Aktuelles

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen


Tags

Journalisten Behinderungswettbewerb Apps events neu Privacy Kinderrechte Telefon Creative Commons veröffentlichung Team Bestandsschutz Handynummer EU-Textilkennzeichnungsverordnung JointControl Hack Keyword-Advertising Know How Social Engineering Tracking Arbeitsunfall Kekse Chat Preisauszeichnung Vertrauen Kritik Informationsfreiheit Impressum LinkedIn Urteile Evil Legal Sicherheitslücke Team Spirit Analytics Schadensersatz Online-Bewertungen Buchungsportal Erbe EuGH § 5 UWG Markeneintragung Rechtsanwaltsfachangestellte Soziale Netzwerke Expedia.com Reise Midijob Technologie zugangsvereitelung Interview Influencer Datengeheimnis Kartellrecht Mindestlohn Meinungsfreiheit Urheberrechtsreform information technology Adwords Suchmaschinenbetreiber LikeButton besondere Darstellung #bsen Panorama Sitzverlegung § 5 MarkenG Entschädigung UWG jahresabschluss EC-Karten Suchmaschinen data privacy Herkunftsfunktion Rückgaberecht Distribution c/o verlinkung ReFa GmbH Produktempfehlungen verlinken Diskriminierung Referendar Direktmarketing Wettbewerbsrecht Data Breach copter Datenschutzgesetz Bildung Lizenzrecht Kundendaten Gepäck Löschungsanspruch Corporate Housekeeping Trademark Kennzeichnungskraft Geschäftsführer EU-Kommission Autocomplete Einwilligungsgestaltung Ruby on Rails right of publicity Dokumentationspflicht Kosmetik Werbekennzeichnung drohnen ecommerce gdpr Ratenparität Voice Assistant gender pay gap CNIL Internetrecht ISPs IT-Sicherheit Hausrecht Arbeitsrecht Vertragsrecht Heilkunde Gäste München §75f HGB Kundenbewertungen Art. 13 GMV LG Hamburg Einverständnis Registered AGB html5 Hinweispflichten Sperrwirkung Hacking recht am eigenen bild Pseudonomisierung Bots Leipzig vertrag fake news Mitarbeiterfotografie Arbeitsvertrag Jugendschutzfilter USA OTMR online werbung Urheberrecht Umtausch Scam Zahlungsdaten Hotels Duldungsvollmacht 5 UWG urheberrechtsschutz Berlin Auslandszustellung Minijob Alexa Education Fotografen Travel Industry Vergütung email marketing Hotelkonzept Stellenangebot Doxing Beweislast #emd15 Online-Portale Hackerangriff Tipppfehlerdomain Presserecht Bundesmeldegesetz Google Hotelrecht Neujahr Customer Service Selbstverständlichkeiten Einwilligung data security Finanzierung Verlängerung Ring Zustellbevollmächtigter Weihnachten Authentifizierung Datenschutzrecht Panoramafreiheit Algorithmus Transparenz Anmeldung Newsletter Urlaub Sperrabrede 3 UWG Störerhaftung Google AdWords ransomware Online Marketing Xing verbraucherstreitbeilegungsgesetz WLAN Bundeskartellamt Haftung fotos

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten