Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

Behinderungswettbewerb Niederlassungsfreiheit Kritik Suchfunktion Nutzungsrecht gender pay gap SEA ADV Werktitel Anmeldung Einverständnis PPC IT-Sicherheit Bußgeld Dynamic Keyword Insertion Chat Infosec Diskriminierung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Auslandszustellung Double-Opt-In AIDA Deep Fake Voice Assistant Suchalgorithmus Verfügbarkeit Verpackungsgesetz Boehmermann 2014 Kennzeichnung Ofcom Exklusivitätsklausel Geschmacksmuster geldwäsche Privacy Sponsoring Radikalisierung Preisauszeichnung Künstliche Intelligenz Trademark Online Dokumentationspflicht Urheberrecht Hotelrecht Dark Pattern Unternehmensgründung fotos Zahlungsdaten Kennzeichnungskraft Technologie Reisen Haftungsrecht neu online werbung datenverlust Datenschutzgrundverordnung Gäste Leipzig Vertrauen Auftragsverarbeitung berufspflicht patent EU-Textilkennzeichnungsverordnung Internet of Things Verbandsklage Finanzaufsicht Gesundheit kommunen Meldepflicht Webdesign Filesharing E-Commerce Prozessrecht Sitzverlegung Erschöpfungsgrundsatz wallart handelsrecht Interview Stellenausschreibung Beleidigung Class Action wetteronline.de AGB 3 UWG Wahlen TeamSpirit Barcamp Human Resource Management Lizenzrecht Hinweispflichten OTMR Sicherheitslücke Geschäftsanschrift EC-Karten Rechtsanwaltsfachangestellte privacy shield Werbekennzeichnung Störerhaftung ecommerce Messe fristen Recap Single Sign-On Customer Service Hotel Finanzierung schule Datenpanne Creative Commons Schleichwerbung Erbe Geschäftsgeheimnis Panoramafreiheit Phishing Sampling ISPs entgeltgleichheit Informationspflicht CRM Expedia.com Kundenbewertungen Einzelhandel Hotelvermittler #emd15 Journalisten Personenbezogene Daten Osteopathie bgh Datenschutzbeauftragter Abwerbeverbot 5 UWG Online Marketing Schadensersatz Team Spirit Soziale Netzwerke Online-Bewertungen E-Mail Suchmaschinen Rabattangaben Bestandsschutz britain Hacking Auftragsdatenverarbeitung Datengeheimnis Buchungsportal Verlängerung Kleinanlegerschutz anwaltsserie Social Networks Know How Medienprivileg Stellenangebot Heilkunde Herkunftsfunktion Gepäck Weihnachten c/o Arbeitsrecht ransom FTC Namensrecht Panorama LMIV Hotellerie Insolvenz Facial Recognition Selbstverständlichkeiten Löschung LG Köln Kunsturhebergesetz hate speech Check-in New Work Scam Evil Legal Schöpfungshöhe Email handel data verlinken A1-Bescheinigung Flugzeug recht am eigenen bild Wettbewerbsbeschränkung LikeButton Kekse Einstellungsverbot Gegendarstellung Education Influencer Hack News Entschädigung vertrag targeting Kinderrechte Direktmarketing § 24 MarkenG Kündigung Einwilligungsgestaltung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten