Aktuelles

|

Rechtsprechungsübersicht: Auslandszustellung in deutscher Sprache an Facebook und Twitter

Müssen juristische Auslandszustellungen an Twitter und Facebook ins Englische übersetzt werden oder können sie in deutscher Sprache formuliert sein? In unserer Rechtsprechungsübersicht hat Fachanwalt für Medien- und Urheberrecht Jonas Kahl eine Entscheidungslinie zugunsten deutscher Antragssteller festgestellt. Die Liste der Urteile bzw. Beschlüsse deutscher Gerichte wird im Beitrag fortlaufend aktualisiert. lesen


Tags

Voice Assistant Consent Management Jugendschutzfilter Suchmaschinen Verfügbarkeit LikeButton Privacy Sicherheitslücke HipHop Notice & Take Down Suchalgorithmus Recht Kinderrechte #emd15 Medienprivileg Art. 13 GMV #bsen Stellenangebot Bestandsschutz Plattformregulierung Rückgaberecht Rechtsprechung Bundesmeldegesetz EU-Kommission zahlungsdienst Europarecht New Work Personenbezogene Daten Sponsoring Arbeitsunfall Freelancer SEA ADV Alexa § 15 MarkenG Reiserecht Domainrecht Hausrecht Chat Booking.com Bundeskartellamt Unterlassungsansprüche Class Action Produktempfehlungen Phishing gezielte Behinderung Niederlassungsfreiheit handel Preisauszeichnung 2014 Blog Entschädigung Türkisch TikTok ransom Minijob Bots bgh Microsoft Handelsregister Finanzierung Einwilligungsgestaltung Gaming Disorder USA total buy out Telefon gender pay gap Hotelkonzept besondere Darstellung Abmahnung USPTO hate speech Travel Industry Textilien Online Gesundheit Online Marketing Facial Recognition Recap Kleinanlegerschutz brexit ReFa Haftung Datenschutzgesetz Pseudonomisierung Onlinevertrieb Corporate Housekeeping Suchfunktion Geschäftsgeheimnis Fotografen Prozessrecht Asien britain Online-Portale Zustellbevollmächtigter Urheberrecht Kundendaten whatsapp Löschung Infosec Neujahr Gastronomie Datenschutzbeauftragter Content-Klau Datenschutzerklärung drohnengesetz A1-Bescheinigung Job Dark Pattern patent Customer Service Irreführung Event München Onlineshop Vertragsgestaltung Pressekodex ITB Hotellerie Werktitel Mitarbeiterfotografie Einverständnis Datensicherheit Lizenzrecht Urteil Gäste Einwilligung AIDA Interview Boehmermann entgeltgleichheit EC-Karten Schadenersatz Datengeheimnis Sponsoren HSMA Influencer Conversion Leaks Datenschutzrecht Midijob Bußgeld Hotelsterne fristen zugangsvereitelung Deep Fake Verpackungsgesetz html5 Spirit Legal Kekse Beweislast Unionsmarke Team Social Media EuGH Compliance vertrag Preisangabenverordnung Reise Kinder AGB LMIV Messe Authentifizierung unternehmensrecht CRM E-Mobilität Arbeitsvertrag kommunen Algorithmus Transparenz AfD Cyber Security Persönlichkeitsrecht Wettbewerb Technologie Hackerangriff Annual Return Handynummer Unterlassung Sperrabrede Kritik Impressumspflicht Lohnfortzahlung Einzelhandel Datenpanne Data Breach Referendar Webdesign Auslandszustellung Störerhaftung Werbung Algorithmen Rechtsanwaltsfachangestellte Großbritannien Dynamic Keyword Insertion Crowdfunding Single Sign-On Ratenparität kündigungsschutz data

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: