Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Reise Mindestlohn gender pay gap Evil Legal Werktitel Abwerbeverbot Ring Erbe Störerhaftung Onlineplattform Direktmarketing geldwäsche Urteile Verbandsklage 3 UWG GmbH SEA Online Marketing Irreführung Kekse arbeitnehmer Herkunftsfunktion data Polen § 4 UWG Abmahnung Kreditkarten gezielte Behinderung ADV Google Datenschutzgrundverordnung Analytics Hotels kündigungsschutz custom audience Hinweispflichten verlinkung WLAN CRM EC-Karten Gesundheit Bachblüten Stellenangebot markenanmeldung § 5 UWG Wahlen Werbekennzeichnung Bildrechte Notice & Take Down Rückgaberecht zugangsvereitelung Unterlassung Behinderungswettbewerb §75f HGB Resort Impressumspflicht Home-Office Heilkunde brexit Lizenzrecht Expedia.com Sponsoring Twitter Rabattangaben Überwachung Bewertung Hacking Erschöpfungsgrundsatz Lebensmittel Bestandsschutz unternehmensrecht Einwilligungsgestaltung Auftragsdatenverarbeitung Journalisten Ferienwohnung Schleichwerbung Restaurant EU-Textilkennzeichnungsverordnung Haftung Bildung Midijob Meinung OTMR PPC Jahresrückblick Zahlungsdaten Sicherheitslücke Website schule Informationspflicht Einverständnis Arbeitsrecht c/o Chat Dynamic Keyword Insertion vertrag Internetrecht LinkedIn Presserecht Linkhaftung Datenpanne München drohnen Wettbewerbsrecht 5 UWG ecommerce Annual Return Unionsmarke handelsrecht Email drohnengesetz Extremisten fake news technology Datenschutzbeauftragter Messe Medienprivileg videoüberwachung kommunen EU-Kosmetik-Verordnung Reisen Textilien email marketing zahlungsdienst Einwilligung Bußgeld whatsapp fotos Algorithmus Transparenz Vertrauen ReFa USPTO Hausrecht Suchalgorithmus § 15 MarkenG Hotelkonzept messenger Duldungsvollmacht bgh Onlineshop Kundenbewertung informationspflichten Buchungsportal Customer Service Registered Unlauterer Wettbewerb Bildrecherche Berlin News Bots DSGVO Soziale Netzwerke jahresabschluss Europarecht Beacons Markeneintragung entgeltgleichheit Marke Löschung Ratenparität Vergleichsportale Trademark Autocomplete Booking.com EuGH Online Shopping Nutzungsrecht Doxing hate speech Geschäftsanschrift Suchfunktion Hack Schadensfall Opentable Interview Hotel Großbritannien Touristik Abhören html5 Kartellrecht Big Data Sitzverlegung Domainrecht Boehmermann Preisangabenverordnung USA Impressum data privacy Urheberrecht Vergütungsmodelle Handynummer Tipppfehlerdomain Beleidigung Flugzeug Weihnachten Markensperre Arbeitsunfall Social Media Plattformregulierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten