorama Beweislast CNIL Haftung drohnen Prozessrecht Schadensfall Custom Audiences data Adwords Presse Conversion Algorithmen Internet of Things Gesetz Vertragsrecht informationspflichten Dynamic Keyword Insertion Google AdWords neu Tipppfehlerdomain markenanmeldung Heilkunde Big Data Bildung Datenschutzgrundverordnung Sponsoring E-Mail-Marketing Apps Wettbewerbsbeschränkung Kreditkarten Onlineplattform Kosmetik Zahlungsdaten Mitarbeiterfotografie Expedia.com Kundenbewertungen Einstellungsverbot Erdogan Spitzenstellungsbehauptung Webdesign ecommerce E-Mail Touristik Onlinevertrieb Datenschutzerklärung Auftragsdatenverarbeitung Einwilligung Verfügbarkeit kündigungsschutz Lizenzrecht brexit Radikalisierung USPTO drohnengesetz Bestandsschutz Urheberrecht Kleinanlegerschutz Notice & Take Down Türkisch AGB Zustellbevollmächtigter copter Finanzaufsicht hate speech Lebensmittel Gäste Barcamp Authentifizierung Gesamtpreis Meinung §75f HGB Content-Klau Jahresrückblick Dark Pattern Wettbewerbsrecht Hotelvermittler Bestpreisklausel Hotelkonzept Geschäftsführer technik GmbH Fotografen ransom Kekse LMIV Digitalwirtschaft

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten