Aktuelles

|

Der Mindestlohn ist 2019 gestiegen - jetzt Arbeitsvertrag prüfen

Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur Mindestlohnerhöhung 2019 wissen - mit Download für Nachtrag zum Arbeitsvertrag lesen

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

britain Weihnachten UWG Minijob Einwilligung verlinken Gesamtpreis Bildrecherche Auftragsdatenverarbeitung Big Data Panorama Online-Bewertungen PSD2 Gesichtserkennung Internet Beschäftigtendatenschutz § 15 MarkenG § 5 MarkenG Marketing Creative Commons Medienprivileg Gegendarstellung Ofcom Kennzeichnungskraft Hotelvermittler Bewertung Linkhaftung data security Sperrabrede BDSG Apps Abmahnung Informationsfreiheit Bestandsschutz Stellenangebot Urteile datenverlust Autocomplete fotos Midijob Polen Resort Impressumspflicht Niederlassungsfreiheit Beacons DSGVO Privacy Unlauterer Wettbewerb Verfügbarkeit Lebensmittel Onlinevertrieb Nutzungsrecht Werbekennzeichnung jahresabschluss Phishing Buchungsportal informationspflichten Türkisch Gastronomie Finanzaufsicht Google AdWords Arbeitsunfall Textilien Influencer Sponsoren Geschäftsgeheimnis Kundendaten Bundeskartellamt Ratenparität Geschäftsführer Technologie Spitzenstellungsbehauptung Geschmacksmuster E-Mail-Marketing 2014 Boehmermann Algorithmus Transparenz Persönlichkeitsrecht Schleichwerbung Team Spirit Newsletter Beleidigung besondere Darstellung drohnengesetz Event Keyword-Advertising privacy shield Anonymisierung events Löschung wallart Markenrecht Handelsregister whatsapp Bildung Prozessrecht Extremisten Dynamic Keyword Insertion Voice Assistant Vertrauen videoüberwachung Haftungsrecht Datenschutzerklärung Informationspflicht Marke bgh Wettbewerb #bsen Herkunftsfunktion total buy out online werbung LG Hamburg Mindestlohn verlinkung § 4 UWG Google Data Breach Wettbewerbsbeschränkung Know How CRM Amazon informationstechnologie Bots § 24 MarkenG EU-Kommission Adwords LG Köln LMIV GmbH Opentable Datenschutz Datenpanne Unterlassung messenger AfD Meinungsfreiheit Ring FTC Preisangabenverordnung Tipppfehlerdomain EC-Karten Online Team veröffentlichung Hotelsterne IT-Sicherheit Tracking USA Job WLAN Referendar § 5 UWG technology Digitalwirtschaft fristen Einstellungsverbot Online Marketing Künstliche Intelligenz Kritik Einverständnis Irreführung Home-Office arbeitnehmer Trademark Alexa Touristik Urheberrecht Datenschutzgrundverordnung Handynummer USPTO LinkedIn Schadenersatz Impressum Konferenz Website Bachblüten E-Mail ReFa EuGH Reisen Rabattangaben gdpr brexit Europawahl Störerhaftung Rechtsprechung Evil Legal Arbeitsrecht neu Twitter §75f HGB Stellenausschreibung PPC News Wahlen Messe Journalisten E-Commerce anwaltsserie Kundenbewertungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten