Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

#bsen Geschäftsführer BDSG Dynamic Keyword Insertion Online-Portale EU-Kosmetik-Verordnung Domainrecht Erbe Impressumspflicht Google AdWords Produktempfehlungen Data Protection Asien Preisauszeichnung Niederlassungsfreiheit neu Osteopathie Vertragsgestaltung Gesetz Datenpanne Phishing Online-Bewertungen technik veröffentlichung Umtausch ePrivacy Heilkunde Algorithmen Arbeitsrecht Meinungsfreiheit Datenschutzbeauftragter Herkunftsfunktion Dokumentationspflicht Midijob fristen Diskriminierung Social Networks Schleichwerbung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Ratenparität Datenschutz Booking.com targeting gdpr Soziale Netzwerke Arbeitsvertrag Urheberrecht wallart Selbstverständlichkeiten Linkhaftung Leipzig ransom CRM Marke Website informationspflichten USA Finanzierung 5 UWG Europarecht CNIL Direktmarketing Entschädigung Großbritannien online werbung Urteil Irreführung Gesundheit drohnen Scam Presse Team Datenschutzerklärung Unterlassung Insolvenz Mindestlohn patent Persönlichkeitsrecht handel Kapitalmarkt Rechtsanwaltsfachangestellte Textilien recht am eigenen bild Datenschutzgrundverordnung SEA Exklusivitätsklausel Erdogan Suchalgorithmus Internet Medienprivileg Abhören Rabattangaben Buchungsportal 3 UWG Hausrecht Webdesign besondere Darstellung AGB information technology markenanmeldung Jugendschutzfilter Bildrechte OTMR Interview Gesamtpreis Geschmacksmuster Werktitel Türkisch Schadensfall bgh §75f HGB verlinkung Duldungsvollmacht Hotelkonzept Kosmetik datenverlust FTC handelsrecht Influencer Distribution Dark Pattern Markenrecht Kunsturhebergesetz Foto § 5 MarkenG Rechtsprechung Behinderungswettbewerb Double-Opt-In Rückgaberecht Personenbezogene Daten Einwilligung Hackerangriff UWG Geschäftsanschrift Marketing Sponsoring Recap ITB Conversion Reise Bestandsschutz Social Engineering Panorama Hacking Verbandsklage Fotografen Gepäck Lebensmittel Expedia.com Spitzenstellungsbehauptung Amazon § 24 MarkenG Event Creative Commons Einstellungsverbot Datenschutzrecht data privacy Ring Xing Werbung jahresabschluss Internet of Things Finanzaufsicht drohnengesetz Annual Return Weihnachten html5 Einverständnis Keyword-Advertising whatsapp wetteronline.de Meldepflicht Hack Social Media Beacons Email Extremisten Touristik informationstechnologie unternehmensrecht Presserecht Europa Haftung Vergütung Recht Spielzeug Gäste Bachblüten Urlaub Vertragsrecht Löschung hate speech Handelsregister Apps E-Commerce Schadenersatz Online Shopping PPC messenger E-Mail

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten