Aktuelles

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen


Tags

bgh patent Limited Website Abmahnung Einstellungsverbot Insolvenz privacy shield LMIV Midijob Trademark gezielte Behinderung Nutzungsrecht Online Shopping zugangsvereitelung ecommerce Stellenausschreibung Unionsmarke Hacking Domainrecht Kündigung Erschöpfungsgrundsatz Adwords Minijob Spielzeug Leaks News Expedia.com Resort OTMR Reisen Freelancer Rabattangaben Urlaub Hotelsterne Türkisch Marketing Kundendaten Selbstverständlichkeiten Vertragsrecht ADV Datengeheimnis ransomware Zahlungsdaten Abwerbeverbot verlinkung Prozessrecht Osteopathie Datenschutzerklärung Markeneintragung Personenbezogene Daten arbeitnehmer Sicherheitslücke Doxing Registered entgeltgleichheit Rechtsprechung Autocomplete WLAN IT-Sicherheit ISPs Kennzeichnungskraft Datensicherheit Urheberrecht Schleichwerbung unternehmensrecht Markenrecht Persönlichkeitsrecht Geschäftsführer Hotel Schadenersatz Vertrauen videoüberwachung Rückgaberecht Annual Return Home-Office Corporate Housekeeping Fotografen ITB Medienrecht Scam FTC anwaltsserie Kundenbewertung München fotos Beleidigung Werbung Störerhaftung Apps Bewertung Infosec Google datenverlust informationspflichten Bestandsschutz LG Hamburg Presse Exklusivitätsklausel Wettbewerbsverbot Einverständnis Amazon data Xing Extremisten data privacy EU-Kosmetik-Verordnung Suchmaschinenbetreiber NetzDG Arbeitsvertrag Anmeldung geldwäsche Gäste handelsrecht GmbH § 24 MarkenG Ring Überwachung Human Resource Management veröffentlichung zahlungsdienst Lohnfortzahlung Kekse Hinweispflichten schule email marketing Markensperre Online-Bewertungen Gesundheit Direktmarketing USA Presserecht Influencer selbstanlageverfahren Gegendarstellung Linkhaftung Kinder AIDA HSMA Asien Foto Großbritannien Facebook Ferienwohnung Finanzierung Hotelvermittler SEA Hotels Distribution Reiserecht Touristik Arbeitsrecht Double-Opt-In Wettbewerbsrecht Mindestlohn 5 UWG Vergleichsportale Hackerangriff Sperrabrede Bachblüten Flugzeug Tracking #emd15 Social Engineering Umtausch Verbandsklage Gesetz BDSG Lebensmittel urheberrechtsschutz Vertragsgestaltung Internet Künstliche Intelligenz CRM Medienprivileg Online EU-Textilkennzeichnungsverordnung Beacons § 4 UWG Konferenz Kartellrecht Datenschutzgrundverordnung Geschmacksmuster Handelsregister Google AdWords Suchmaschinen Datenschutzrecht Urteile Leipzig Preisauszeichnung Data Protection Verpackungsgesetz Berlin Bildrechte Online Marketing html5 AGB Event Abhören jahresabschluss

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten