Aktuelles

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

Online-Portale Jugendschutzfilter Travel Industry technik Kennzeichnung Prozessrecht Gegendarstellung Herkunftsfunktion EC-Karten Reiserecht Consent Management Bußgeld Haftung anwaltsserie Gastronomie Handelsregister CRM urheberrechtsschutz Boehmermann Creative Commons Sitzverlegung transparenzregister drohnen Werbung Twitter Urteil Insolvenz Blog Bundeskartellamt Authentifizierung gesellschaftsrecht FTC Online Marketing markenanmeldung Tipppfehlerdomain Hinweispflichten Scam Suchfunktion Meinung Amazon Ring gezielte Behinderung Handynummer Hackerangriff LikeButton Lizenzrecht Europa Diskriminierung Corporate Housekeeping Urteile Phishing Chat Annual Return Lebensmittel ransom Kartellrecht drohnengesetz Interview Medienrecht verlinkung Sperrwirkung Impressumspflicht informationspflichten Selbstverständlichkeiten LMIV Referendar Bundesmeldegesetz Single Sign-On § 24 MarkenG verlinken TeamSpirit Schadenersatz Beleidigung Markensperre Jahresrückblick Hotelkonzept email marketing Künstliche Intelligenz Registered Filesharing GmbH § 15 MarkenG Finanzaufsicht E-Commerce Limited Datenpanne Rabattangaben Bestandsschutz c/o Doxing Gepäck LG Hamburg Double-Opt-In Human Resource Management JointControl Soziale Netzwerke Cyber Security Hack #bsen Recap Verpackungsgesetz USA wetteronline.de Art. 13 GMV Kundenbewertungen Datengeheimnis Suchmaschinenbetreiber Bewertung Event DSGVO Bildrechte Minijob Vergütung Kennzeichnungskraft fotos CNIL Verfügbarkeit Crowdfunding Gäste ReFa § 5 UWG Medienprivileg Spitzenstellungsbehauptung Webdesign Pseudonomisierung Email Einstellungsverbot Neujahr Telefon events Stellenangebot Duldungsvollmacht brexit Beweislast Privacy OLG Köln Gesamtpreis Auftragsverarbeitung Evil Legal Journalisten gender pay gap patent Vergleichsportale Social Engineering Überwachung Schöpfungshöhe Schadensfall Datenschutzerklärung Europarecht Kritik Hotellerie Adwords Machine Learning § 5 MarkenG neu Datenschutzbeauftragter Foto jahresabschluss Touristik Textilien Google vertrag Hotels Einverständnis § 4 UWG Pressekodex Big Data Geschmacksmuster Irreführung Barcamp Restaurant Onlineshop OTMR ecommerce Hacking ISPs Opentable Check-in Wettbewerb Arbeitsunfall Newsletter Google AdWords Onlineplattform bgh Bots technology gdpr FashionID Zustellbevollmächtigter Wettbewerbsverbot Haftungsrecht Preisangabenverordnung Beacons Notice & Take Down Social Media Flugzeug whatsapp Kekse data security Plattformregulierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten