Aktuelles

|

Bußgeld bei fehlendem Auftragsverarbeitungsvertrag

Wie wichtig die Schaffung einer vertraglichen Grundlage zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter im Rahmen der DSGVO ist, zeigt die erstmalige Verhängung eines Bußgeldes. Worauf dabei noch zu achten ist erklärt Privacy Expert Anna Wiesinger im brandaktuellen Evil Legal Video. lesen


Tags

Unterlassung Bestpreisklausel Urteile Class Action neu Kundendaten Europa Art. 13 GMV 3 UWG Sicherheitslücke privacy shield Big Data Fotografen Presse §75f HGB Instagram Neujahr Deep Fake technik Rechtsanwaltsfachangestellte messenger Human Resource Management Arbeitsrecht Sitzverlegung Suchmaschinen TikTok Twitter Filesharing Fotografie Geschmacksmuster Löschungsanspruch Machine Learning Online Erschöpfungsgrundsatz Konferenz c/o Authentifizierung email marketing Schadensfall Datenpanne Internetrecht Hausrecht Wettbewerbsrecht § 24 MarkenG verlinkung Erbe UWG whatsapp Stellenangebot drohnen CNIL fotos Diskriminierung schule Ofcom Rückgaberecht ransomware Medienprivileg § 5 UWG Consent Management Duldungsvollmacht Freelancer USPTO besondere Darstellung Autocomplete Löschung Markeneintragung data Meldepflicht Travel Industry NetzDG Bildung Künstliche Intelligenz Spirit Legal Vertragsgestaltung datenverlust bgh Polen Education Digitalwirtschaft Haftung Spielzeug verlinken Jahresrückblick Gesundheit Flugzeug E-Mail-Marketing Expedia.com Meinungsfreiheit online werbung USA Wettbewerbsverbot Data Protection Referendar Unlauterer Wettbewerb Gegendarstellung Pseudonomisierung Schadenersatz Handelsregister A1-Bescheinigung selbstanlageverfahren Produktempfehlungen Namensrecht hate speech Markenrecht Kinderrechte Home-Office recht am eigenen bild Mitarbeiterfotografie Limited Wettbewerbsbeschränkung Kündigung New Work Internet Schleichwerbung Privacy Kunsturhebergesetz Spitzenstellungsbehauptung LinkedIn Cyber Security Opentable informationspflichten LikeButton Hinweispflichten TeamSpirit berufspflicht Auftragsverarbeitung Custom Audiences Datenschutzerklärung FashionID Hotelvermittler Abmahnung Creative Commons Online Marketing Medienrecht Presserecht Touristik total buy out Wettbewerb Informationspflicht Algorithmen Bundesmeldegesetz Einzelhandel Notice & Take Down Stellenausschreibung Sampling Kennzeichnung Wahlen BDSG gender pay gap Abwerbeverbot markenanmeldung Arbeitsunfall Suchfunktion Buchungsportal Heilkunde Zahlungsdaten Kennzeichnungskraft Kapitalmarkt AfD verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kartellrecht Einwilligung geldwäsche Mindestlohn OTMR Alexa Foto ransom ecommerce Schadensersatz Google AdWords Online Shopping gesellschaftsrecht events Einwilligungsgestaltung Panoramafreiheit Internet of Things Hotels Aufsichtsbehörden Gesetz Extremisten Google Dark Pattern GmbH § 4 UWG Überwachung Dynamic Keyword Insertion Medienstaatsvertrag Scam Social Media 5 UWG Midijob Störerhaftung Corporate Housekeeping Onlineshop Anonymisierung PSD2 transparenzregister Boehmermann

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: