Aktuelles

|

Bußgeld bei fehlendem Auftragsverarbeitungsvertrag

Wie wichtig die Schaffung einer vertraglichen Grundlage zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter im Rahmen der DSGVO ist, zeigt die erstmalige Verhängung eines Bußgeldes. Worauf dabei noch zu achten ist erklärt Privacy Expert Anna Wiesinger im brandaktuellen Evil Legal Video. lesen


Tags

gdpr LG Hamburg Ratenparität Konferenz Team Spirit BDSG Google AdWords datenverlust Technologie A1-Bescheinigung custom audience Markeneintragung DSGVO Presserecht data security Namensrecht Irreführung Großbritannien brexit Unlauterer Wettbewerb Hotellerie Medienprivileg Wettbewerbsrecht Erschöpfungsgrundsatz Werbekennzeichnung E-Commerce Plattformregulierung Spitzenstellungsbehauptung Adwords Handynummer Abmahnung Online Chat Datenschutzrecht Schadenersatz Gäste Hotelvermittler Insolvenz Fotografie Vergütung Kritik Limited Kundenbewertung Hackerangriff Europarecht Creative Commons Überwachung UWG verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hack FashionID kinderfotos Blog informationstechnologie Consent Management Instagram Phishing Home-Office EC-Karten KUG AGB Geschäftsanschrift Big Data Doxing Recap Keyword-Advertising Trademark OTMR recht am eigenen bild LG Köln Analytics 2014 Barcamp Wettbewerbsbeschränkung Journalisten selbstanlageverfahren § 24 MarkenG Kundenbewertungen Bachblüten LikeButton Heilkunde patent Internet of Things Preisauszeichnung Internet verlinkung messenger Conversion IT-Sicherheit Voice Assistant Anonymisierung Preisangabenverordnung Flugzeug Facial Recognition AIDA gender pay gap Infosec Bildung Gepäck Verbandsklage Sampling hate speech Annual Return Diskriminierung Pressekodex Störerhaftung Filesharing News Umtausch Mindestlohn Suchalgorithmus Bestpreisklausel Auftragsdatenverarbeitung OLG Köln Hotels Minijob Online Marketing CNIL Geschäftsgeheimnis Sitzverlegung Bildrechte vertrag E-Mobilität Suchmaschinen Gaming Disorder targeting Einzelhandel geldwäsche Stellenausschreibung Lebensmittel Presse Digitalwirtschaft Europawahl Arbeitsvertrag YouTube copter Microsoft Event Bundeskartellamt LinkedIn Schadensfall Erbe § 15 MarkenG Newsletter Produktempfehlungen Onlinevertrieb AfD Verfügbarkeit Freelancer Marketing Sponsoren jahresabschluss Xing online werbung Abwerbeverbot wetteronline.de Kündigung Webdesign Compliance Meldepflicht Referendar Personenbezogene Daten Dokumentationspflicht Prozessrecht Online-Bewertungen Aufsichtsbehörden Finanzaufsicht Spirit Legal Unternehmensgründung Notice & Take Down Wettbewerb Domainrecht #emd15 Vertragsrecht schule Google § 4 UWG right of publicity TeamSpirit gezielte Behinderung Double-Opt-In Kleinanlegerschutz total buy out technology E-Mail-Marketing Selbstverständlichkeiten Algorithmus Transparenz Social Engineering Urteile Radikalisierung Soziale Netzwerke Custom Audiences TikTok Onlineshop USA Online-Portale Touristik Exklusivitätsklausel EuGH Vertragsgestaltung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten