Aktuelles

|

Mindestlohn steigt 2020 erneut – jetzt Arbeitsverträge prüfen

Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur Mindestlohnerhöhung 2020 wissen - mit Download für Nachtrag zum Arbeitsvertrag lesen

|

Der Mindestlohn ist 2019 gestiegen - jetzt Arbeitsvertrag prüfen

Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur Mindestlohnerhöhung 2019 wissen - mit Download für Nachtrag zum Arbeitsvertrag lesen

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

PPC Informationspflicht Bots bgh nutzungsrechte Verlängerung Crowdfunding Sampling Internet Rechtsprechung Namensrecht Urheberrecht Konferenz Reise Unlauterer Wettbewerb Social Networks Human Resource Management Datenschutzgesetz EU-Kommission Schleichwerbung Exklusivitätsklausel SEA Instagram Werktitel total buy out LG Hamburg Haftungsrecht Suchalgorithmus AfD Gegendarstellung Job Datenschutzgrundverordnung videoüberwachung Google Wettbewerbsbeschränkung OLG Köln Ofcom Data Breach Markensperre Bundeskartellamt Videokonferenz Midijob Online Shopping Meinung Gaming Disorder email marketing privacy shield ADV arbeitnehmer fotos drohnengesetz Opentable Onlineshop Leipzig Impressum gezielte Behinderung Kapitalmarkt Aufsichtsbehörden kündigungsschutz E-Mail-Marketing Weihnachten Data Protection Bußgeld Europawahl Art. 13 GMV Recap TeamSpirit § 24 MarkenG Marketing wetteronline.de kinderfotos Barcamp Beschäftigtendatenschutz Suchmaschinenbetreiber Kundenbewertung Chat §75f HGB § 15 MarkenG Rabattangaben kommunen Domainrecht Influencer Presse Ferienwohnung Freelancer verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kundendaten Hinweispflichten Deep Fake copter Datenportabilität Phishing Single Sign-On Kleinanlegerschutz Gäste patent veröffentlichung Big Data ransom § 5 MarkenG Direktmarketing Restaurant Abhören Berlin Meinungsfreiheit Produktempfehlungen Blog 3 UWG Fotografie Kunsturhebergesetz Markenrecht Kosmetik Löschung Verpackungsgesetz events Geschäftsführer Authentifizierung Diskriminierung Internetrecht Vertrauen Reisen ransomware Touristik besondere Darstellung Beacons ISPs hate speech Personenbezogene Daten Stellenangebot IT-Sicherheit Kartellrecht Voice Assistant Alexa Geschäftsanschrift wallart News Rechtsanwaltsfachangestellte Content-Klau Annual Return Messe Löschungsanspruch markenanmeldung Vergütungsmodelle Onlinevertrieb Webdesign #bsen Herkunftsfunktion Pressekodex Ruby on Rails Hotelvermittler urheberrechtsschutz Keyword-Advertising Facial Recognition informationspflichten Datenschutzerklärung Einwilligungsgestaltung Hotelkonzept Hotelsterne Medienstaatsvertrag ReFa JointControl online werbung targeting ITB LinkedIn Kinderrechte New Work datenverlust HSMA Reiserecht Vertragsrecht 2014 Wettbewerbsverbot Sperrwirkung Markeneintragung Bundesmeldegesetz brexit GmbH Adwords Preisangabenverordnung Trademark c/o Scam Resort Urteil Suchfunktion Artificial Intelligence Ring Consent Management Linkhaftung USPTO Algorithmen handelsrecht Twitter Online-Portale LG Köln E-Mail Europarecht Mindestlohn Künstliche Intelligenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten