Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Behinderungswettbewerb informationstechnologie LG Köln Abwerbeverbot Dark Pattern § 4 UWG online werbung Big Data Online Polen LinkedIn Gesichtserkennung Vergleichsportale Ruby on Rails Türkisch EU-Textilkennzeichnungsverordnung Single Sign-On Online Shopping Datenschutzgrundverordnung Scam Lebensmittel gdpr Technologie Restaurant Kosmetik Datensicherheit Messe ISPs Tracking Compliance Datenschutzrecht News Arbeitsunfall Kritik Ring München Erschöpfungsgrundsatz Verbandsklage Datenschutzgesetz Hotelkonzept right of publicity ransomware Exklusivitätsklausel kommunen Urlaub Niederlassungsfreiheit Hotel Osteopathie Rückgaberecht Unlauterer Wettbewerb Facebook Panoramafreiheit Arbeitsvertrag handelsrecht Foto Urheberrecht Dokumentationspflicht Erbe Kleinanlegerschutz data privacy UWG Opentable hate speech USA Interview Persönlichkeitsrecht informationspflichten Zahlungsdaten Hausrecht KUG Minijob Art. 13 GMV Digitalwirtschaft IT-Sicherheit Presse Machine Learning Spitzenstellungsbehauptung Stellenangebot Google AdWords Team Privacy gezielte Behinderung Beschäftigtendatenschutz Crowdfunding Presserecht Gesundheit Jahresrückblick Sitzverlegung AIDA Preisangabenverordnung Schleichwerbung Einverständnis Bundeskartellamt Weihnachten Dynamic Keyword Insertion Amazon Reise datenverlust Boehmermann Bestpreisklausel Google vertrag html5 E-Mail Geschmacksmuster Kekse ADV Gäste ePrivacy Selbstverständlichkeiten bgh Spielzeug Berlin Arbeitsrecht fotos Heilkunde Buchungsportal drohnen Werktitel Touristik 5 UWG Asien EU-Kosmetik-Verordnung Geschäftsführer AfD Online Marketing handel Onlinevertrieb Geschäftsanschrift Löschungsanspruch Gegendarstellung Sperrabrede Gesetz Extremisten Data Protection Filesharing EC-Karten gesellschaftsrecht ITB wetteronline.de Keyword-Advertising jahresabschluss Event Hackerangriff ecommerce Corporate Housekeeping BDSG Adwords Hinweispflichten Barcamp Preisauszeichnung Fotografen Kapitalmarkt E-Commerce Handynummer Duldungsvollmacht Kundenbewertungen Finanzaufsicht SEA Registered fristen Datenschutz Überwachung Textilien Freelancer neu Website Online-Bewertungen Abhören Einstellungsverbot Annual Return Hotels kündigungsschutz Neujahr selbstanlageverfahren Notice & Take Down Domainrecht Verfügbarkeit Wettbewerb Vergütungsmodelle Authentifizierung Datenpanne britain Kinder OLG Köln Panorama Suchmaschinenbetreiber Trademark Kundenbewertung Unterlassung Handelsregister Marketing Pressekodex Travel Industry Hotelvermittler drohnengesetz USPTO urheberrechtsschutz Bewertung Künstliche Intelligenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten