Aktuelles

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen


Tags

Vertrauen Datenschutz patent Alexa E-Mobilität targeting E-Commerce Trademark Fotografie online werbung EU-Kosmetik-Verordnung Vertragsgestaltung Internetrecht Online-Bewertungen Conversion Hotelvermittler Bildung Single Sign-On Online-Portale E-Mail privacy shield arbeitnehmer ePrivacy Kinderrechte Onlinevertrieb Werbekennzeichnung Leaks Beweislast Instagram Schöpfungshöhe zugangsvereitelung AfD AGB schule Markenrecht Sperrwirkung Rückgaberecht hate speech Twitter Website Rechtsprechung Hotelsterne Urteil Datenschutzgesetz Gäste Ofcom Opentable Wettbewerbsrecht Stellenangebot Ferienwohnung Data Protection Email Gesetz Panorama brexit Dynamic Keyword Insertion Crowdfunding Hotel #bsen Deep Fake ITB Adwords Hack Kekse Datengeheimnis Online Osteopathie Google Bots Education Algorithmen Know How Evil Legal Online Marketing Datenschutzerklärung Duldungsvollmacht Löschung html5 Minijob Customer Service Preisauszeichnung Wettbewerb Geschmacksmuster ransom Technologie Team NetzDG Anmeldung SEA verlinkung Domainrecht Türkisch Home-Office USPTO Bestandsschutz Unterlassungsansprüche Umtausch 2014 § 5 MarkenG Suchalgorithmus Reise Meinungsfreiheit Arbeitsunfall Namensrecht Bestpreisklausel Keyword-Advertising Informationsfreiheit Hotelkonzept WLAN Urheberrechtsreform Ruby on Rails Informationspflicht vertrag Zahlungsdaten technik Bundesmeldegesetz Preisangabenverordnung Handynummer Auftragsdatenverarbeitung LG Köln Herkunftsfunktion § 4 UWG News Algorithmus Transparenz Kritik drohnen Lebensmittel Consent Management Verfügbarkeit Bundeskartellamt Notice & Take Down Polen handelsrecht gesellschaftsrecht Geschäftsführer Arbeitsrecht Interview LinkedIn handel Messe Markensperre Einwilligung Medienstaatsvertrag Sponsoring Asien information technology Tipppfehlerdomain Prozessrecht Bußgeld Dokumentationspflicht UWG Pseudonomisierung Creative Commons #emd15 fotos Rechtsanwaltsfachangestellte Kundendaten Sperrabrede Einstellungsverbot entgeltgleichheit Haftung besondere Darstellung Hotels Content-Klau § 5 UWG Kinder Gaming Disorder Facebook Job Flugzeug Barcamp Suchmaschinenbetreiber Voice Assistant LMIV Pressekodex Wettbewerbsbeschränkung Registered Einverständnis Einwilligungsgestaltung Heilkunde Datenportabilität fristen Soziale Netzwerke HSMA Onlineplattform Presse Sampling Blog Auftragsverarbeitung Wettbewerbsverbot Autocomplete Konferenz Onlineshop Mindestlohn Stellenausschreibung Dark Pattern Wahlen Erschöpfungsgrundsatz Abhören Auslandszustellung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: