Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

TeamSpirit Ruby on Rails Umtausch nutzungsrechte Reise Hotelkonzept Geschäftsführer Limited Einverständnis Presserecht total buy out Autocomplete Medienprivileg Zahlungsdaten Consent Management Trademark Rechtsanwaltsfachangestellte Bundesmeldegesetz Opentable Privacy bgh Mindestlohn Home-Office email marketing Event Annual Return Panoramafreiheit Analytics Gesetz neu gdpr Insolvenz Reisen Minijob Einstellungsverbot Kündigung handel kommunen Schöpfungshöhe EU-Kosmetik-Verordnung Bildung Hotel A1-Bescheinigung Corporate Housekeeping Wettbewerbsrecht Leaks Evil Legal kündigungsschutz Bildrecherche EU-Kommission #bsen EC-Karten FashionID E-Mail GmbH Polen technology Foto Job Ofcom verbraucherstreitbeilegungsgesetz gesellschaftsrecht Kleinanlegerschutz Dynamic Keyword Insertion Extremisten IT-Sicherheit Großbritannien Stellenausschreibung FTC Influencer Kapitalmarkt Finanzaufsicht Lebensmittel copter Erbe Europawahl ecommerce Datenschutzrecht Informationspflicht arbeitnehmer Impressumspflicht Custom Audiences Schleichwerbung Customer Service Notice & Take Down Barcamp wallart Internet of Things 2014 Nutzungsrecht fristen Gesichtserkennung § 15 MarkenG Fotografen Behinderungswettbewerb Flugzeug Schadensfall Kundenbewertungen data data security Onlineshop schule entgeltgleichheit Check-in ReFa § 5 MarkenG Infosec ADV whatsapp Bots Prozessrecht patent Spitzenstellungsbehauptung Datenschutz Urheberrecht Bachblüten Haftungsrecht Booking.com Newsletter informationstechnologie Diskriminierung PPC Werbekennzeichnung Technologie Distribution Facebook Gegendarstellung hate speech Datenschutzgrundverordnung Online Persönlichkeitsrecht Überwachung § 24 MarkenG Gesamtpreis Crowdfunding Suchmaschinenbetreiber Plattformregulierung events Europarecht Asien Verfügbarkeit Einzelhandel Sicherheitslücke LinkedIn UWG Unionsmarke Verlängerung New Work Abhören Online Shopping Keyword-Advertising Unterlassung Online-Bewertungen Arbeitsrecht HSMA informationspflichten Algorithmus Transparenz data privacy Berlin Webdesign Kartellrecht Verpackungsgesetz Hacking Kinderrechte Marke E-Commerce drohnen videoüberwachung Markensperre Recht Cyber Security Spielzeug Sitzverlegung Pseudonomisierung Beacons Markenrecht geldwäsche Midijob Gastronomie § 5 UWG Team handelsrecht Herkunftsfunktion Freelancer Machine Learning NetzDG Urlaub Finanzierung §75f HGB Datenschutzbeauftragter Social Engineering Unternehmensgründung html5 information technology Beweislast Werktitel Geschäftsanschrift Website Chat Travel Industry

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten