Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

§ 4 UWG Beweislast Annual Return Marke Webdesign Gastronomie Event Berlin Autocomplete Urteil Kundenbewertung BDSG Überwachung Mindestlohn IT-Sicherheit ReFa Verlängerung Recht Unternehmensgründung schule EU-Kosmetik-Verordnung Presserecht Herkunftsfunktion Rechtsanwaltsfachangestellte YouTube Datensicherheit Verfügbarkeit kinderfotos Markenrecht bgh Diskriminierung Restaurant Vergleichsportale Türkisch Persönlichkeitsrecht Vergütungsmodelle Bildung Einwilligung PPC Social Networks Erbe Finanzaufsicht Art. 13 GMV Online Shopping data privacy Ruby on Rails Jahresrückblick Onlinevertrieb Privacy Corporate Housekeeping Hotelrecht Erschöpfungsgrundsatz Geschäftsgeheimnis §75f HGB Kennzeichnung Videokonferenz § 15 MarkenG Unlauterer Wettbewerb Kosmetik hate speech ITB Urheberrechtsreform Linkhaftung OTMR Suchalgorithmus Digitalwirtschaft ePrivacy informationspflichten privacy shield Exklusivitätsklausel Consent Management ransom Europa Hotelkonzept markenanmeldung right of publicity Fotografen transparenzregister Prozessrecht zahlungsdienst Facial Recognition Kennzeichnungskraft Konferenz Marketing Datenpanne Team Spirit Künstliche Intelligenz FTC PSD2 Google Hackerangriff Ratenparität Impressum Entschädigung AGB gesellschaftsrecht Data Breach HSMA CNIL Preisauszeichnung online werbung Soziale Netzwerke Google AdWords handelsrecht Bestpreisklausel EU-Textilkennzeichnungsverordnung Flugzeug Datenschutzgesetz vertrag gdpr Twitter drohnengesetz Registered 5 UWG Unterlassung Hotels Osteopathie Meinung Haftungsrecht total buy out entgeltgleichheit Online-Bewertungen Anonymisierung Datenportabilität Reise Heilkunde Leipzig Medienprivileg ADV Stellenangebot Gesamtpreis UWG Bots Direktmarketing targeting information technology Customer Service ecommerce technik email marketing Großbritannien Bundeskartellamt kommunen Hotelvermittler videoüberwachung Personenbezogene Daten Analytics verlinken Panoramafreiheit Bewertung Polen Ofcom Dokumentationspflicht neu handel Internet of Things Suchmaschinenbetreiber Vergütung zugangsvereitelung Microsoft Auftragsdatenverarbeitung WLAN Extremisten Human Resource Management Foto Sperrwirkung ransomware Informationsfreiheit Onlineshop Sponsoren Hotel Referendar USA Domainrecht Onlineplattform Beacons Website wetteronline.de Kreditkarten Irreführung 3 UWG Amazon LikeButton Social Media Gesundheit selbstanlageverfahren Schadensfall Midijob Trademark arbeitnehmer Datenschutz Buchungsportal ISPs patent unternehmensrecht Influencer Anmeldung gezielte Behinderung Minijob Bildrecherche

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten