Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Cyber Security Großbritannien Entschädigung Dokumentationspflicht Influencer c/o selbstanlageverfahren Double-Opt-In Kundendaten Machine Learning Hotelvermittler neu zugangsvereitelung NetzDG videoüberwachung Künstliche Intelligenz Datenschutzerklärung Midijob Anmeldung Stellenausschreibung Namensrecht Panoramafreiheit Kinderrechte Einzelhandel Unterlassung Adwords Direktmarketing Booking.com Digitalwirtschaft patent EC-Karten gender pay gap SSO Marketing Limited messenger Beacons Störerhaftung Schöpfungshöhe ecommerce Chat Customer Service verbraucherstreitbeilegungsgesetz Bildrechte Pseudonomisierung Scam Gesamtpreis Reisen Tipppfehlerdomain Referendar #emd15 Löschung Kündigung markenanmeldung Suchmaschinen Löschungsanspruch Datensicherheit privacy shield FTC Handynummer HSMA whatsapp Informationspflicht Kundenbewertungen Amazon Know How Corporate Housekeeping Mitarbeiterfotografie vertrag Recap Verpackungsgesetz Duldungsvollmacht Vergütungsmodelle Kekse fake news Online-Bewertungen Werbung Zahlungsdaten Urteil Reiserecht Kennzeichnung Gesetz Weihnachten Sitzverlegung Marke Bildrecherche Social Engineering Meinungsfreiheit Flugzeug Xing Haftung Privacy handel AIDA Gesichtserkennung Schadensfall Prozessrecht drohnengesetz Rabattangaben EU-Kommission Onlineshop Kartellrecht Sicherheitslücke ReFa Ring Class Action Jahresrückblick unternehmensrecht Data Breach Deep Fake Einwilligungsgestaltung Mindestlohn Jugendschutzfilter berufspflicht kündigungsschutz Dark Pattern WLAN Vertrauen Verfügbarkeit Gesundheit drohnen Voice Assistant Data Protection hate speech Hacking Wahlen PPC Kritik AfD total buy out Datenpanne Hinweispflichten Linkhaftung Irreführung brexit Urteile Tracking Website Bundesmeldegesetz Selbstverständlichkeiten Sperrabrede Neujahr Bachblüten Touristik Urlaub Lizenzrecht Big Data Erschöpfungsgrundsatz Geschäftsanschrift nutzungsrechte Google Artificial Intelligence Blog transparenzregister Abhören GmbH Google AdWords Hotelsterne Wettbewerb Unlauterer Wettbewerb Presse E-Commerce Phishing Gepäck Bots information technology ePrivacy Hack Datenschutzgesetz zahlungsdienst USA § 15 MarkenG § 5 MarkenG informationspflichten Custom Audiences Single Sign-On Distribution Markenrecht Presserecht Social Networks Arbeitsrecht Recht Team Spirit Verbandsklage fotos Hotellerie Europa Datenportabilität kommunen recht am eigenen bild Verlängerung Kleinanlegerschutz Algorithmus Transparenz Registered Geschmacksmuster Algorithmen Internet EU-Textilkennzeichnungsverordnung right of publicity informationstechnologie

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten