Aktuelles

| ,

Kein unbegrenztes Recht zur Sperrung von Marken bei Google AdWords

Google bietet Markeninhabern die Möglichkeit, Markenbegriffe für AdWords zu sperren. Ist dies geschehen und ein anderer Marktteilnehmer möchte eine Werbeanzeige schalten, die den gesperrten Begriff enthält, geht dies nur mit Zustimmung des Markeninhabers. Der BGH hat nun entschieden, dass es rechtswidrig ist, wenn der Markeninhaber seine Zustimmung zur Schaltung einer Werbeanzeige verweigert... lesen


Tags

FashionID Rechtsanwaltsfachangestellte Suchmaschinenbetreiber Werktitel Erbe Produktempfehlungen Aufsichtsbehörden E-Mail-Marketing Sponsoren Domainrecht EC-Karten gesellschaftsrecht Event #bsen Vertragsgestaltung Trademark videoüberwachung hate speech ransom Dokumentationspflicht Registered Markenrecht 5 UWG WLAN Internetrecht Duldungsvollmacht Persönlichkeitsrecht Home-Office Hotel Onlineshop Microsoft Künstliche Intelligenz Spielzeug entgeltgleichheit Preisauszeichnung Textilien Hacking Beweislast IT-Sicherheit Unlauterer Wettbewerb Newsletter Datenpanne neu Deep Fake wetteronline.de LinkedIn Resort Flugzeug Auftragsverarbeitung Abhören Rechtsprechung Ferienwohnung § 5 UWG Education geldwäsche Identitätsdiebstahl Hinweispflichten News Midijob Informationspflicht New Work AGB Gaming Disorder Kinder Finanzierung data zahlungsdienst brexit Algorithmen Tracking patent 2014 Kosmetik anwaltsserie Art. 13 GMV Presse transparenzregister Schadenersatz schule Amazon Twitter Check-in Handelsregister c/o Ruby on Rails Lizenzrecht Mindestlohn Facial Recognition AIDA Influencer EU-Kosmetik-Verordnung Plattformregulierung Travel Industry Ratenparität GmbH Türkisch Foto Freelancer TikTok Datenschutzrecht München Blog Pseudonomisierung Unterlassung ISPs Medienstaatsvertrag data privacy Bundesmeldegesetz copter Kartellrecht ransomware Data Protection USPTO Urheberrechtsreform § 24 MarkenG Wettbewerbsrecht Compliance Referendar Kreditkarten Bildrechte messenger Bots EuGH Jugendschutzfilter Schadensersatz Entschädigung AfD total buy out Chat Social Engineering OTMR markenanmeldung Keyword-Advertising Distribution Niederlassungsfreiheit Suchalgorithmus Crowdfunding Social Networks TeamSpirit Team Spirit Selbstverständlichkeiten Messe online werbung Rabattangaben Gegendarstellung Urteil Alexa Interview Datensicherheit handelsrecht Onlineplattform Kennzeichnung wallart Fotografen HipHop technology html5 Geschäftsanschrift email marketing Erdogan berufspflicht Presserecht Einstellungsverbot Hotelsterne Sitzverlegung Auftragsdatenverarbeitung Geschmacksmuster LG Köln Fotografie Sicherheitslücke Algorithmus Transparenz Einwilligungsgestaltung Bewertung Datenportabilität Werbung Meinungsfreiheit zugangsvereitelung Reisen Neujahr Panorama CRM Team Weihnachten Cyber Security ADV OLG Köln Einwilligung Filesharing Spirit Legal Vergleichsportale Scam Urheberrecht Phishing urheberrechtsschutz Buchungsportal Customer Service Class Action Big Data Bildrecherche Diskriminierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: