Aktuelles

|

Evil Legal zum Nachlesen: Mit dem Entgelttransparenzgesetz gegen Gender Pay Gaps

Anfang 2017 musste sich Google einer umfangreichen Untersuchung durch das US-Arbeitsministerium wegen angeblicher Gender-Pay-Gap-Verstößen stellen. Seit dem 01.07.2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Deutschland in Kraft. Bedeutet dies, dass auch deutsche Arbeitgeber solche Untersuchungen zu fürchten haben? lesen

| Vivien Rudolph

Der besondere datenschutzrechtliche Kündigungsschutz gilt auch für den stellvertretenden Datenschutzbeauftragten

Für einen Datenschutzbeauftragten gilt ein besonderer Kündigungsschutz – und das aus gutem Grund, denn innerbetrieblich kann es durchaus aus mal zu Meinungsunterschieden zwischen dem bestellten Datenschutzbeauftragten und beispielsweise der Geschäftsführung kommen. Der besondere Kündigungsschutz ist also ein Element, das Repressalien des Arbeitgebers verhindern und die Unabhängigkeit des Datenschutzbeauftragten gewährleisten soll. lesen

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

SSO technology Marke Rufschädigung TeamSpirit Dynamic Keyword Insertion OLG Köln Erdogan EU-Textilkennzeichnungsverordnung Unionsmarke Home-Office markenanmeldung ADV Compliance Apps Autocomplete Registered Presserecht kündigungsschutz Polen technik Auftragsverarbeitung Geschäftsanschrift Beweislast FTC FashionID Webdesign Bots ITB Jugendschutzfilter Lebensmittel informationspflichten Namensrecht schule USA Deep Fake Xing Medienrecht Leipzig Gesetz Ofcom privacy shield Europawahl Machine Learning Beacons Identitätsdiebstahl Unterlassungsansprüche NetzDG Türkisch Persönlichkeitsrecht Hotels Amazon Arbeitsrecht Gaming Disorder Unterlassung Bachblüten Sperrwirkung KUG Check-in Großbritannien Facial Recognition Vertragsgestaltung Twitter Bundeskartellamt Consent Management Einverständnis Resort ransomware Infosec Flugzeug News vertrag Duldungsvollmacht Custom Audiences zahlungsdienst Google Sponsoring Barcamp gender pay gap Wettbewerbsbeschränkung Buchungsportal Haftung Adwords Finanzaufsicht Gesundheit Beschäftigtendatenschutz Werktitel Sitzverlegung CRM Kinderrechte fake news Hinweispflichten Haftungsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz JointControl Minijob Online Shopping Technologie custom audience Kundenbewertung kinderfotos EuGH Newsletter Plattformregulierung Lohnfortzahlung TikTok Keyword-Advertising Alexa Recht drohnengesetz Behinderungswettbewerb html5 Algorithmus Transparenz Spielzeug Radikalisierung Bestandsschutz Spirit Legal Job UWG Fotografen berufspflicht Urteile Customer Service Datenschutzgesetz selbstanlageverfahren #emd15 Datenportabilität Facebook Panoramafreiheit Journalisten Social Media Conversion Ferienwohnung A1-Bescheinigung Domainrecht Bewertung München Reisen Marketing 2014 Telefon Selbstverständlichkeiten Entschädigung Ruby on Rails Videokonferenz Online Bundesmeldegesetz fotos Auslandszustellung Einwilligung SEA total buy out Blog Finanzierung Privacy Reiserecht Chat Gäste ransom Vergleichsportale gesellschaftsrecht Content-Klau ecommerce Nutzungsrecht Berlin Fotografie New Work Jahresrückblick Sperrabrede DSGVO Tipppfehlerdomain Messe Exklusivitätsklausel AfD Wettbewerbsrecht Prozessrecht HipHop EU-Kommission Direktmarketing c/o Erbe data privacy Handelsregister Authentifizierung Geschäftsgeheimnis LinkedIn Datengeheimnis Gepäck Phishing Europa bgh Zustellbevollmächtigter #bsen Ring Foto Hotel Know How § 5 UWG BDSG Hotelkonzept

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: