Aktuelles

| ,

Kein unbegrenztes Recht zur Sperrung von Marken bei Google AdWords

Google bietet Markeninhabern die Möglichkeit, Markenbegriffe für AdWords zu sperren. Ist dies geschehen und ein anderer Marktteilnehmer möchte eine Werbeanzeige schalten, die den gesperrten Begriff enthält, geht dies nur mit Zustimmung des Markeninhabers. Der BGH hat nun entschieden, dass es rechtswidrig ist, wenn der Markeninhaber seine Zustimmung zur Schaltung einer Werbeanzeige verweigert... lesen


Tags

Datenportabilität Selbstverständlichkeiten Registered SEA Onlineplattform Spirit Legal Midijob 3 UWG Berlin Cyber Security arbeitnehmer Gesetz Vertrauen Doxing Datenschutzgrundverordnung Stellenangebot Finanzierung Rechtsanwaltsfachangestellte Handynummer Verpackungsgesetz Impressum Kapitalmarkt berufspflicht Kundenbewertung Data Protection PPC Gäste Website Instagram Facial Recognition Einzelhandel Kartellrecht EU-Kosmetik-Verordnung Anonymisierung total buy out New Work Creative Commons Suchmaschinen Löschungsanspruch Trademark § 5 MarkenG Filesharing technik Produktempfehlungen HSMA Art. 13 GMV News gdpr Suchalgorithmus Journalisten Reiserecht Bestandsschutz E-Mail wetteronline.de JointControl Leaks Algorithmen Erschöpfungsgrundsatz Distribution Niederlassungsfreiheit Hotelvermittler Duldungsvollmacht Online Shopping Kündigung LMIV Exklusivitätsklausel EuGH Hotel Buchungsportal Konferenz Tipppfehlerdomain Hotellerie Email Asien Einverständnis Google Reise zahlungsdienst html5 Resort §75f HGB E-Mobilität data Vergleichsportale Notice & Take Down Persönlichkeitsrecht Kekse Content-Klau Hotelsterne Arbeitsrecht c/o Personenbezogene Daten Technologie Limited Einwilligung LinkedIn anwaltsserie Lizenzrecht Umtausch schule AIDA gender pay gap Gastronomie Home-Office urheberrechtsschutz Sponsoring YouTube Vergütungsmodelle Namensrecht LG Köln AGB Custom Audiences Bundeskartellamt Ring Datenschutz Urheberrecht verlinken TikTok Bildrecherche zugangsvereitelung Meinung KUG Jahresrückblick Ferienwohnung recht am eigenen bild Event HipHop Hotelkonzept Webdesign Single Sign-On Leipzig Türkisch messenger Dynamic Keyword Insertion Online Marketing Unlauterer Wettbewerb Barcamp Amazon Human Resource Management GmbH unternehmensrecht Wahlen kündigungsschutz wallart Machine Learning Alexa Markenrecht Domainrecht Schöpfungshöhe Datenschutzbeauftragter #bsen USPTO Schadenersatz Algorithmus Transparenz Europa Aufsichtsbehörden E-Commerce ISPs whatsapp Telefon Pressekodex Deep Fake drohnen Textilien Panorama Sperrwirkung Kosmetik Direktmarketing Gesichtserkennung Ruby on Rails entgeltgleichheit Panoramafreiheit Bewertung Ratenparität Stellenausschreibung Jugendschutzfilter geldwäsche Sitzverlegung informationspflichten kinderfotos informationstechnologie Unternehmensgründung Markensperre Auftragsdatenverarbeitung Urteil Entschädigung Flugzeug Job Arbeitsvertrag Unionsmarke AfD Social Media bgh Beweislast Gaming Disorder Influencer Rückgaberecht Xing Bestpreisklausel Europarecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: