Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

ITB Marke Mitarbeiterfotografie Suchmaschinen Gegendarstellung Suchmaschinenbetreiber veröffentlichung Travel Industry Fotografen SEA ISPs Datenschutzerklärung brexit Verfügbarkeit Impressum Unternehmensgründung Polen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hausrecht Touristik nutzungsrechte Künstliche Intelligenz Hacking Arbeitsunfall Corporate Housekeeping Hack Sperrwirkung Analytics Zahlungsdaten Lebensmittel Hotellerie Leipzig Referendar Asien Prozessrecht Team Hinweispflichten Wettbewerbsverbot Check-in Pressekodex Job datenverlust Gesundheit Rückgaberecht Kundendaten Bundeskartellamt DSGVO Blog Selbstverständlichkeiten Consent Management Adwords Social Engineering Einverständnis Stellenangebot privacy shield Class Action Internet Nutzungsrecht transparenzregister whatsapp Vertragsrecht Meinung Urlaub Datenpanne NetzDG Kundenbewertung technology USPTO WLAN Handelsregister FashionID Onlinevertrieb Geschäftsanschrift LikeButton Presse Onlineplattform Heilkunde Rechtsprechung copter ransom Interview Zustellbevollmächtigter Werktitel Auftragsverarbeitung 2014 Kinder besondere Darstellung Direktmarketing GmbH § 5 UWG EuGH Hackerangriff Gesetz gdpr Boehmermann Kapitalmarkt USA Reise Human Resource Management messenger Kundenbewertungen urheberrechtsschutz vertrag Voice Assistant gender pay gap Data Breach Europarecht Doxing Bußgeld Kosmetik Tipppfehlerdomain AfD Kreditkarten Messe Infosec LMIV Newsletter PSD2 Spitzenstellungsbehauptung Verpackungsgesetz Art. 13 GMV Annual Return Bots Informationspflicht zugangsvereitelung hate speech html5 Internetrecht CNIL wallart Keyword-Advertising AGB Kleinanlegerschutz ransomware Online-Bewertungen Schöpfungshöhe events Textilien jahresabschluss Online Trademark § 5 MarkenG Know How Gäste Datenportabilität Custom Audiences § 4 UWG Schadensfall Irreführung Compliance Presserecht Geschäftsführer OTMR Panorama E-Mail OLG Köln Abhören information technology Datenschutzgesetz Google AdWords Jahresrückblick Datenschutzgrundverordnung Werbekennzeichnung CRM Journalisten Flugzeug §75f HGB Twitter Telefon Vergütungsmodelle Gesichtserkennung Insolvenz UWG Gaming Disorder right of publicity Dynamic Keyword Insertion Facebook Algorithmen Education Unterlassung Domainrecht Gesamtpreis Autocomplete Niederlassungsfreiheit kommunen Online Marketing PPC gezielte Behinderung Foto Kekse online werbung Anmeldung Soziale Netzwerke Conversion HSMA Bestpreisklausel Rabattangaben Alexa neu Algorithmus Transparenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten