Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Reise Weihnachten DSGVO Kunsturhebergesetz Europarecht OTMR Hacking Check-in Linkhaftung gdpr Beweislast Hotel Preisangabenverordnung Foto Rabattangaben whatsapp Stellenausschreibung News Algorithmus Transparenz USA WLAN nutzungsrechte bgh Markeneintragung Neujahr CRM Spielzeug Spitzenstellungsbehauptung Distribution Data Breach Tracking Abhören Tipppfehlerdomain § 24 MarkenG verlinken Adwords Geschäftsführer Verbandsklage Online Buchungsportal gesellschaftsrecht Barcamp Internet of Things Double-Opt-In KUG FTC Ferienwohnung Duldungsvollmacht schule Privacy wetteronline.de data privacy Fotografen AIDA Bestandsschutz Irreführung Mindestlohn Gesundheit Wettbewerbsverbot Evil Legal 3 UWG Auftragsdatenverarbeitung Niederlassungsfreiheit Onlinevertrieb Google AdWords Datenschutzrecht Medienprivileg Phishing Bußgeld online werbung Datenschutzerklärung Creative Commons Bundeskartellamt HSMA Osteopathie Vertragsgestaltung Restaurant data security § 5 UWG E-Mail Erdogan ransomware html5 Xing Hotelsterne Hotelvermittler Cyber Security Urlaub Email Pressekodex Reiserecht Flugzeug fake news Social Media Wettbewerbsbeschränkung zahlungsdienst § 15 MarkenG hate speech drohnen Soziale Netzwerke Meinung Preisauszeichnung Ruby on Rails Messe Minijob Internet #emd15 Art. 13 GMV Kennzeichnung Jahresrückblick Recap zugangsvereitelung Unionsmarke Boehmermann Gäste Scam LMIV handel Extremisten Wettbewerb Internetrecht Marke Geschäftsanschrift Einstellungsverbot EuGH Kundendaten Suchmaschinen fristen SEA 5 UWG jahresabschluss AGB Panorama besondere Darstellung ISPs Werktitel USPTO Facebook Meldepflicht drohnengesetz Human Resource Management gezielte Behinderung Social Networks Diskriminierung Unterlassung Großbritannien Datenpanne geldwäsche Bestpreisklausel §75f HGB Influencer Hausrecht Haftung Direktmarketing Anmeldung Geschmacksmuster Dynamic Keyword Insertion Impressum EC-Karten Vergütung Urteil Interview Zahlungsdaten veröffentlichung Entschädigung Konferenz Algorithmen information technology Gesetz Jugendschutzfilter Überwachung 2014 Custom Audiences Data Protection verbraucherstreitbeilegungsgesetz Vergütungsmodelle Datenschutzgrundverordnung Vergleichsportale Textilien Störerhaftung Panoramafreiheit fotos GmbH Ring Arbeitsrecht recht am eigenen bild Lizenzrecht Informationsfreiheit Kartellrecht Verfügbarkeit Verlängerung Bachblüten Kundenbewertung Presse brexit Datensicherheit Produktempfehlungen Selbstverständlichkeiten Recht Ratenparität

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com