Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

LMIV Einwilligung Impressumspflicht Cyber Security nutzungsrechte whatsapp Facebook Bestandsschutz Überwachung Panorama Datengeheimnis Großbritannien wetteronline.de Mindestlohn Travel Industry FTC schule selbstanlageverfahren Double-Opt-In E-Mail Single Sign-On Pressekodex Filesharing Sperrwirkung Expedia.com Dynamic Keyword Insertion Lebensmittel ISPs britain Ferienwohnung Datenschutzbeauftragter Bundesmeldegesetz Bußgeld LG Köln Team vertrag Unionsmarke bgh Haftungsrecht EC-Karten Rechtsprechung 2014 technik § 5 MarkenG Hackerangriff Arbeitsrecht Störerhaftung Hotelsterne Email Bildrechte Haftung Customer Service Zustellbevollmächtigter Hack Aufsichtsbehörden Leipzig Polen TikTok arbeitnehmer Gesamtpreis AfD Scam zugangsvereitelung Geschmacksmuster Schleichwerbung USPTO Online Bots Ofcom Touristik Europawahl Werktitel Amazon Behinderungswettbewerb Kreditkarten SEA Diskriminierung brexit Unternehmensgründung Webdesign PSD2 veröffentlichung Urheberrechtsreform Kundenbewertung Produktempfehlungen Fotografie Schadenersatz Algorithmen Custom Audiences Kartellrecht Flugzeug Kosmetik data Insolvenz ePrivacy Abmahnung Big Data data security Creative Commons Suchfunktion Keyword-Advertising ITB CNIL Weihnachten Datenschutzerklärung ReFa Class Action Gesetz Distribution Kündigung UWG Geschäftsanschrift Werbekennzeichnung Kundendaten data privacy Gäste HSMA Sponsoring Meinung Verbandsklage Minijob OTMR Handynummer Twitter BDSG Auftragsdatenverarbeitung Sampling Influencer Beleidigung Blog Arbeitsvertrag Finanzierung Löschung verlinken Linkhaftung New Work Reise Radikalisierung WLAN Annual Return Finanzaufsicht Informationsfreiheit Datenschutzgesetz Personenbezogene Daten Panoramafreiheit Social Media Stellenangebot Löschungsanspruch Referendar c/o Wettbewerb Osteopathie CRM § 15 MarkenG Kekse Google 3 UWG Vergleichsportale Interview Datensicherheit Gepäck Recap messenger Unterlassung Gesichtserkennung Geschäftsgeheimnis KUG EU-Textilkennzeichnungsverordnung Domainrecht Wettbewerbsbeschränkung Spirit Legal Preisangabenverordnung Abwerbeverbot Tipppfehlerdomain Beacons Herkunftsfunktion Onlineshop Irreführung Website Suchalgorithmus München Autocomplete Heilkunde geldwäsche Restaurant Arbeitsunfall Berlin Sponsoren SSO Sitzverlegung Hotels Wahlen Namensrecht Kritik datenverlust Team Spirit Rechtsanwaltsfachangestellte gezielte Behinderung LikeButton Presse

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten