Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Flugzeug Kleinanlegerschutz Buchungsportal Wettbewerbsverbot Touristik Messe Insolvenz email marketing Voice Assistant Boehmermann Customer Service Pressekodex patent Einstellungsverbot Human Resource Management fake news Bestpreisklausel Corporate Housekeeping datenverlust Datenschutzgrundverordnung Pseudonomisierung TeamSpirit Hacking kommunen arbeitnehmer Social Engineering Direktmarketing Datengeheimnis LinkedIn targeting Stellenangebot events Extremisten § 5 UWG Autocomplete Geschäftsgeheimnis Datenschutzgesetz Unionsmarke Gaming Disorder Jugendschutzfilter § 24 MarkenG total buy out Verpackungsgesetz Chat Unterlassung gender pay gap Consent Management fristen Interview Entschädigung Resort Tipppfehlerdomain Ferienwohnung Zustellbevollmächtigter Medienprivileg Dynamic Keyword Insertion Verlängerung AGB Selbstverständlichkeiten Lohnfortzahlung Analytics Infosec Vertragsrecht Evil Legal neu videoüberwachung Blog privacy shield Künstliche Intelligenz Bewertung Check-in Kundendaten Telefon information technology DSGVO fotos Ring Online Störerhaftung Dokumentationspflicht Auslandszustellung Wettbewerbsbeschränkung Online Marketing Gegendarstellung OLG Köln Abwerbeverbot ecommerce Onlinevertrieb BDSG Restaurant Spitzenstellungsbehauptung Radikalisierung Website hate speech technology Arbeitsunfall Handynummer Reisen YouTube Facial Recognition § 4 UWG Beschäftigtendatenschutz Umtausch Artificial Intelligence Bildrecherche Weihnachten Beleidigung Hackerangriff 3 UWG Presse Großbritannien Hotels FashionID Linkhaftung Custom Audiences PPC Phishing recht am eigenen bild Haftungsrecht Know How Trademark Instagram Facebook Suchmaschinen Event HipHop Barcamp Fotografen transparenzregister whatsapp Mitarbeiterfotografie Online Shopping Abhören data privacy Tracking Alexa Erschöpfungsgrundsatz Algorithmus Transparenz Informationspflicht Kreditkarten Schöpfungshöhe Markeneintragung gezielte Behinderung Spirit Legal Anonymisierung Osteopathie Einzelhandel Produktempfehlungen Google vertrag Deep Fake Impressumspflicht Geschmacksmuster Datenschutz Geschäftsführer Registered c/o A1-Bescheinigung Adwords Polen Art. 13 GMV Bildrechte Preisangabenverordnung Kunsturhebergesetz EuGH Geschäftsanschrift Dark Pattern Impressum Urteil Preisauszeichnung ePrivacy Datenpanne unternehmensrecht Kekse gesellschaftsrecht Kosmetik NetzDG messenger Class Action Schadensersatz USA informationspflichten Einwilligung Data Protection Auftragsverarbeitung E-Commerce Conversion Medienstaatsvertrag verlinkung Nutzungsrecht USPTO 2014 Informationsfreiheit Google AdWords zugangsvereitelung Meinung drohnen Bildung Bundesmeldegesetz Sponsoring

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten