Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Vergleichsportale Abhören Reise bgh Verlängerung LG Köln vertrag Freelancer Deep Fake Datenschutzbeauftragter Leaks § 4 UWG Twitter TikTok hate speech Minijob technology Suchfunktion Ruby on Rails Lizenzrecht Meldepflicht E-Mail-Marketing Prozessrecht §75f HGB information technology Rechtsprechung Internetrecht Duldungsvollmacht Facebook Kundenbewertungen events Webdesign Kritik Kartellrecht Dynamic Keyword Insertion Creative Commons Distribution zahlungsdienst Schleichwerbung IT-Sicherheit Europa Suchmaschinenbetreiber ecommerce Social Media Home-Office Jahresrückblick Sponsoring Einwilligungsgestaltung Datenportabilität Phishing NetzDG Geschmacksmuster Hotellerie TeamSpirit Türkisch Trademark Evil Legal ePrivacy Behinderungswettbewerb britain online werbung ransom Big Data Technologie Urteile Kleinanlegerschutz Kreditkarten Social Engineering Suchalgorithmus Corporate Housekeeping Double-Opt-In Jugendschutzfilter data privacy Team Spirit Beacons Gepäck Voice Assistant Vergütungsmodelle Finanzierung Neujahr Sitzverlegung ITB Sponsoren entgeltgleichheit Social Networks Wettbewerbsbeschränkung Buchungsportal Job Annual Return Touristik EU-Textilkennzeichnungsverordnung Soziale Netzwerke Email Urheberrechtsreform Medienstaatsvertrag Sampling total buy out Fotografie Arbeitsvertrag Datenschutzgrundverordnung E-Mail Schadenersatz Linkhaftung Restaurant handelsrecht Telefon Booking.com Travel Industry Kundenbewertung Kennzeichnung Leipzig Kinderrechte Foto Niederlassungsfreiheit Bundeskartellamt Datenschutzrecht EU-Kommission New Work Class Action Onlineshop Abmahnung Erbe Scam Anonymisierung PPC Kennzeichnungskraft Geschäftsanschrift datenverlust Beleidigung Boehmermann Extremisten Bildrecherche Human Resource Management Hausrecht selbstanlageverfahren #bsen Produktempfehlungen right of publicity informationspflichten Onlinevertrieb AfD fristen Preisauszeichnung Event Kundendaten Gesetz Stellenausschreibung Identitätsdiebstahl Journalisten CRM Unternehmensgründung USA Doxing Hotels Einzelhandel JointControl Tipppfehlerdomain anwaltsserie Datenschutzgesetz markenanmeldung Ring Mitarbeiterfotografie Interview videoüberwachung patent Wettbewerbsrecht Bewertung Heilkunde Infosec Finanzaufsicht Analytics Bestpreisklausel informationstechnologie verlinken gesellschaftsrecht Textilien gezielte Behinderung Werbekennzeichnung Anmeldung Konferenz c/o Datensicherheit E-Commerce Erdogan Google AdWords § 5 UWG Ratenparität Meinungsfreiheit Notice & Take Down Verpackungsgesetz Hinweispflichten Internet Markenrecht Recap Vertragsgestaltung Bildrechte Gaming Disorder Löschung A1-Bescheinigung Medienrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: